Camping Auensee

Am Auensee 1, 95189 Köditz-Joditz, Deutschland

Ruhige Lage im Saaletal bei Joditz.

Einrichtungen am Campingplatz:
Naturbadesee · Tischtennis · Angeln · Beach-Volleyballplatz · Saalerad-Wanderweg · Jean-Paul-Wanderweg

Größe des Stellplatzes: 2,5 ha
Stellfläche pro Parzelle: 80-100 qm
Anzahl Stellplätze: 200, davon für Urlauber: 26
Wachbecken (k/w): 16
Einzelwaschkabinen: 10
Duschen (k/w): 8
Toiletten/Urinale: 16/4
Geschirrbecken (k/w): 2
Wäschewaschbecken (k/w): 2
Stellen von Wohnmobilen erlaubt: ja

 

Freizeiteinrichtungen in der Nähe:
Markierte Wanderwege · Jean-Paul-Museum in Joditz · Deutsch-Deutsches Museum in Mödlareuth · Wildgehege · Hallenbäder · kulturelle Einrichtungen in Hof (10 km) · günstiger Ausgangspunkt für Ausflugsfahrten nach Thüringen, Sachsen, Böhmen

 

Preise in € pro Nacht:
Zelt-Stellplatz: 5,00 - 7,00 €
Mannschaftszelt/Jurte: 15,00 €
Erwachsene: 6,60 €
Kinder (4 - 16 J.): 3,60 €
Hund: 3,00 €
Strom kwh: 0,75 €
Strom pauschal bis 3 Nächte je Nacht: 4,00 €

 

Wohnwagen-Stellplatz bzw. Wohnmobil-Stellplatz (inkl. 2 Pers.):
HS (01.05. - 30.09.) 25,00 €    
NS (01.10. - 30.04.) 22,50 €
zusätzlicher PKW: 5,50 €

Waschmaschine u. Trockner vorhanden, Kinderspielplatz, Gaststätte, Einkaufsmöglichkeiten im Ort, WLAN

26 Camping-Stellplatz am Campingplatz Auensee

Features Lodging Business

Power supply

Snack

Shopping

Waste water and faecal tanks

w

Washing machine

t

Dryer

h

Pets

S

Kids playground

Features

Ų

Wifi

Gütesiegel

Gütesiegel deutscher camping club
Gütesiegel adac camping

akzeptierte Zahlungsmittel:

Visa MasterCard EC Card Cash

BAB A9 Ausfahrt (31) Berg/Bad Steben und über Bug nach Joditz bzw. über Autobahndreick Bayer. Vogtland in die BAB A72 Richtung Dresden bis Ausfahrt (3) Hof/Töpen, über die B2 Richtung Töpen zum Abzweig über Isaar nach Joditz. Von A72 aus Richtung Dresden kommend Ausfahrt (3) Hof/Töpen benutzen (wie vorstehend).

Ruhige Lage im Saaletal bei Joditz

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.auensee-camping.de

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus