POI-Highlihts / Sehenswertes im Frankenwald

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Floßfahrten auf der Wilden Rodach

Naturerlebnisse / Tradition und Handwerk
 - Frankenwald Tourismus/Maria Setale

01/01 Floßfahrt auf der Wilden Rodach - Wehrdurchfahrt © Frankenwald Tourismus/Maria Setale

Bei den Floßfahrten auf der Wilden Rodach wird altes Handwerk gepflegt und gelebt und den Gästen ein feucht-fröhlicher Spaß geboten.

In der Flößerei treffen sich Wald und Wasser  - im Frankenwald zugleich Vergangenheit und Gegenwart.
Schon 1386 wurde die Flößerei erstmals urkundlich erwähnt. Der Frankenwald bot durch seinen Waldreichtum und die vielen Wasserläufe günstige Voraussetzungen für Holzhandel und für die Flößerei - den Holztransport zu Wasser. Seit dem Mittelalter versorgten die Frankenwald-Flößer das Main-Rhein-Gebiet mit Bauholz und zahlreichen anderen Holzprodukten. Selbst Amsterdam steht zum Teil auf Pfählen aus Holz aus dem Frankenwald.
Floßteiche, Wehre und Floßgräben veränderten die Landschaft, die Flößergemeinschaften prägten viele Siedlungen und deren soziale Struktur. Zahlreiche Legenden ranken sich um die Flößer: Sie seien rau, urwüchsig, naturverbunden, frei von Konventionen, Frauenhelden und trinkfest gewesen. Letzteres erklärt sich auch dadurch, dass ihnen tarifvertraglich täglich fünf Liter Bier zustanden. Auch heute noch stößt man gerne an, mancher noch mit dem "Blechla", dem traditionellen Blechkrug der Wallenfelser Flößer.
Von der gewerblichen Flößerei sind im Frankenwald nur noch historische Spuren zu erleben. Eines blieb den Flößern aber erhalten: der Stolz auf ihre Wurzeln. Die Flößerei im Frankenwald ist geachtet und wird gepflegt. Flößergemeinschaften halten die Tradition hoch und an Nachwuchs mangelt es nicht.
Tauchen Sie ein in die Flößerei im Frankenwald und erleben Sie eine unvergessliche Floßfahrt auf der Wilden Rodach von Schnappenhammer nach Wallenfels. Sie haben die Möglichkeit, zwischen zehn unterschiedlichen Programmen zu wählen: zum Beispiel Floßfahrt mit anschließender leckerer Brotzeit, Grillnachmittag, Aprés-Flößerparty, fränkisches Mittagessen vorneweg, usw. 
Sie finden die Auswahl an Programmen auf der Homepage der Stadt Wallenfels.

Nach dem Anlegen an der Floßlände am Flößerhaus erwartet Sie das Flößerdiplom.

Alle Termine in der Übersicht finden Sie hier.

Über das Anmeldeformular können Sie bequem buchen.

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Schnappenhammer 96346 Wallenfels Tel. +49 9262 945-21 Fax +49 9262 945-18 touristinformation@wallenfels.de http://www.wallenfels.de

Ansprechpartner

Touristinformation Wallenfels Rathausgasse 1 96346 Wallenfels Tel. +49 9262 945-21 Fax +49 9262 945-18 touristinformation@wallenfels.de http://www.wallenfels.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Öffnungszeiten

Von Mai bis September immer Samstags um 15:00 Uhr.

Service

Preise

Je nach gebuchtem Programm unterschiedlich.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
 englisch englisch
Karte