POI-Highlihts / Sehenswertes im Frankenwald

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus Wartenfels

Kirchen
 - Stephan Melzer

01/01 - Stephan Melzer - Katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus Wartenfels

Die katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus Wartenfels liegt zentral auf dem Marktplatz des Ortes, direkt am Ausgangspunkt des FrankenwaldSteigla Rund um die Gaaßleitn.

Stille hören - Die katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus Wartenfels liegt zentral auf dem Marktplatz des Ortes, direkt am Ausgangspunkt des FrankenwaldSteigla Rund um die Gaaßleitn.

Das erste Wartenfelser Gotteshaus wurde im Jahr 1444 zusammen mit dem Schloss im Zuge der Lichtenberger Fehde zerstört. An gleicher Stelle wurde eine neue Kirche errichtet, wegen der fehlenden finanziellen Mittel der Pfarrei konnten jedoch in den folgenden Jahrhunderten kaum Instandhaltungs- und Renovierungsarbeiten durchgeführt werden. Die Kirche war schließlich so baufällig, dass der Kirchturm 1841/1842 wegen Einsturzgefahr abgetragen werden musste. 1861 musste die Kirche schließlich polizeilich geschlossen werden.
Zu einem Neubau kam es auf Grund des Engangements von Pfarrer Wörler, der 1859 nach seiner Kaplanszeit in Bayreuth nach Wartenfels kam. Er ermöglichte, dass in 61 Pfarreien Haussammlungen zugunsten eines Kirchenneubaus in Wartenfels durchgeführt werden konnten. Die Pfarrei erhielt außerdem Spenden von Privatpersonen und Institutionen. Im März 1863 wurden die ersten Aufträge vergeben, am 15. Dezember 1864 wurde die neue Kirche schließlich durch Dekan Klinger aus Marktschorgast feierlich geweiht, obwohl der Innenausbau erst zum Teil fertig war. Der obere Teil des Hochaltars wurde erst später aufegstellt. Nach den Plänen des Ingeniuers Rottler entstand ein geosteter, schlichter neugotischer Bau mit eingezogenem, dreiseitg geschlossenem Chor mit flacher Putzdecke. Auch das Langhaus ist verputzt flachgedeckt und ein Saalraum zu fünf Achsen. Alle Fenster, bis auf die Rundöffnungen über den Seiteneingängen, sind spitzbogig mit neugotischem Maßwerk. Im Inneren verfügte die Kirche über drei Holzemporen und drei Altäre.
1970/1971 erfolgte ein völlige Umgestaltung der Pfarrkirche. Grund hierfür waren zum einen die ungünstige bisherige Anordnung und damit sehr eingeschränkte Anzahl der Sitzplätze, zum anderen sollte den Anforderungen der nachkonziliaren Liturgiefeier entsprochen werden. Die bisherige u-förmige Empore wurde durch eine Empore über die gesamte Breite mit aufsteigendem Gestühl ersetzt und für den Aufgang ein neuer Treppenturm angebaut. An der Stelle des bisherigen Hochaltars fand die Orgel ihren neuen Platz und der Altar rückte nach vorne.
2014 wurde die Kirche noch einmal nach den Grundlagen modernen Kirchendesigns renoviert und neu gestaltet.

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Katholisches Pfarramt Wartenfels Marktplatz Wartenfels 95355 Presseck Tel. +49 9223 219 http://www.pfarrei-wartenfels.de
t
zum Routenplaner

Ansprechpartner

Katholisches Pfarramt Wartenfels Wartenfels 144 95355 Presseck Tel. +49 9223 219 http://www.pfarrei-wartenfels.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

Die Kirche ist tagsüber geöffnet und frei zugänglich.

Anfahrt

Die katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus Wartenfels liegt direkt am Marktplatz und am Ausgangspunkt des FrankenwaldSteigla Rund um die Gaaßleitn.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte