Blick auf das Grüne Band

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Erlebnis Grünes Band

Der Frankenwald, genauer gesagt Mitwitz, gilt als Geburtsort des Grünen Bandes, hier ist nach der Wiedervereinigung die Idee eines Biotopverbundes entlang der ehemaligen deutsch deutschen Grenze entstanden. Dieser Biotopverbund schlängelt sich heute auf 1.393 Kilometern durch Deutschland. Von der Ostsee bis ins bayerisch sächsische Vogtland verbindet es 17 Naturräume und ist ein Querschnitt durch fast alle deutschen Landschaften, aber auch ein wertvoller Korridor in der stark zerstückelten Landschaft. 
Heute ist der ehemalige Todesstreifen eine Lebenslinie, naturnahe Feuchtgebiete wechseln sich mit Zwergstrauchheiden, Magerrasen und natürlichen Mischwäldern ab. 

Am 21. September 2020 haben das Bundesumweltministerium und die neun Anrainerländer des Grünen Bandes Deutschland eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, die die Ausweisung des Grünen Bandes als Nationales Naturmonument und die Initiative zur Welterbenominierung vorsieht. Mehr Informationen hierzu finden Sie hier.

Ausflugsziele rund um das Grüne Band

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 22 Treffer

Der Altvaterturm auf dem Wetzstein ist ein Mahnmal gegen Vertreibung, eine Erinnerungs- und Begegnungsstätte, ein Ort der Versöhnung und ein touristisches Schaufenster am südöstlichen Rennsteig. Er ist über verschiedene Wanderwege erreichbar.

Altvaterturm

Öffnungszeiten

07349 Lehesten, Wetzstein 1

Der Altvaterturm auf dem Wetzstein ist ein Mahnmal gegen Vertreibung, eine Erinnerungs- und Begegnungsstätte, ein Ort der Versöhnung und ein touristisches Schaufenster am südöstlichen Rennsteig. Er ist über verschiedene Wanderwege erreichbar.

Der Aussichtspunkt

Viewpoint

Aussichtspunkt König David

Öffnungszeiten

95192 Lichtenberg, Höllentalstraße

Der Aussichtspunkt "König David" befindet sich oberhalb des Höllentals und bietet einen schönen Blick auf das Tal, auf Lichtenberg mit seiner Burgruine und die Umgebung.

Casino

Bayerische Spielbank Bad Steben

95138 Bad Steben, Casinoplatz 1

Willkommen im ehemaligen und einzigen Steinkohlerevier Süddeutschlands, in Stockheim.

Museum

Bergbaumagazin Stockheim

Öffnungszeiten

96342 Stockheim, Bergwerksstraße 47

Willkommen im ehemaligen und einzigen Steinkohlerevier Süddeutschlands, in Stockheim.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Besuch im Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen am Eingang zum wildromantischen Höllental.

Museum

Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen mit Museum

Öffnungszeiten

95192 Lichtenberg, Friedrich-Wilhelm-Stollen 1

Freuen Sie sich auf einen spannenden Besuch im Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen am Eingang zum wildromantischen Höllental.

Man munkelt, dass Burg Lauenstein der bevorzugte Aufenthaltsort der

Landmark Or Historical Building

Burg Lauenstein

Öffnungszeiten

96337 Ludwigsstadt, Burgstraße 3

Man munkelt, dass Burg Lauenstein der bevorzugte Aufenthaltsort der "Weißen Frau" ist...Die malerische Schieferburg liegt ganz im Norden des Frankenwaldes, in der Fränkischen Rennsteigregion.

Landmark Or Historical Building | Viewpoint

Burgruine Lichtenberg

Öffnungszeiten

95192 Lichtenberg, Waldenfelsplatz

Neben Klöppelspitzen unterschiedlichster Art finden sich Nadelspitzen, kombinierte Spitzen, Occhi, Maschinenspitzen und Filetarbeiten.

Museum

DAS Klöppelmuseum - Kreativ - Lebendig - Spitze

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

96365 Nordhalben, Klöppelschule 4

Neben Klöppelspitzen unterschiedlichster Art finden sich Nadelspitzen, kombinierte Spitzen, Occhi, Maschinenspitzen und Filetarbeiten.

© 2022 Frankenwald Tourismus