Wiesen - Wälder - Gastlichkeit

Kommen Sie zu uns und Sie werden Besonderes erleben: Natur, Kultur und fränkische Lebensweise. Ihre Familie Haueis begrüßt Sie herzlich auf ihrem Landgut. Hier, abseits der Fernstraßen, erwartet Sie eine ländliche Oase der Ruhe und Entspannung. 
Das Steinachtal ist ideal zum Wandern und Radeln. Gerne verwöhnen wir auch Ihren Gaumen, täglich mit unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet, hausgebackenen Torten, Kuchen und Waffeln und unseren frischen regionalen und saisonalen Spezialitäten aus eigener Jagd und Fischerei. Ihre Kinder sind bei uns ebenfalls gut aufgehoben. Im Garten warten viele Spielmöglichkeiten und eine Lehmann-Garteneisenbahn auf sie. Zimmer mit Telefon- und Sat-TV-Anschluss. W-LAN kostenlos.

Weitere Infos: Hund 10,- Euro/Tag.

Angebote

Einzelzimmer Dusche/WC

ab 45,00 €

Doppelzimmer Dusche/WC

ab 37,00 €


jetzt buchen

Buchungsseite

Eigenschaften

Features Lodging Business

е

Card payment

ي

Online bookable

Ù

Quiet location

Bedding/towels available

¢

Conference equipment

Ó

Half board

f

Breakfast possible

n

Beer garden

N

Nonsmoker

В

Conference room

s

Parking possibilities

è

Restaurant in house

Features

U

Bus parking

®

Rest point

s

Parking possibilities

h

Dogs allowed

N

Nonsmoker

Ų

Wifi

Gütesiegel

Kontakt

Landgasthof Haueis, Hans-Georg Haueis

Operator

95352 Marktleugast, Hermes 1

+49 9255 245

+49 9255 7263

info@landgut-hermes.de

http://www.landgasthof-haueis.de

Parken

Parkplatz am Haus

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

http://www.landgasthof-haueis.de

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Das 2015 neu eröffnete Besucherbergwerk und das schon ältere Bergbau-Museum ergänzen einander in der Absicht, den Besuchern den

ca. 2,2 km entfernt

Besucherbergwerk & Bergbaumuseum Kupferberg

Öffnungszeiten

95362 Kupferberg, Wirsberger Weg 34

Das 2015 neu eröffnete Besucherbergwerk und das schon ältere Bergbau-Museum ergänzen einander in der Absicht, den Besuchern den "alten" Bergbau in Kupferberg vorzustellen.

Museum

© 2022 Frankenwald Tourismus