Allianzradweg der Allianz B303+

5:28 h 615 hm 576 hm 82,5 km difficult

Großheirath, Deutschland

>

Allianzradweg der Allianz B303+

Der rund 83 Kilometer lange Rundradweg entlang des Itzgrunds, der Steinach und der ehemaligen Steinachtalbahntrasse durch die 10 Mitgliedsgemeinden der Allianz B303+ führt an zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und Attraktionen vorbei. Der Rundradweg kann als komplette Runde gefahren werden, oder als drei kleine einzelne Runden betrachtet werden.


Wenn du in Sonnefeld (Landkreis Coburg) an der Domäne startest, kommst du über die Gemeindeteile Bieberbach, Zedersdorf und Hassenberg durch den nördlichen Teil des ILE-Gebiets. Ab Steinach a. d. Steinach befindest du dich im Markt Mitwitz und damit im Landkreis Kronach. Hier hast du die Möglichkeit im Steinacher Schmankerlstübla einzukehren. Weiter verläuft der Weg entlang der Steinach nach Mitwitz zum Wasserschloss. Hier lohnt sich definitiv eine Schlossführung. Im Steinachtal rollst du weiter über Horb a. d. Steinach und Leutendorf nach Beikheim (Gemeinde Schneckenlohe). Inmitten der ruhigen und grünen Natur entlang des Flusses führt dich der Weg nach Marktgraitz im Landkreis Lichtenfels. In der Rosenauer Hofbräu kann donnerstags und freitags eigenes gebrautes Bier probiert werden. Richtung Trübenbach und Weidhausen b. Coburg führt dich die Route wieder ins Coburger Land. Zurück in Sonnefeld laden dich Freibad, Eisdiele, Biergarten und Mehrgenerationenpark zu einer Pause ein.

Von Sonnefeld startest du nach Neuensorg und fährst dann entlang der Bundesstraße 303 nach Forsthub, überquerst die B303 und rollst den Berg hinunter nach Roth am Forst. In Niederfüllbach bieten sich die Füllbachstuben und das Beckenhaus zum Einkehren an und im Schlosspark findet sich sicher auch ein schattiges Plätzchen, sowie ein Spielplatz. Der Weg streift Triebsdorf bevor es den Berg hoch nach Haarth geht in die Gemeinde Untersiemau. Der Haarther Keller lädt im Sommer ein zur Pause. Frisch gestärkt führt der Weg über Stöppach, Scherneck und Buchenrod entlang der Itz bis nach Rossach in der Gemeinde Großheirath. Von Großheirath fährst du entlang der Straße nach Untersiemau, wo du eine kleine Schleife einbauen kannst, um an einem griechischen Restaurant, dem unteren Schloss, dem Piratenbucht Spielplatz, Brauerei, Metzgerei und Eisdiele vorbeizukommen. Auf dem Weg zurück nach Grub am Forst kommst du durch Meschenbach und Niederfüllbach. In Grub am Forst laden der Gasthof Goldene Rose und das Naherholungsgebiet ein, dir eine Pause zu gönnen. Über Zeickhorn fährst du nach Ebersdorf b. Coburg. Ab hier führt der Weg entlang der ehemaligen Steinachtalbahntrasse zurück nach Sonnefeld.


  • Aufstieg: 615 hm

  • Abstieg: 576 hm

  • Länge der Tour: 82,5 km

  • Höchster Punkt: 390 m

  • Differenz: 123 hm

  • Niedrigster Punkt: 267 m

Difficulty

difficult

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

E-Biking trails

Fitness trail

Leisure trip

Circular route

Culture

Culinaric

Rest point

Family suitability

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus