VGN - Freizeitlinien

Der Wander- und Radlbus im Frankenwald

Der Frankenwald bietet seinen Rad-Gästen einen besonderen Service: Von 1. Mai bis 1. November an Wochenenden und Feiertagen finden Radler, Mountainbiker und Wanderer eine ideale verkehrsmäßige Anbindung an die Freizeitlinien des VGN. Im Frankenwald werden diese Linien liebevoll "Wander- und Radlbus" genannt, denn Radler und Wanderer erreichen bequem diverse Einstiegspunkte der Touren und können damit auf PKW und Parkplatzsuche verzichten. Der Wander- und Radlbus eignet sich auch bestens als "Schlepplift". Fahrradfahrer können die Busse mit Fahrradanhänger nutzen, um die von manchem Tal bis zu 500 Meter höher gelegenen Bergrücken des Mittelgebirges bequem zu erreichen. Danach heißt es dann "einfach mal rollen lassen"...

Praktisch und gut!

"Eine Saison – Ein Fahrschein" lautet das Motto. Für 60,- Euro kann das gesamte Netz der Fahrrad- und Freizeitbusse die gesamte Saison 2023 genutzt werden. Die Saisonkarte ist übertragbar, das heißt nicht personengebunden, und erlaubt auch die Mitnahme von zwei eigenen Kindern bis 14 Jahre. Erhältlich ist sie in den Bussen als gedruckter Fahrschein oder als Scheckkarte auf Bestellung bei der RBO Regionalbus Ostbayern GmbH, Am Wörnzgraben 3, 92637 Weiden in der Oberpfalz, Tel. +49 961 4816825.

© 2024 Frankenwald Tourismus