Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Talsenken + Bergrücken = Frankenwald (KU 3)

Radfahren
Marco Felgenhauer -

01/10 Radfahren durch die Steinachklamm von Marco Felgenhauer

Stadtsteinach -

02/10 Marktplatz Stadtsteinach von Stadtsteinach

Marco Felgenhauer -

03/10 Radfahren Frankenwald von Marco Felgenhauer

Landkreis Kulmbach -

04/10 Markierungszeichen KU 3 von Landkreis Kulmbach

Gemeinde Kupferberg -

05/10 Bergbaumuseum Kupferberg_ von Gemeinde Kupferberg

Stadt Stadtsteinach -

06/10 Fahrradfahrerin Stadtsteinach von Stadt Stadtsteinach

Stadt Stadtsteinach -

07/10 Freibad Stadtsteinach von Stadt Stadtsteinach

Andreas Hub -

08/10 Till Eulenspiegel Museum, Steinachtal von Andreas Hub

Stadt Stadtsteinach -

09/10 Fahrradfahrerin Stadtsteinach von Stadt Stadtsteinach

Marco Felgenhauer -

10/10 Radfahren Frankenwald von Marco Felgenhauer

Abwechslungsreiche Berg-Tal-Route für den sportlichen und naturverbundenen Radwanderer.

Streckenbeschreibung: Abwechslungsreiche Berg-Tal-Route für den sportlichen und naturverbundenen Radwanderer. Vom Erholungsort Stadtsteinach (oder von jedem anderen Ort an der Route) auf schattiger Straße durch die romantische Steinachklamm und einem stärkeren Anstieg nach Triebenreuth und Guttenberg erlebt der Radler die urwüchsige Naturparklandschaft des südlichen Frankenwaldes. Durch das kleine Städtchen Kupferberg und den Luftkurort Wirsberg gelangt man zu den historischen Stätten des Bergbaus. Über die reizvollen Frankenwaldorte Ludwigschorgast und Untersteinach erreicht man entlang der Fränkischen Linie wieder Stadtsteinach. Der Radrundweg KU 3 verläuft im Naturpark Frankenwald.


Ortsdurchfahrten: Stadtsteinach, Triebenreuth, Maierhof, Streichenreuth, Kupferberg, Neufang, Wirsberg, Ludwigschorgast, Untersteinach.


Entfernungen: Stadtsteinach – Triebenreuth ca. 8,5 km, Triebenreuth – Kupferberg ca. 7,5 km, Kupferberg – Wirsberg ca. 5,5 km, Wirsberg – Untersteinach ca. 6,5 km, Untersteinach – Stadtsteinach ca. 4 km.


Besonderheiten/Sehenswürdigkeiten: Stadtsteinach: Heimatmuseum, goldprämierter Campingplatz, solarbeheiztes Freibad, Schneidmühle, Burgruine Nordeck, Steinachklamm; Guttenberg: Schloßanlage; Kupferberg: gotische Pfarr- und Barockkirche (Spital), Besucherbergwerk mit Bergbaumuseum; Wirsberg: Beheiztes Sommerbad mit Riesenwasserrutsche (117 m), Markgrafen- und Radfahrkiche 'St. Johannis, Natur-, Geologie- und Bergbaulehrpfad, Kreisjugendheim mit Zeltplatz; Ludwigschorgast und Untersteinach: alte historische Dorfkirchen.


Anschlussstrecken: Weißmainradweg in Richtung Kulmbach und Bischofsgrün , Steinach-Rodach-Radweg in Richtung Kronach , EUREGIO EGRENSIS Radfernweg


ÖPNV-Anbindung: Bahnlinie 850 Lichtenfels-Mainleus-Kulmbach-Untersteinach-Ludwigschorgast-Neuenmarkt/Wirsberg-Marktschorgast-Hof und Trebgast-Harsdorf-Bayreuth mit kostenfreier Fahrradmitnahme in allen Zügen; Busanbindung über öffentl. Buslinien 8325, 8351, 8352, 8353, 8355, 8357 und 8358.


Wichtige Telefonnummern: Polizei 110, Feuerwehr 112, q/Gemeinden: Stadtsteinach Tel. 09225/95780, Kupferberg Tel. 09227/73235, Wirsberg Tel. 09227/93220, Ludwigschorgast Tel. 09227/305, Untersteinach Tel. 09225/95150.



 

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Badstr. 6, Parkplatz Schwimmbad Schwierigkeit: mittel Dauer: 2.3 h Länge: 35.1 km Höhenmeterdifferenz: 537 m Maximale Höhe: 563 m Minimale Höhe: 317 m Kondition: mittel

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte