Winterhiking trail

Höller Straße im Schnee

1:00 h 18 hm 64 hm 3,2 km very easy

Bad Steben

Karte wird geladen...

Durch die Stille des Stebenbachtals von Bad Steben in die Hölle und zurück. Parkmöglichkeiten sind auch am Ziel vorhanden. 

Hinter dem Bahnhof beginnt die "Höller Straße". Sie führt zwischen diesem und dem Einkaufsmarkt bis zum Kohlensäurewerk der Firma "Höllensprudel". Von dort ist es nur ein kurzes Stück in die malerische Ortschaft Hölle. An Wochenenden hat das kleine Café am anderen Ortsende geöffnet.  

Unsere Wanderung beginnt am Bahnhof Bad Steben. Diesen umrunden wir und folgen vorerst dem Seenweg (blaues "S") nach links. Unsere gesamte Wanderung verläuft am Hangfuß und stets begleiten uns die Schienen der Bahnlinie Bad Steben - Naila. Nach einem Teich queren wir die Schienen und halten uns nach rechts. Bald verlässt uns der Seenweg und wir folgen von nun an dem Bergknappenweg (blaue "51"). 

Nun verlässt uns auch die Bahntrasse und durch die Bäume erkennt man bereits die Halle des Kohlensäurewerkes. Der Bergknappenweg führt weiter in den Ort Hölle und darüber hinaus. 


Der Weg ist in der Regel geräumt und gut begehbar.

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Tour-Infos

Dauer: ca. 1:00 h

Aufstieg: 18 hm

Abstieg: 64 hm

Länge der Tour: 3,2 km

Höchster Punkt: 563 m

Differenz: 51 hm

Niedrigster Punkt: 512 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Family suitability

Anfahrt

Navigation starten:

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

© 2022 Frankenwald Tourismus