Naturwaldreservat Hammerleite

HO 32, 95131 Schwarzenbach am Wald, Deutschland

Buchenwald mit beigemischter Fichte im Frankenwald.

Die Thiemitz, ein Nebenfluss der Wilden Rodach, entspringt am Südhang des Schneidberges, der mit einer Höhe von 758 Metern der zweithöchste Berg des Frankenwaldes ist. Etwa 2,5 Kilometer flussabwärts von der Quelle umfasst das 23,5 ha große Naturwaldreservat rechts der Thiemitz einen Mittel- bis Unterhangabschnitt des Bergrückens zwischen Thiemitz- und Lamitztal.
Zwei kleine, nicht ständig wasserführende Nebenbäche der Thiemitz gliedern die Reservatfläche in einzelne, am Unterhang rasch breiter werdende, Rücken und entsprechende Gräben. Die Oberhänge hingegen weisen nur geringe Reliefenergie auf. Im Zentrum und im Westen dominiert die Buche, zu der noch die Fichte und im Westen der Bergahorn beigemischt sind. Im Nord- und Südostrand kommt die Fichte fast rein vor.

Das Naturwaldreservat kann zu Fuß über verschiedene Wander- und Waldwege erkundet werden.

Jederzeit frei zugänglich.

Features

h

Dogs allowed

Bayerische Staatsforsten Forstbetrieb Nordhalben

Contact person

HO 32, 95131 Schwarzenbach am Wald, Deutschland

+49 9267 9140-0

info-nordhalben@baysf.de

https://www.baysf.de/nordhalben

Navigation starten:

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus