Hiking trail

Lamitzpfad

1:30 h 140 hm 205 hm 5,2 km moderate

Wallenfels

Karte wird geladen...

Wandern wo der Biber wohnt. Der Lamitzpfad, ein leichter Rundwanderung mit Informationstafeln im renaturierten Lamitztal.

An der Informationstafel zu den von Schnappenhammer ausgehenden Rundwanderwegen liegen Begleithefte zum Lamitzpfad aus. Die mit der violetten Flockenblume gekennzeichnete  Rundwanderung beginnt links des Parkplatzes, dort steigen wir auf einem Forstweg zunächst steil bergan und erreichen schon bald die erste Station zur »Geologie«. An der folgenden Gabelung gehen wir rechts weiter und genießen die Atmosphäre des für den Frankenwald so typischen Fichtenhochwaldes. Wir passieren die Station »Siegeszug der Fichte« und bleiben auf dem Weg, der am Hang entlang in das Tal hineinführt. Bald folgt ein schmaler Abzweig nach rechts hinab ins Tal auf einen mit Wurzeln und Moos bedeckten Pfad zur Station »Wiesental«. Wir kehren auf den Forstweg zurück und folgen ihm weiter durch den Wald, bis unser Weg nach rechts hinunter zur Lamitz abknickt. Noch vor der Furt durch den Bach weist die Blume nach links auf einen Graspfad direkt am Ufer. Nach ca. 120 m geht es über einen Holzsteg zur Station »Flößerei«. Hinter dem Steg wandern wir am Bach entlang flussaufwärts – und entdecken schon nach kurzer Zeit die ersten Biberspuren: Im Wasser liegen angenagte und geknickte Baumstämme. Der Hang am anderen Ufer wird felsig und begrenzt das Tal. Wir erreichen die Station »Aufforstung der Täler« und überqueren einen Bach auf im Wasser liegenden Steinen. Hier beginnt der schönste Abschnitt der Wanderung, denn wir betreten das große Areal, in dem sich das Wasser seinen eigenen Weg suchen darf. Von unserem Wiesenpfad aus sehen wir kleine Wasserläufe, Tümpel und Teiche, überall glitzert das Wasser in der Sonne. Wie schön, dass wir bald eine Ruhebank erreichen, die zum Genießen dieser Idylle und zum Picknick einlädt. Auf dem weiteren Weg sehen wir immer wieder die großen und kleinen Bauwerke der fleißigen Biber.

Wir erreichen die Station »Renaturierung« und gelangen an einen schmalen Steg, der uns nach links über den Wasserlauf führt. Wir wandern nun ein kleines Stück durch den Wald, wenden uns auf dem querenden Forstweg nach rechts, überqueren den Bach erneut auf einem Steg, verlassen den Schotterweg gleich wieder über das nächste Brett nach links und wandern weiter auf dem Wiesenpfad am Bach. Der Weg führt nun kurz Richtung Straße, doch kurz davor wenden wir uns noch einmal nach links auf einen Grasweg und balancieren über ein Brett zur Station »Frankenwaldtäler« direkt am Bach. Wir überqueren den letzten Steg, der uns auf den kahlen Hang zuführt, den wir anschließend erklimmen müssen.

Der Weg beschreibt einen Linksbogen und klettert den Hang hinauf.

Ein Blick von oben auf die Wasserlandschaft und auf die das Tal säumenden Berge belohnt uns für den Aufstieg. Wir wenden uns auf dem querenden Weg nach links und folgen ihm zunächst in den Wald, dann übers freie Feld nach Wellesberg. In der Ortsmitte erreichen wir die Station »Leben im Frankenwald« und folgen der Flockenblume auf einer Teerstraße links Richtung Südwesten aus dem kleinen Ort hinaus. An einem Marterl geht die Teerstraße wieder in einen Schotterweg über, wir folgen unserer Blume an Waldrand und Wiese entlang bergab. Hinter einer Rechtskurve sehen wir die Station eines Kreuzwegs. Wir bleiben in der folgenden Linkskurve auf unserem Weg, der sich nun an Feldern und der letzten Station »Landschaft« vorbei über den Höhenrücken zieht, bevor er wieder in den Wald eintaucht. An der großen Waldwegekreuzung wenden wir uns nach links und erreichen bald den uns bekannten Abzweig. Wir wandern geradeaus den steilen Weg hinab zurück nach Schnappenhammer.

Wegbeschreibung aus „ErlebnisTouren mit Kindern Nördliches Franken Haßberge, Coburger Land, Frankenwald, Bayerisches Vogtland und Fichtelgebirge“ von Gudrun Steinmetz. Erschienen im Bergverlag Rother, 2016

 

Tour-Infos

Dauer: ca. 1:30 h

Aufstieg: 140 hm

Abstieg: 205 hm

Länge der Tour: 5,2 km

Höchster Punkt: 531 m

Differenz: 115 hm

Niedrigster Punkt: 416 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Educational trail

Circular route

Culture

Rest point

Family suitability

Open

Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW

B173, Abfahrt Wolfersgrün. Start ist am Floßteich in Schnappenhammer.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Genießen Sie die ruhige Waldrandlage mit Dorfidylle .

ca. 1,1 km entfernt

Holiday home

96346 Wallenfels, OT Vordere Schnaid 20 a

Ferienwohnung Waldesruh

Mit einem unbeschreiblichen Blick über die Höhen des Frankenwaldes, liegt das Haus

ca. 1,2 km entfernt

Holiday house

96364 Wallenfels, OT Vordere Schnaid, Nr. 31

Ferienhaus Freddy

Es erwarten Sie komfortable, mit Dusche und WC ausgestattete Gästezimmer sowie ein gemütlicher Gast- und Aufenthaltsraum.

ca. 1,7 km entfernt

Pension

96346 Wallenfels, Mittlere Schnaid 2

Pension Frankenwald

Gemütliches, liebevoll ausgestattetes Ferienhaus mit Garten und Freisitz in ruhiger Lage.

ca. 2,0 km entfernt

Holiday house

95131 Schwarzenbach am Wald, Romansfelsenstraße 44, OT Bernstein am Wald

FȚȚȚ

Ferienhaus Schlee

Ferienhaus für Familien und Hundebesitzer mit großem, eingezäunten Garten, ruhige Lage.

ca. 2,3 km entfernt

Holiday house

95131 Schwarzenbach am Wald, Burgstall 8, OT Bernstein am Wald

Haus Ella

Unseren idyllisch gelegenen Waldgasthof finden Sie im romantischen Thiemitztal.

ca. 2,8 km entfernt

Inn

96346 Wallenfels, Lorchenmühle 2

Waldgasthof Lorchenmühle

buchen
Verbringen Sie mit Ihrer Familie einen erholsamen Urlaub. 

ca. 3,4 km entfernt

Farm | Holiday home

96346 Wallenfels, OT Wolfersgrün 28

Bauernhof Gremer

Komplett eingerichtetes Ferienhaus, alle Elektrogeräte vorhanden, große Terrasse, großer Garten, ruhige Lage.

ca. 4,1 km entfernt

Holiday house

95131 Schwarzenbach am Wald, Räumlas 21, OT Räumlas

Haus Lilli

Erleben Sie herrliche Tage, abseits jeder Hektik, im familiengeführten Genießer-Hotel Gasthof Roseneck.

ca. 4,2 km entfernt

Inn

96346 Wallenfels, Schützenstraße 46

țțsuperior

Gasthof Roseneck

buchen
1 Ferienwohnung mit 65 qm für 3 Pers. max.

ca. 4,5 km entfernt

Holiday home

96346 Wallenfels, Am Reupoldsberg 1

Ferienwohnung Föhrkolb

Vier sonnige Ferienwohnungen, zwei davon mit Blick auf die Rodach.

ca. 5,0 km entfernt

Holiday home

96349 Steinwiesen, Saunkel 10 und Saunkel 6a

FȚȚȚȚ

Ferienwohnungen An der Rodach

buchen
Die Wohnung befindet sich im Obergeschoss eines im Jahr 2020 sanierten Zweifamilienhauses, ruhig an einer Seitenstraße auf den höheren Lagen von Steinwiesen gelegen. Im großen Garten stehen Ihnen mehrere Spielgeräte (Schaukel, Rutsche, Trampolin) zur Mitbenutzung zur Verfügung. Steinw...

ca. 5,1 km entfernt

Holiday home

96349 Steinwiesen, Bergstraße 8

n.t.

Ferienwohnung Amelie

buchen
Ankommen im wohlverdienten Urlaub!

ca. 5,5 km entfernt

Hotel

96349 Steinwiesen, Mühlwiesen 1-3

țțț

WAGNERS Hotel & Restaurant im Frankenwald

buchen
Die Alte Schlosserei wurde 1850 erbaut. Der Ziegelbau wurde in den letzten Jahren mit viel Liebe zum Detail sorgsam renoviert.

ca. 5,8 km entfernt

Holiday house

95355 Presseck, Wallenfelser Str. 61

Ferienhaus Alte Schmiede

Weitere Tipps in der Nähe

Bei den Floßfahrten auf der Wilden Rodach wird altes Handwerk gepflegt und gelebt und den Gästen ein feucht-fröhlicher Spaß geboten.

ca. 0,0 km entfernt

Öffnungszeiten

96346 Wallenfels, Schnappenhammer

Floßfahrten auf der Wilden Rodach

Eine Wanderung um die

ca. 1,7 km entfernt

Hiking trail

Wallenfels

Schnaider Höhenweg DÖ 63

6:00 h 633 hm 633 hm 17,4 km difficult

Die

ca. 1,7 km entfernt

Hiking trail

Wallenfels

Schnaider Plattenweg DÖ 62

3:25 h 354 hm 354 hm 9,8 km easy

WALD VERSTEHEN - 900 Jahre hat sie auf dem Buckel, die Eibe und erzählt einiges, was sie so erlebt hat. Ob Flößerei, Geotop oder Streusiedlung ... Augen auf!

ca. 1,7 km entfernt

Hiking trail

Wallenfels

FrankenwaldSteigla Süßengut-Weg

4:40 h 483 hm 483 hm 13,4 km difficult

Güldenstein - ein verwunschener Platz tief in Frankenwald ist Namensgeber für diesen abwechslungsreichen Wanderweg. Als Einstieg bietet sich auch das Wanderheim in Köstenschmölz an

ca. 2,6 km entfernt

Hiking trail

Presseck

Güldenstein-Weg DÖ 53

3:35 h 377 hm 377 hm 10,4 km easy

Hühnergrund und Leupoldsbachtal sind zwei Nebentäler der Wilden Rodach. Auf der Höhe durchwandern wir Bernstein und genießen die Aussicht bei Gemeinreuth. 

ca. 2,6 km entfernt

Hiking trail

Presseck

Hühnergrund-Weg DÖ 51

2:30 h 242 hm 242 hm 7,4 km easy

Eine kurze und wenig anstrengende Wanderung um den Frankenwaldort Neuengrün mit seiner 1794 erbauten Wallfahrtskirche.

ca. 2,7 km entfernt

Hiking trail

Wallenfels

Neuengrüner Runde RT 16

1:30 h 193 hm 243 hm 6,4 km very easy

Dort wo im Sommer die Flößer ihre Passagiere feuchtfröhlich zu Tal transportieren lässt sich im Winter eine von Eis und Schnee geformte Tallandschaft durchwandern. 

ca. 3,1 km entfernt

Winterhiking trail

Wallenfels

Wilder-Rodach-Winter

1:30 h 44 hm 11 hm 3,8 km easy

Von Wallenfels in die Ortsteile auf der Höhe. Flößertradition und sakrale Bauten begleiten unsere Wanderung.

ca. 3,4 km entfernt

Hiking trail

Wallenfels

Wallenfelser Höhenweg HRW 6

4:30 h 393 hm 404 hm 17,9 km moderate

Kurze MTB Tour vom Flößerort Wallenfels auf die Radspitze mit Aussichtsturm und lohnendem Panoramablick.

ca. 3,4 km entfernt

Bike trail

Wallenfels

Mountainbike 5 Rodachtal SÜD

1:45 h 662 hm 662 hm 25,4 km moderate

Die Flößerei prägte den Frankenwald - und besonders den Flößerort Wallenfels - über viele Jahrhunderte. Die Wanderung ist geprägt von dieser alten Tradition. 

ca. 3,4 km entfernt

Hiking trail

Wallenfels

Floßländen-Weg RWF 54

2:30 h 336 hm 228 hm 10,0 km easy

Freibad im Tal der Wilden Rodach, gleich neben dem Campingplatz Wallenfels gelegen.

ca. 3,5 km entfernt

PublicSwimmingPool

Öffnungszeiten

96346 Wallenfels, Angerstraße 36

Freibad Wallenfels

Von Wolfersgrün über Wellesberg in das naturnahe Lamitztal. Stille Wiesentäler wechseln sich mit bewaldeten Hängen und der offenen Hochfläche um Wolfersgrün ab.

ca. 3,5 km entfernt

Hiking trail

Wallenfels

Wolfersgrüner Runde RT 17

1:50 h 184 hm 198 hm 7,3 km easy

Die Schloßbergkapelle liegt idyllisch auf dem Schloßberg oberhalb von Wallenfels.

ca. 3,5 km entfernt

Church

Öffnungszeiten

96346 Wallenfels, Schloßberg

Schloßbergkapelle Wallenfels

Von Gemeinreuth über die Lorchenmühle zur 900jährigen Eibe und durch Bernstein am Wald über die Höhe zurück.

ca. 3,6 km entfernt

Hiking trail

Schwarzenbach a.Wald

Thiemitztal-Weg DÖ 61

3:00 h 363 hm 363 hm 8,0 km easy

Eine Wanderung entlang religiöser Zeugnisse der Flößerstadt Wallenfels.

ca. 3,7 km entfernt

Hiking trail

Wallenfels

Kapellenweg Wallenfels

0:00 h 164 hm 180 hm 5,1 km easy

Fronleichnam ist für die Bürger der Stadt Wallenfels und für das Umland seit Jahrhunderten eine Besonderheit. In der Stadt an der Wilden Rodach wird seit Generationen eine Tradition aufrecht erhalten, die deutschlandweit ihresgleichen sucht, weil sie auf das Engste mit der leidvollen Geschichte Wallenfels‘ verbunden ist. Das Fahnenschwingen auf der Schwedenbrücke geht auf ein verliehenes Ehrenrecht aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges zurück und ist bis heute ein Besuchermagnet.

ca. 3,7 km entfernt

Church

Öffnungszeiten

96346 Wallenfels, Am Schloßberg 4

Fronleichnamsprozession Wallenfels

© 2022 Frankenwald Tourismus