Geopfad Eisenberg

3:50 h 304 hm 304 hm 8,9 km moderate

Ludwigsstadt, Deutschland

>
Ausgehend vom Schiefermuseum Ludwigsstadt erläutert der Geopfad die Erdgeschichte rund um den Eisenberg nordwestlich von Ludwigsstadt.
Die Gewinnung und Verarbeitung von Dach- und Griffelschiefer war für lange Zeit die Lebensader des Ludwigsstadter Raumes. Sie ist somit ein fest verankerter Bestandteil der heimischen Kultur und Identität. Dennoch zeigt sich darin nur eine von vielen Facetten unserer lebhaften Erdgeschichte. Schon ein aufmerksamer Spaziergang durch Ludwigsstadt macht schnell ersichtlich, dass auch andere heimische Gesteine, insbesondere Diabas und Kalkstein, prägende Spuren im Ortsbild hinterlassen haben.
  • Dauer: ca. 3:50 h

  • Aufstieg: 304 hm

  • Abstieg: 304 hm

  • Länge der Tour: 8,9 km

  • Höchster Punkt: 619 m

  • Differenz: 185 hm

  • Niedrigster Punkt: 434 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

datamodel.terms.featuresTrail.values.geopath

Educational trail

Circular route

Rest point

Open

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Ludwigsstadt sind es nur wenige Meter bis zum Geopfad.

Am Bahnhof verkehren regelmäßig Züge des Regionalverkehrs der DB. Außerdem befindet sich hier eine Haltestelle der Kronacher Mobilitätszentrale (Infos unter 09261 678-678).

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

© 2023 Frankenwald Tourismus