Winterrunde Döbraberg

1:00 h 49 hm 49 hm 2,7 km very easy

Schwarzenbach am Wald, Deutschland

>

Ein kleiner Rundweg am Döbraberg - wenn man im Winter mal nicht den Gipfel erklimmen will. 

Rund um den Döbraberg wollen viele Menschen ihrem Freizeitvergnügen nachgeben. Das muss nicht immer wandern sein. Seid rücksichtsvoll und lauft nicht in den gespurten Loipen. 

Wir beginnen die Wanderung am Sportheim von Döbra und begeben uns zuerst auf die Zufahrtsstraße nach Rodeck. Diese verlassen wir aber schon nach 100 m und zweigen nach links ab. Gemeinsam mit den Europäischen Fernwanderwegen E3 und E6 (blaues "X") laufen wir bis zu einer T-Kreuzung, an der wir uns links halten. Hier teilt sich der Wanderweg.

Vorbei an einer Forsthütte und durch den winterlichen Mischwald gelangen wir nun an eine Wiese. Es handelt sich um die Hochfläche von Rodeck. Bei klarer Sicht reicht der Blick weit in den Frankenwald hinein. 

Wie halten uns nach rechts und überqueren die Rodecker Straße. Danach gelangen wir an die Sitzgruppe "Alfreds Ruh´" hinter welcher wir erneut nach rechts abbiegen. Zurück durch den weiß verschneiten Winterwald gelangen wir mit dem FrankenwaldSteigla "Schwarzenbacher Weitblicke" an eine große Kreuzung, wo wir den 242 km langen Rundwanderweg um den Frankenwald bereits wieder nach rechts verlassen. 

Erneut queren wir die Straße und gelangen bald an die uns bekannte Abzweigung zurück und sind auch bald wieder an unserem Ausgangspunkt. 

  • Aufstieg: 49 hm

  • Abstieg: 49 hm

  • Länge der Tour: 2,7 km

  • Höchster Punkt: 728 m

  • Differenz: 38 hm

  • Niedrigster Punkt: 690 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Family suitability

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus