Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Crazyrunners Frankenwaldtrail - Half Trail

Trailrunning
Frank Mertel -

01/01 Trail über die Frankenwald Schieferhalde von Frank Mertel

Die kurze Route des CrazyRunners FrankenwaldTrails mit ebenso 95% naturnahmen Wegeanteil

Der "Half Trail" ist gut die Hälfte des "Full Trail" des CrazyRunners FrankenwaldTrails.

Start & Ziel ist am Sportheim Silberstein. Nach dem Start geht es ein kurzes Stück dem Fahrweg Richtung Lotharheil hoch und dann aber gleich am Wanderparkplatz nach rechts in den Wald und auf Waldpfade. Nach gut 500m muss man scharf nach rechts auf den geschotterten Forstweg abbiegen der Richtung Silberstein führt, um dann am Spielplatz wieder nach Links auf den Steig hinunter Richtung Dürrenwaid zu kommen. Kurz die Straße gequert und nach Rechts 100m auf dem Gehsteig und nach der Brücke geht es gleich wieder ab auf naturnahe Trails, die sich in leichtem Auf und Ab auf halber Höhe oberhalb von Dürrenwaid bis zum Dürrenwaider Hammer führen. Dort geht es mal fast eben Richtung Langenbachtal. Am Ortsende quert man kurz die Straße um in das erste Steilstück einzusteigen, der Anstieg zieht sich ganz schön durchs Unterholz. Oben angekommen muss man eine Spitzkehre nach rechts machen um nach wenigen Metern Forstweg wieder auf ein "Steigla" zu kommen. Wir folgen nun dem 12 Apostelweg auf schmalen Waldpfaden. ACHTUNG im Wald kommt erneut eine Spitzkehre nach links und steil bergan bis man wieder an einen Forstweg kommen. Diesen lassen wir aber rechts liegen und folgen nach Links einer grünen Waldschneise (Achtung dieser Bereich wird außerhalb des Rennens nicht gemäht bzw freigehalten). Am Ende der flach verlaufenden "Speedtrail-Strecke" folgen wir wieder gut 100m dem leicht ansteigenden Forstweg nach rechts, um in einer Kurve dann steil nach links in den Wald abzubiegen und einem kaum sichtbaren, da sonst nicht begangenen Pfad zu folgen, der am "Schiefertisch" dann wieder in den 12 Apostelweg endet. Oberhalb der Dürrenwaider Schieferhalden folgen wir den Weg talwärts, kommen zu einer Spitzkehre rechts und biegen dann auch gleich wieder rechts ab, um auf dem 12 Apostelweg zu bleiben und queren nun die Schieferhalde auf halber Höhe, bis man zum Wanderparkplatz im Rotmeiseltal gelangt. Dort direkt links auf den Wiesenweg Richtung Dürrenwaider Hammer, wo wir die Straße queren und dem Dürrenwaider Panoramaweg bis zur Kirche folgen. Oberhalb der Kirche steigen wir über eine kurze Treppe bergan und folgen kleinen Pfaden weiter bis zum Hahenkamm. Dort geht es weiter und schon bald wieder Richtung Sportheim zurück ins Ziel.

weiterlesen weniger

Anfahrt

Geroldsgrün, Richtung Dürrenwaid Ortsteil Silberstein, dort am Sportplatz parken

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Sportheim Silberstein Schwierigkeit: mittel Dauer: 1.5 h Länge: 11.8 km Höhenmeterdifferenz: 433 m Maximale Höhe: 682 m Minimale Höhe: 475 m

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Downloads zur Tour

GPX-Daten downloaden

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte