Park

Die Baille-Maille-Lindenallee zu Himmelkron

95502 Himmelkron, Baille-Maille-Allee

Historische Baille-Maille-Lindenallee in Himmelkron. Dem Besucher präsentiert sich am Weißen Main eine eindrucksvolle Kulisse: In vier Reihen stehen etwa 600 Linden Spalier.

Fast einen Kilometer erstreckt sich diese Allee bis zu einer Brücke, die noch in die Markgrafenzeit zurückreicht. Die Markgrafen von Brandenburg-Culmbach waren es auch, die an dieser Stelle eine erste Allee anlegten. Sie diente einem Freizeitvergnügen, dem Baille-Maille-Spiel. Dieses ähnelte dem heute noch in England verbreiteten Crocket. Es war natürlich auch ein wunderbarer Ort zum "Lustwandeln". 
Nach der Übernahme der Markgrafschaft durch die Preußen wurden die etwa 750 130-jährigen Linden abgeholzt, um den Holzwert zu nutzen. Zur 200-jährigen Wiederkehr dieses schmerzlichen Verlustet 1992 wurde die Allee am Ursprungsort in Pflanzetappen durch die Mitglieder des Förderkreises wieder neu angelegt. Sie kümmern sich heute noch um dieses Schmuckstück.

Heute ist die Allee "Erholungsmeile" und Festplatz wie auch "Kunstmeile", auf der Künstler aus der Region auf Dauer ihre Werke ausstellen. Durch den Bau von festen Pavillons können Theater- und Konzertveranstaltungen stattfinden. 2016 war die Allee Außenstelle der Landesgartenschau Bayreuth. Es lohnt sich in jeder Jahreszeit, die in die Unendlichkeit weisende Flucht der Allee zu erwandern und auch die anderen Höhepunkte in Himmelkron wie die Stiftskirche, den Kreuzgang und den Mittelalterlichen Kräutergarten am ehemaligen Kloster zu besuchen.

Die Allee ist frei zugänglich. 
Führungen können unter Tel. +49 9277 4998 oder +49 9227 93112 vereinbart werden.

Bitte den ausgeschiilderten Parkplatz benutzen.

Die Baille-Maille-Allee ist Eigentum des Förderkreises und wird ehrenamtlich gepflegt.

Öffnungszeiten

Jederzeit frei zugänglich.

Eigenschaften

Features

h

Dogs allowed

Preisinfos

Preise

Jederzeit frei zugänglich.

Kontakt

Förderkreis zur Erhaltung und Verschönerung der Kulturlandschaft im Bereich der Gemeinde Himmelkron e. V.

Contact person

95502 Himmelkron, Baille-Maille-Allee

info@die-lindenallee.de

www.die-lindenallee.de

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Theater. Kultur. Natur. Erleben. Begegnen - die naturbühne in Trebgast.

ca. 3,2 km entfernt

die naturbühne in Trebgast

geschlossen

95367 Trebgast, Am Wehlitzer Berg 15

Theater. Kultur. Natur. Erleben. Begegnen - die naturbühne in Trebgast.

Performing Arts Theater

Im Naherholungsgebiet von Trebgast, ca. 1 km Richtung Lindau.

ca. 3,3 km entfernt

Badesee Trebgast

Öffnungszeiten

95367 Trebgast, Weiherweg

Im Naherholungsgebiet von Trebgast, ca. 1 km Richtung Lindau.

Lake

Das Ende der Dampflok-Zeit war zugleich die Geburtsstunde des Deutschen Dampflokomotiv Museums - ein Museum für die

ca. 3,7 km entfernt

Deutsches Dampflokomotiv Museum

Öffnungszeiten

95339 Neuenmarkt, Birkenstraße 5

Das Ende der Dampflok-Zeit war zugleich die Geburtsstunde des Deutschen Dampflokomotiv Museums - ein Museum für die "fauchenden Ungeheuer" im Herzen von Oberfranken.

Museum

© 2022 Frankenwald Tourismus