Geopfad Naila

2:05 h 99 hm 111 hm 7,2 km moderate

Naila, Deutschland

>

Wie in den meisten Regionen des Frankenwaldes gehört die Gewinnung von Bodenschätzen auch in Naila der Vergangenheit an. Der Geopfad soll dazu beitragen, dieses Erbe zu bewahren.

Als Weg im weitgehend urbanen Umfeld stellt der Geopfad Naila den Wanderer vor ganz besondere Aufgaben. Im Gegensatz zu den schon landschaftlich herausragenden Anlaufpunkten, wie dem Diabasbruch am Steinbühl oder dem Kalkofen-Bruch, lässt sich die Auswirkung der Geologie auf das Stadtbild nicht im eigentlichen Sinne vorführen und beschildern. Sie muss vielmehr beim Gang durch die Stadt in hohem Maße selbst erkundet und entdeckt werden.

  • Aufstieg: 99 hm

  • Abstieg: 111 hm

  • Länge der Tour: 7,2 km

  • Höchster Punkt: 552 m

  • Differenz: 55 hm

  • Niedrigster Punkt: 497 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Educational trail

Family suitability

Circular route

Open

Rest point

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus