News Article

veröffentlicht am 30.11.2022

Als Prüferin bestätigt

Anna-Lena Sembach darf jetzt Qualitätsgastgeber prüfen.

Seit 2015 darf sich der Frankenwald als erste Region in Bayern als „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ bezeichnen. Ein engmaschiges und top gepflegtes Wanderwegenetz, aktuelle Informationen für die Zielgruppe, ein perfekter Wanderservice und insbesondere wanderfreundliche Gastgeber zählen zu den aufgestellten Kriterien des Deutschen Wanderverbandes, die eine gute Wanderregion ausmachen.

Nicht nur die Region insgesamt, sondern auch einzelne Betriebe können sich einer speziellen Qualitätsprüfung unterziehen, um das begehrte Prädikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ zu erhalten. Die Umsetzung vor Ort erfolgt dabei in Kooperation mit dem Frankenwald Tourismus Service Center. Im Drei-Jahres-Turnus werden interessierte Unterkünfte mit oder ohne Gastronomie persönlich von Anna-Lena Sembach - Qualitätsmanagerin bei Frankenwald Tourismus Service Center - besucht, um zu überprüfen, ob die geforderten Kriterien in den Bereichen Ausstattung, Service und Verpflegung erfüllt werden. Um ihres Amtes zu walten und um sich erstmalig als Prüferin zu qualifizieren, galt es für Frau Sembach, an einer vom Deutschen Wanderverband durchgeführten Schulung teilzunehmen. Diese findet im regelmäßigen Turnus statt und informiert die Teilnehmer über bestehende und neue Überprüfungskriterien für Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe.

Nach erfolgreicher Teilnahme durfte die Mitarbeiterin von Frankenwald Tourismus die erfolgreiche Teilnahmebestätigung an der Prüferschulung in Empfang nehmen. Die Übergabe erfolgte durch den Deutschen Wanderverband. Sie autorisiert die Prüferin Anna-Lena Sembach zur Durchführung von Kontrollen der Qualitätskriterien für die nächsten drei Jahre – bis 2025.

Kontakt

FRANKENWALD TOURISMUS Service Center

Contact person

96317 Kronach, Adolf-Kolping Str. 1

09261-601517

mail@frankenwald-tourismus.de

diese Seite teilen

© 2023 Frankenwald Tourismus