Hiking trail

Alte Heeresstraße

4:00 h 319 hm 381 hm 16,5 km moderate

Ludwigsstadt

Karte wird geladen...

Alte Heeresstraßen waren auch Handelswege. Diese Altstraße war einst die schnellste Verbindung von Ludwigsstadt nach Rothenkirchen. 

Wenn man von Ludwigsstadt spricht, denkt man unwillkürlich an den Trogenbach. Er entsteht aus zwei Quellbächen in der Waldabteilung Alte Tröge nahe des Rennsteigs. Er fließt durch ein enges, unberührtes Waldtal, nimmt bei den Zwa Wage (Zwei Wege) den ebenso idyllischen Bärenbach auf, streift ehemalige Schieferbrüche, unterquert die 1881/85 erbaute Trogenbachtalbrücke (Eisenbahnbrücke: München-Berlin) und mündet im Stadtkern in die Loquitz.

Wir verlassen die Stadt gemeinsam mit dem FrankenwaldSteig über die Kirchgasse und unter dem Viadukt hindurch. Wir laufen parallel zur Bahnstrecke, bis wir auf einen Forstweg stoßen, welchem wir geradeaus folgen. Wir wandern beständig aufwärts, anfangs etwas steiler, mit gelegentlichen Ausblicken auf die B 85 und die Eisenbahnstrecke, so lange die Wanderstrecke nahe des Tales verläuft. 

An einem Rastplatz auf etwa halber Wegestrecke verlässt uns der FrankenwaldSteig nach links. Wir aber wandern im Wald weiter, kreuzen den Rennsteig und kommen dort zum Drei-Brüder-Kreuz, das an ein böses Ereignis während des 30-jährigen Krieges erinnert.

Drei Leute einer protestantischen Familie waren auf der Flucht zu den Glaubensgenossen in Lauenstein. Sie wurden von den rachelustigen Kronachern hier erwischt und zerhieben und zerstochen.

Nun ist es nur noch ein Katzensprung zur Straße Steinbach-Kleintettau, die unser Wanderweg auf der Höhe kreuzt und zwar an seinem höchsten Punkt (knapp 700 m). Wir laufen nun auf angenehmen Wegen eben durch Waldgebiete und durch freie Fluren. Immer mehr lichten sich die Wälder zu Gunsten schöner Ausblicke, so von der Windheimer Höhe auf Steinbach a. Wald (links) und rechts auf Windheim und ringsum auf die weiten, bewaldeten Frankenwaldhöhen.

Wir kommen in freier Landschaft am Napoleonsbusch (Info-Tafel und Sitzgruppe der Windheimer Wanderfreunde) vorbei.

Der Busch stand einst dort, wo vorzeiten die Truppen Napoleons einmal lagerten. Seit 1957 erinnert der schon zweite Nachfolger, eine Douglas-Fichte, an jene ferne Zeit, in der hier einst reges Leben pulsierte, wenn die Heerführer mit ihren Truppen durchzogen.

Begleitet von schönen Ausblicken queren wir die Straße, wo sich die alte und die neue Zeit begegnen (Umspannwerk und Kapelle). Andere Kapellen, Kreuze und Martern zeugen auf der Wanderung durch Feld und Wald von der tiefen Gläubigkeit der Menschen in Vergangenheit und Gegenwart. Abwechslungsreiche Ausblicke begleiten uns, wenn wir auf der wenig genutzten Straße zum Sportplatz nach dem von Schiefer und vielen schönen Sandsteinmartern geprägten Ort, nach Hirschfeld, wandern.

Wir gehen durch das lang gestreckte Hirschfeld, das 646 m hoch zwischen Ölschnitz und Steinbach gelegene Straßenangerdorf, zur Kirche Mariä Heimsuchung. Der Weiher an der Nordseite erinnert an die einst wehrhafte Kirche an der Stelle eines frühmittelalterlichen Turmhügels. 1806 zog Napoleon durch den Ort. Wir wandern geradeaus durch den Ort, verlassen die Hauptstraße und folgen einer Dorfstraße zusammen mit dem Burgenweg geradeaus ortsauswärts zu den drei großen Windrädern auf der Hochfläche, zu einer liebevoll restaurierten Kapelle und einer beeindruckenden Aussicht.

Wir laufen den Fahrweg weiter, der über weite Strecken durch den Wald führt. Wenn wir aus dem Wald ins Freie treten, bietet sich ein schöner Blick nach links auf das Umfeld des Haßlachtales. Auf dem gleichen Fahrweg erreichen wir bald rechts den historischen Galgenberg, den Schlossberg (links) und schließlich abwärts die im Jahr 2006 restaurierte Burg in Rothenkirchen.

Sie gehörte bis 1358 Ulrich von Haßlach, wurde dann an Konrad IV. von Würtzburg und 1667 durch Hans Veit IV. von Würtzburg an das Hochstift Bamberg verkauft. 1377 wurde dem Ort das Marktrecht und dem Adelshaus die Hohe Gerichtsbarkeit verliehen. Hausnamen erinnern im Umfeld noch an jene nun schon sehr ferne Zeit.

Tour-Infos

Dauer: ca. 4:00 h

Aufstieg: 319 hm

Abstieg: 381 hm

Länge der Tour: 16,5 km

Höchster Punkt: 677 m

Differenz: 281 hm

Niedrigster Punkt: 396 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Theme trail

Rest point

Open

Anfahrt

Mühlgasse

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Unsere familienfreundliche Unterkunft mit insgesamt 8 Betten, davon 1 Einbett- und 1 Zweibettzimmer und 1 Ferienwohnung für 5 Personen liegt in der Ortsmitte von Ludwigsstadt und bietet für rüstige Senioren, Wanderfreaks, Mountainbiker, Ski- und Snowboarder Ruhe und Erholung

ca. 0,1 km entfernt

Pension

96337 Ludwigsstadt, Rosengasse 10

Gasthaus-Pension Torpeter

Ferienhaus mit 2 Betten + Schlafcouch, Aufbettung für zwei Kinder möglich. Das

ca. 0,2 km entfernt

Holiday house

96337 Ludwigsstadt, Am Sommerberg 4

FȚȚȚ

Ferienhaus am Sommerberg

Der schönste Blick auf Ludwigsstadt!

ca. 0,2 km entfernt

Holiday home

96337 Ludwigsstadt, Am Sommerberg 12

FȚȚȚ

Ferienwohnung Haus am Sommerberg

buchen
Wohnmobilstellplatz Schützenplatz, Ludwigsstadt, Frankenwald.

ca. 0,3 km entfernt

RVPark

96337 Ludwigsstadt, Lauensteiner Str. 28

Wohnmobilstellplatz Ludwigsstadt

Doppelhaushälfte als Ferienwohnung für bis zu 5 Personen, 85 qm

ca. 0,6 km entfernt

Holiday home

96337 Ludwigsstadt, Waldleite 11

Appartement Conrad

Das „Hundeparadies Waldblick“ liegt in sonniger Hanglage auf einem 1600 qm Grundstück direkt am Waldrand.

ca. 2,9 km entfernt

Holiday house

96337 Ludwigsstadt, Beriner Ring 11, OT Lauenstein

Ferienhaus Hundeparadies Waldblick

Auf unserem Hof mit Pferdepension finden Sie unsere liebevoll eingerichtete Ferienwohnung.

ca. 3,3 km entfernt

Farm | Holiday home

96337 Ludwigsstadt, Steinbach an der Haide 46

Ferienwohnung Waldzeit

Das Ferienhaus Nicole liegt am Fuße der Burg Lauenstein und zentral im Ortskern des oberen Dorfes. Das Haus verfügt über zwei separate Wohnungen, ideal für je 2-4 Personen.

ca. 3,5 km entfernt

Holiday home

96337 Ludwigsstadt, Markgrafenweg 2

Ferienhaus Nicole

In ruhiger Lage unterhalb der Burg Lauenstein finden Sie unser Gästehaus mit modernen Fremdenzimmern, schattiger Liegewiese und hauseigenem Parkplatz. 

ca. 3,5 km entfernt

Inn | Pension

96337 Ludwigsstadt, Markgrafenweg 1, OT Lauenstein

Gasthof-Pension Goldner Löwe

Bildungshaus der Bayerischen Forstverwaltung

ca. 3,6 km entfernt

Youth hostel

96337 Ludwigsstadt, Dr.-Erhard-Meßmer-Str. 14

Jugendwaldheim Lauenstein

Der Trekkingplatz liegt direkt am Grünen Band im ehemaligen deutsch-deutschen Grenzgebiet zwischen Bayern und Thüringen. Er befindet sich ganz in der Nähe des Aussichtsturms Thüringer Warte in der Fränkischen Rennsteigregion. Nicht weit entfernt verlaufen das FrankenwaldSteigla Wetzsteinmacher-Weg, der Themenweg Glasmacher-Weg und der Hauptwanderweg Burgenweg.

ca. 4,6 km entfernt

Trekking place

Trekkingplatz Thüringer Warte

(Kopie)

buchen
Unser Haus liegt in dem staatl. anerkannten Erholungsort Steinbach am Wald – Landkreis Kronach, in einer klimatisch begünstigten Höhenlage von 620 m ü. NN. Es ist sehr ruhig gelegen und nur durch den großzügigen Garten vom Waldrand getrennt

ca. 4,8 km entfernt

Hotel

96361 Steinbach am Wald, Rennsteigstr. 33

Hotel Rennsteig

Ankommen und wohlfühlen in unserer liebevoll gestalteten Ferienwohnung (72 m²).

ca. 4,8 km entfernt

Holiday home

96361 Steinbach am Wald, Saarbrunnenstraße 18

Ferienwohnung Hering

Unsere beiden Ferienwohnungen sind neu gestaltet, modern und zeitgemäß gut ausgestattet  und können bis zu 6 Personen beherbergen.

ca. 4,8 km entfernt

Holiday home

96361 Steinbach am Wald, An der Wasserscheide 4

Ferienwohnungen Kremer

Wir sind ein angenehmes, familiär geführtes Haus, direkt am Rennsteig in bester Lage, zertifiziert durch ADFC Bett & Bike und DTV.

ca. 4,8 km entfernt

Holiday home | Holiday rooms

96361 Steinbach am Wald, An der Wasserscheide 8

1x FȚȚȚȚ|1x FȚȚȚ

Ferienwohnungen und Gästezimmer Marion Herrmann

Weitere Tipps in der Nähe

Steinbach am Wald, in den Jahren 1190/1192 als dem Kloster Langheim zugehörig erstmals urkundlich erwähnt, ist Ziel dieser Wanderung durch den nördlichen Frankenwald.

ca. 0,0 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Steinbacher Weg R 42

3:20 h 373 hm 380 hm 14,8 km easy

Markgrafenkirche in Ludwigsstadt. Nüchtern und Nobel.

ca. 0,0 km entfernt

Church

96337 Ludwigsstadt, Kirchgasse

Pfarrkirche St. Michael

Rundtour in der Schieferregion des Frankenwaldes von Ludwigsstadt aus zum Rennsteig und zurück.

ca. 0,0 km entfernt

Cycling trail

Ludwigsstadt

Schieferdecker-Tour (KC 3)*

1:30 h 382 hm 382 hm 16,9 km moderate

Das Wirtshaus

ca. 0,0 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Waidmannsheil-Weg R 45

3:15 h 344 hm 371 hm 13,4 km easy

Traditionelles Handwerk und moderne Industrie prägen die fränkische Rennsteigregion. Schiefer und Glas, Kräuterkunde und Brauchtum wird auf dieser Etappe erlebbar.

ca. 0,0 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

FrankenwaldSteig Etappe 3: Ludwigsstadt - Teuschnitz

4:25 h 397 hm 256 hm 14,3 km moderate

Über den sonnigen Sommerberg führt diese Wanderung in das

ca. 0,0 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Sommerberg-Weg R 46

2:00 h 267 hm 326 hm 8,2 km easy

Vom Technischen Denkmal zur historischen Burganlage - und unterwegs Schokolade und Pralinen naschen. Der Mantelburg-Weg lässt keine Wünsche offen.

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Mantelburg-Weg HRW 12

4:45 h 708 hm 696 hm 18,8 km moderate

Von Ludwigsstadt über Ebersdorf und Lauenstein mit seiner Burg zum Trekkingplatz FRANKENWALD Thüringer Warte.

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Auf Glasmacherwegen zu Mantelburg und Grenzwarte

4:00 h 548 hm 338 hm 11,6 km moderate

Wenn die Sonne heiß vom Himmel strahlt und der Sommer die Natur in ihren schönsten Farben strahlen lässt, dann ist Freibadzeit.

ca. 0,2 km entfernt

PublicSwimmingPool

Öffnungszeiten

96337 Ludwigsstadt, Kronacher Straße 39

Freibad Ludwigsstadt

Rundbau von zehn Metern Durchmesser mit einem achteckigen Fachwerkobergeschoss.

ca. 0,3 km entfernt

Church

Öffnungszeiten

96337 Ludwigsstadt, Lauensteiner Straße 18

Profanierte Marienkapelle

Feine Suppen und soßen für die kreative und klassische Küche.

ca. 0,3 km entfernt

Outlet store | Tourist trip

Öffnungszeiten

96337 Ludwigsstadt, Alte Poststraße 12 - 13

Wela Suppen

Von Ludwigsstadt über die Fischbachsmühle, Burg Lauenstein, die Thüringer Warte und Ebersdorf zum Trekkingplatz FRANKENWALD Kobach.

ca. 0,4 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Grenzgang am Grünen Band

6:00 h 215 hm 432 hm 22,8 km moderate

... nicht fränkisch, nicht bayerisch - Ludwigsstadt eben (446 m ü. NN).

ca. 0,5 km entfernt

City

96337 Ludwigsstadt, Lauensteiner Straße 1

Ludwigsstadt

Resort 3430 Einwohner

Vom Bahnhof in Ludwigsstadt über den Thüringer Schieferpark Lehesten, das Golddorf Steinbach an der Haide und Lauenstein zum Trekkingplatz FRANKENWALD Thüringer Warte.

ca. 0,5 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Blaues Gold am Grünen Band

8:30 h 778 hm 581 hm 26,7 km difficult

Von Ludwigsstadt über Thünahof, den Spitzberg, die Fischbachsmühle und Lauenstein zum Trekkingplatz FRANKENWALD Thüringer Warte.

ca. 0,5 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Auf und ab mit viel Geschmack

4:00 h 638 hm 417 hm 12,6 km moderate

Die Rennsteigregion im Frankenwald ist vielleicht nicht die bekannteste Region in Bayern, oder die mit dem berühmtesten Schloss oder dem bekanntesten See. Aber wir sind unbestrittene Meister im Genießen

ca. 0,6 km entfernt

City

96317 Ludwigsstadt, Lauensteiner Str. 44

Genussort Fränkische Rennsteigregion

Places of enjoyment

Ausgehend vom Schiefermuseum Ludwigsstadt erläutert der ca. 5,5 km lange Pfad die Erdgeschichte rund um den Eisenberg nordwestlich von Ludwigsstadt.

ca. 0,6 km entfernt

Hiking trail

Ludwigsstadt

Geopfad Eisenberg

2:45 h 263 hm 268 hm 8,0 km moderate

Ludwigsstadt war eines der Zentren der Tafelfabrikation in Deutschland. Das Schiefermuseum Ludwigsstadt ist ein Museum zum Anfassen!

ca. 0,6 km entfernt

Museum

Öffnungszeiten

96337 Ludwigsstadt, Lauensteiner Straße 44

Deutsches Schiefertafelmuseum Ludwigsstadt

© 2022 Frankenwald Tourismus