Bike-Netz Bad Steben 5: Burgen, Schlösser, Grenzerfahrung

2:08 h 475 hm 457 hm 23,6 km very easy

Bad Steben, Deutschland

Besonders geeignet für:

>

Der Frankenwald als Kultur- und Grenzland – das können Sie auf dieser Radtour erfahren. Zeugen der älteren (Grenz)Geschichte sind die auf diesem Weg liegenden Burgen und Schlösser. Die jüngere Geschichte als Grenzland lässt sich noch im Tal der Saale erahnen. Hier erstreckte sich bis 1989 der „Eiserne Vorhang“ mit Grenzanlagen und Wachtürmen.

Bis nach Blechschmidtenhammer (Tipp: Abstecher in Richtung Höllental zum nahe gelegenen Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen und dem Inofzentrum „Höllental“ des Naturparks Frankenwald im alten Bahnhof) auf gleichem Weg wie Tour „Fahr(t) zur Hölle“. In Blechschmidtenhammer links abbiegen und weiter entlang der Flüsse Selbitz und Saale radeln. Die Strecke führt vorbei am Beginn des Rennsteigs und des Frankenweges (Blankenstein/Untereichenstein). Auf halbem Weg des Anstiegs nach Eisenbühl rechts abbiegen in die kleine Gemeindeverbindungsstraße nach Berg und Hadermannsgrün. Hier führt die Tour in stetiger Steigung an alten Gehöften vorbei bis in die Ortsmitte von Hadermannsgrün. Dort rechts abbiegen und bergauf radeln bis zur Staatsstraße. Auf der Staatsstraße knapp 700 m bergab rollen, in Gemeindestraße nach Reitzenstein links einbiegen. Unterhalb des Schlosses in Reitzenstein weiter auf der Gemeindestraße nach Issigau (Tipp: Abstecher zum Schloss Issigau). Weiter auf Radweg (Beginn am Ortsende von Issigau) parallel zur Staatsstraße nach Hölle. In Hölle (Möglichkeit zur Erfrischung an Mineralquelle im Brunnenhaus) kurzer steiler Anstieg bis zur Einmündung auf Straße nach Lichtenberg und Marxgrün. Rechts halten und nach 50 m links in verkehrsberuhigte, asphaltierte Straße nach Bad Steben einbiegen. Nach 3,4 km auf dem z.T. kuppierten, z.T sanft ansteigenden Weg ist der Bahnhof in Bad Steben wieder erreicht.

  • Aufstieg: 475 hm

  • Abstieg: 457 hm

  • Länge der Tour: 23,6 km

  • Höchster Punkt: 641 m

  • Differenz: 227 hm

  • Niedrigster Punkt: 414 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Fitness trail

Leisure trip

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

http://www.bad-steben.de

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus