Veranstaltungen im Frankenwald

ganz schön was los

Veranstaltungen im Frankenwald

Feste, Märkte, Wanderungen und echte Abenteuer für Groß und Klein machen den Aufenthalt im Frankenwald zu etwas ganz besonderem. Einheimische und Urlauber können z.B. historische Figuren begleiten und erleben, was Türmer, Henker & Co. für Geschichten zu erzählen wissen.
Auf kleinen, besonderen Märkten gibt es regionale Spezialitäten oder Kunsthandwerk und für Aktive gibt es unzählige Möglichkeiten, den Frankenwald ganz neu zu erleben.
Konzerte, Kreativ-Events und kulturelle Veranstaltungen wollen besucht und entdeckt werden.

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 112 Treffer

  • ...
Zwischen September und Oktober kann man beim Schaufensterbummeln in der Kronacher Innenstadt nicht nur Ware, sondern auch Portraits von Lucas Cranach bewundern.

Event

Fr., 30.09.2022 und weitere

Kunst in Kronacher Schaufenstern

Zwischen September und Oktober kann man beim Schaufensterbummeln in der Kronacher Innenstadt nicht nur Ware, sondern auch Portraits von Lucas Cranach bewundern.

Lucas Cranach d.Ä. ist neben Albrecht Dürer der bedeutendste Maler der deutschen Renaissance. Als Hofmaler der sächsischen Kurfürsten war er bei papsttreuen wie lutherischen Zeitgenossen hochgeschätzt. Sein reiches Werk ist heute weltweit zu bewundern. Wie aber nahm man Cranach in seiner Vaterstadt wahr?

Event

Fr., 30.09.2022 und weitere

Ausstellung "Cranach & Kronach. 550 gemeinsame Jahre?"

96317 Kronach, Festung 1

Lucas Cranach d.Ä. ist neben Albrecht Dürer der bedeutendste Maler der deutschen Renaissance. Als Hofmaler der sächsischen Kurfürsten war er bei papsttreuen wie lutherischen Zeitgenossen hochgeschätzt. Sein reiches Werk ist heute weltweit zu bewundern. Wie aber nahm man Cranach in seiner Vaterstadt wahr?

Am 21. September 1522 erschien auf der Leipziger Buchmesse die erste Ausgabe von Luthers Übersetzung des Neuen Testamentes aus dem Griechischen. Angefertigt im Versteck auf der Wartburg, ist diese Schrift eine gewaltige Innovation.

Event

Fr., 30.09.2022 und weitere

Kabinettausstellung "500 Jahre Septembertestament"

96317 Kronach, Festung 1

Am 21. September 1522 erschien auf der Leipziger Buchmesse die erste Ausgabe von Luthers Übersetzung des Neuen Testamentes aus dem Griechischen. Angefertigt im Versteck auf der Wartburg, ist diese Schrift eine gewaltige Innovation.

Zum 500. Todestag des “Dürer-Schülers” Hans süß von Kulmbach findet die Jubiläumsausstellung in Kronach statt.

Event

Fr., 30.09.2022 und weitere

Renaissance in Franken. Hans von Kulmbach & die Kunst um Dürer

96317 Kronach, Festung 1

Zum 500. Todestag des “Dürer-Schülers” Hans süß von Kulmbach findet die Jubiläumsausstellung in Kronach statt.

Eberhard Schlotter war einer der bedeutentsten deutschen Maler und Graphiker nach 1950. Die ihm gewidmete Ausstellung befindet sich in der Kronacher Synagoge.

Event

Fr., 30.09.2022 und weitere

Ausstellung Eberhard Schlotter

96317 Kronach, Nikolaus-Zitter-Str. 27

Eberhard Schlotter war einer der bedeutentsten deutschen Maler und Graphiker nach 1950. Die ihm gewidmete Ausstellung befindet sich in der Kronacher Synagoge.

Entdecken Sie eine der größten und besterhaltenen Festungsanlagen Deutschlands.

Event

Fr., 30.09.2022 und weitere

Festungsführungen

96317 Kronach, Festung 1

Entdecken Sie eine der größten und besterhaltenen Festungsanlagen Deutschlands.

Bei “Wer ist Wolfgang?” handelt es sich um eine interaktive Entdeckerausstellung über den Hofer Lesezirkel- und Stiftungsgründer Wolfgang Siegel (1921-2008)

Event

Fr., 30.09.2022 und weitere

Museum Bayerisches Vogtland: Wer ist Wolfgang?

95028 Hof, Sigmundsgraben 6

Bei “Wer ist Wolfgang?” handelt es sich um eine interaktive Entdeckerausstellung über den Hofer Lesezirkel- und Stiftungsgründer Wolfgang Siegel (1921-2008)

Wildkräuter entdecken

Event

Fr., 30.09.2022

Wildkräuterspaziergang mit Heilpraktikerin Katja Stölzel-Sell

95138 Bad Steben, Badstraße 31

Wildkräuter entdecken

  • ...

© 2022 Frankenwald Tourismus