Cycling trail

Saale-Selbitz Tour (HO 3)

4:00 h 987 hm 987 hm 60,6 km easy

Hof

Karte wird geladen...

Die längere Radtour im Landkreis Hof verläuft auf dem Saaleradweg, der Oberfrankenroute "Durch Bayerns steinreiche Ecke" und teilweise entlang der ehemaligen innerdeutschen Gre

Streckenbeschreibung: Strecke für Tourenradler, mittlere Anforderungen für den Freizeitradler. Einige längere mittlere sowie eine starke Steigung im Steckenverlauf. Die Tour verläuft auf dem Saale-Radwanderweg, auf der Oberfrankenroute „Durch Bayerns steinreiche Ecke“ , über die Frankenwald Panoramastraße entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Beschilderung vor Ort: HO 3

Streckenverlauf: Durch Hof (Einkehrmöglichkeit) auf dem Saale-Radwanderweg über Unterkotzau (Einkehrmöglichkeit) bis Saalenstein (Einkehrmöglichkeit) - Abfahrt ins Saaletal zur Fattigsmühle - bis Joditz (Einkehrmöglichkeit) - über Lamitz nach Untertiefengrün (Wassermühle) - an der Saale bis Rudolphstein (Einkehrmöglichkeit) - Aufstieg entlang der Panoramastraße bis Eisenbühl (Einkehrmöglichkeit) - Panoramastraße bis Untereichenstein (Beginn des Rennsteiges, Rennsteig-Denkmal) nach Blechschmidtenhammer (Einkehrmöglichkeit) - abzweigen nach Lichtenberg (Einkehrmöglichkeit) - durch Lichtenberg zum Erholungszentrum "Frankenwaldsee" (Einkehrmöglichkeit) - nach Bad Steben / Bahnhof - die Bahnlinie entlang nach Hölle (Einkehrmöglichkeit) - über Marxgrün (Einkehrmöglichkeit) das Selbitztal entlang bis Naila (Einkehrmöglichkeit) - durch Naila nach Selbitz (Einkehrmöglichkeit) - durch die Stadt nach Rothenbürg (Einkehrmöglichkeit) - über Stegenwaldhaus (Einkehrmöglichkeit) - Köditz (Einkehrmöglichkeit) - Radweg nach Hof (Einkehrmöglichkeit).

Besonderheiten & Sehenswürdigkeiten: Hof: Museum Bayerisches Vogtland, Sternwarte, Fernwehpark, Zoo, Botanischer und Geologischer Garten, Bürgerpark Theresienstein; Joditz: Jean-Paul-Museum, Jean-Paul-Felsen, Auensee, Saaleschleifenblick bei Lamitz; Eisenbühl: Eisen-Skulpturenpark; malerisches Saaletal; Blankenstein / Untereichenstein: Wanderdrehkreuz, Beginn des Frankenweges, des Fränkischen Gebirgsweges und des Rennsteiges, Rennsteig-Denkmal; Lichtenberg: Altstadt-Marktplatz-Ensemble, Burgruine, Aussichtsturm, Erholungsgebiet Frankenwaldsee; Bad Steben: Grafikmuseum Stiftung Schreiner, Kurpark, Therme, Spielbank; Selbitz: Lokland

Bahnanschluss: Hof, Bad Steben, Naila, Selbitz

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Tour-Infos

Dauer: ca. 4:00 h

Aufstieg: 987 hm

Abstieg: 987 hm

Länge der Tour: 60,6 km

Höchster Punkt: 599 m

Differenz: 185 hm

Niedrigster Punkt: 414 m

Difficulty

easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Leisure trip

Circular route

Culture

Rest point

Open

Anfahrt

Navigation starten:

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Traditionsreiche Hofer Familienbrauerei mit Direktverkauf im Meinel-BräuKontor.

ca. 0,7 km entfernt

Meinel Bräu

Öffnungszeiten

95028 Hof, Alte Plauener Straße 24

Traditionsreiche Hofer Familienbrauerei mit Direktverkauf im Meinel-BräuKontor.

Brewery

Gartennbauliches Denkmal im Hofer Theresienstein - eine der ältesten von Bürgern angelegten Parkanlagen Deutschlands

ca. 0,9 km entfernt

Botanischer Garten

Öffnungszeiten

95028 Hof, Plauener Straße 13

Gartennbauliches Denkmal im Hofer Theresienstein - eine der ältesten von Bürgern angelegten Parkanlagen Deutschlands

Nature information Park Trip

Der 1914 errichtete, 25 Meter hohe Bismarckturm auf dem Rosenbühl mit achteckigem Grundriss hat einen Durchmesser von 7,2 Metern. Er ist nur in den Sommermonaten geöffnet.

ca. 1,0 km entfernt

Bismarckturm

Öffnungszeiten

95028 Hof, Rosenbühl

Der 1914 errichtete, 25 Meter hohe Bismarckturm auf dem Rosenbühl mit achteckigem Grundriss hat einen Durchmesser von 7,2 Metern. Er ist nur in den Sommermonaten geöffnet.

Viewpoint

© 2022 Frankenwald Tourismus