City

Genussort Münchberg

95213 Münchberg, Ludwigstr. 15

Places of enjoyment

Münchberg – das Tor zu Frankenwald und Fichtelgebirge

Mit über 10.000 Einwohnern ist Münchberg die größte und eine der ältesten Städte im Landkreis Hof. Eingebettet inmitten der Münchberger Gneishochfläche ist die Stadt ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Ausflüge und Erkundungen. Münchberg ist eine gewachsene und anerkannte Heimstätte der Textilindustrie, die, entstanden aus der früher betriebenen Hausweberei, zahlreiche Textilbetriebe beherbergt, welche den Namen der Stadt weit über die Grenzen des Landes hinaus bekanntmachen. Für Kunstschaffende und –beflissene ist das Bürgerzentrum beliebter Anziehungspunkt: Hier finden regelmäßig Vernissagen und Ausstellungen statt. Darüber hinaus ist in Münchberg die Junge Kunstschule des Landkreises Hof beheimatet. Heimische Künstler unterrichten Jugendliche in den Bereichen Bildhauerei, Malerei und Schauspiel. Der Historische Münchberg-Weg, Gewinner der Google Impact Challenge Deutschland 2016, führt vorbei an historischen Gebäuden und Plätzen. An den 44 Stationen gibt es Informationen zur Geschichte der Stadt, die auch mittels Video und 3D-Modellen aufbereitet sind. Anlässlich des 650-jährigen Stadtjubiläums wurde 2014 auch eine stadtgeschichtliche Ausstellung eröffnet. Rund 500 historische Objekte wie z. B. die Uniform des Bezirksamtmanns Schleußinger wurden zusammengetragen und sind nun in der Lutherschule für die Öffentlichkeit zugänglich. Münchberg steht auf einzigartigem Boden: auf der Münchberger Gneismasse. Die „Sphinx der Geologie“ hat es in Fachkreisen zu GENUSSORT MÜNCHBERG Stadtansicht Münchberg Aussichtsturm Rohrbühl Heimatbrot vom Backhaus Fickenscher MÜNCHBERG 53 Heimatbrot vom Backhaus Fickenscher Münchberger Bärenfänger Weltruhm gebracht. Mit einer Breite von 17 Kilometern erstreckt sie sich von Bad Berneck bis Hof. Der GeoPark im Stadtpark informiert anhand zahlreicher Schautafeln über den Aufbau und die Gesteinsvorkommen der Münchberger Gneismasse und der umliegenden Gebirgszüge. Anschaulich verdeutlicht werden die Erläuterungen durch zahlreiche Mustersteine. 
Den Titel Genussort verdankt Münchberg den vielen Gewerbetreibenden in der Stadt und seinen Ortsteilen, die die Auszeichnung als Genussort mit Leben füllen. Die Genussregion Oberfranken zeichnet sich dadurch aus, dass es, wie in kaum einem anderen Teil Europas, noch viele handwerkliche Strukturen und bäuerliche Familienbetriebe gibt. Dabei wurden Werte, Wissen, Rezepte und Strategien oft von Generation zu Generation weitergegeben. Somit sind Spezialitäten und Rezepturen bis heute erhalten geblieben. Unsere Genusshandwerker setzen alle auf das Markenzeichen Oberfrankens, nämlich das Gute zu bewahren, aber dies auch dem Wandel der Zeit und der Gesellschaft anzupassen – überzeugen Sie sich selbst.

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.muenchberg.de

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Das Tor zum Frankenwald

ca. 0,0 km entfernt

Münchberg

95213 Münchberg, Ludwigstraße 15

Das Tor zum Frankenwald

10.306 Einwohner

City

Unweit des Großen Waldsteins befindet sich das Oberfränkische Bauernhofmuseum Kleinlosnitz.

ca. 4,1 km entfernt

Oberfränkisches Bauernhofmuseum Kleinlosnitz

geschlossen

95239 Zell im Fichtelgebirge, Kleinlosnitz 5

Unweit des Großen Waldsteins befindet sich das Oberfränkische Bauernhofmuseum Kleinlosnitz.

Museum

Marathon vor einzigartiger Kulisse

ca. 6,8 km entfernt

17. Obermain-Marathon

96231 Bad Staffelstein, Bischof-von-Dinkel-Str.

Marathon vor einzigartiger Kulisse

So., 02.04.2023

Event Sports Event

buchen

© 2022 Frankenwald Tourismus