Cycling trail

Frankenwald-Radltour 4. Etappe Steinbach a.Wald - Steinwiesen

3:15 h 596 hm 40,4 km moderate

Steinbach am Wald

Karte wird geladen...

Tagesetappe von Steinbach a. Wald nach Steinwiesen. Streckenführung: Steinbach a. Wald – Lehesten – Rodacherbrunn – Nordhalben – Ködeltalsperre – Steinwiesen (Ü), 40 km.

Tagesetappe von Steinbach a. Wald nach Steinwiesen.   
                         
Streckenführung: Steinbach a. Wald – Lehesten – Grumbach  – Rodacherbrunn – Nordhalben – Ködeltalsperre – Steinwiesen (Ü), 40 km.

Details der Strecke: Ab Unterkunft  (Marion Herrmann,  An der Wasserscheide 8) wieder zurück fahren auf die Rennsteigstraße. Fahren Sie links ortsauswärts. Hier verläuft der Rennsteig zunächst mit der Autostraße. Folgen Sie der Route bis zum Verkehrskreisel.

Hier Richtung Lehesten fahren bis zum Rathaus in Lehesten. Sehenswertes: Thüringischer Schieferpark Lehesten.

Dort scharf rechts in die Obere Marktstraße. Dieser folgen, dann Abzweig in die Straße „Neustadt“, etwas später dann in die Röttersdorfer Straße und dann in die Brennersgrüner Straße abzweigen.  Die Route führt weiter über Brennersgrün, Grumbach nach Rodacherbrunn.

In Rodacherbrunn rechts abbiegen nach Nordhalben.

In Nordhalben angelangt, folgen Sie zunächst der Lobensteiner Straße (bei Abzweig Amlichstraße Möglichkeit zum Besuch der Klöppelschule und der Internationalen Spitzensammlung). Ansonsten folgen Sie der Lobensteiner Straße, die später nach einer scharfen Rechtskurve in die Kronacher Straße übergeht. Durchqueren Sie den Ort Nordhalben. Schon kurz hinter dem Ortsende Nordhalbens verlassen Sie die Straße und biegen rechts ab. Der Weg führt in den Wald und lange bergab bis an die Ködeltalsperre.

Überqueren Sie den Damm der Ködeltalsperre (Bayerns größte Trinkwassertalsperre) und fahren Sie auf der anderen Seite der Talsperre in ebener aber windungsreicher Strecke bis zum Hauptdamm. Überqueren Sie den Hauptdamm und fahren Sie direkt danach die Straße bergab bis ins Tal der Rodach.

Dort angelangt,  am Biergarten rechts halten Richtung Steinwiesen. Folgen Sie dem Radweg bis Steinwiesen und dann durch den gesamten Ort hindurch bis Sie am südlichen Ortsende das Aparthotel Frankenwald, Mühlwiesen 1-3, erreichen. Sehenswertes in Steinwiesen: Heimatmuseum, Teichmühle (wasserradgetriebe Schneidmühle)

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Tour-Infos

Dauer: ca. 3:15 h

Aufstieg: 596 hm

Abstieg: 0 hm

Länge der Tour: 40,4 km

Höchster Punkt: 748 m

Differenz: 388 hm

Niedrigster Punkt: 360 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Culture

Open

Rest point

Culinaric

Anfahrt

Navigation starten:

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Das Schullandheim Steinbach am Wald liegt auf 24 m Höhe in einer wunderschönen Landschaft inmitten des Naturparks Frankenwald, direkt an der Wasserscheide von Elbe und Rhein, neben dem Rennsteig, dem bekanntesten Wanderweg Deutschlands.Unser kleinstes und charmantestes Haus können Sie mit 40 Personen für sich alleine buchen. Das Schullandheim bietet perfekte Voraussetzungen um spielend Schwimmen zu lernen, für Verkehrserziehung, im MINT-Labor zu forschen oder nach einer Schneeschuh-Tour im Kaminzimmer zu philosophieren. Der gepflegte großflächige Außenbereich mit dem Mountainbike-Parcours, großen Lagerfeuerplatz, Bodentrampolin, Beachvolleyballplatz und vielen romantischen Sitzmöglichkeiten weckt bei allen Lebensfreude.Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde Steinbach sowie in ihrer Umgebung lassen den Schullandheimaufenthalt zu etwas Unvergesslichem werden: Entdeckt eure künstlerische Ader bei einem Besuch in der Confiserie Lauenstein, taucht ein in bezaubernde Welten in der Saalfelder Feengrotte, erkundet das Tropenhaus oder erfrischt euch nach einer schönen Radtour im Ölschnitzsee. Das sind nur ein paar Beispiele für die vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in unserem schönen Frankenwald.Das Schullandheim Steinbach am Wald liegt direkt an der Bundesstraße B 85 und ist mit dem Auto oder dem Bus sehr gut zu erreichen. Empfehlenswert ist eine Bahnreise auf der Linie München – Berlin mit der Regionalbahn bis zum Bahnhof Steinbach am Wald. Gerne holen wir Ihr Gepäck am Bahnhof ab und befördern es zum Schullandheim.

ca. 0,3 km entfernt

Schullandheim Steinbach am Wald

96361 Steinbach am Wald, Ludwigsstädter Straße 30

Das Schullandheim Steinbach am Wald liegt auf 24 m Höhe in einer wunderschönen Landschaft inmitten des Naturparks Frankenwald, direkt an der Wasserscheide von Elbe und Rhein, neben dem Rennsteig, dem bekanntesten Wanderweg Deutschlands.Unser kleinstes und charmantestes Haus können Sie mit 40 Personen für sich alleine buchen. Das Schullandheim bietet perfekte Voraussetzungen um spielend Schwimmen zu lernen, für Verkehrserziehung, im MINT-Labor zu forschen oder nach einer Schneeschuh-Tour im Kaminzimmer zu philosophieren. Der gepflegte großflächige Außenbereich mit dem Mountainbike-Parcours, großen Lagerfeuerplatz, Bodentrampolin, Beachvolleyballplatz und vielen romantischen Sitzmöglichkeiten weckt bei allen Lebensfreude.Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde Steinbach sowie in ihrer Umgebung lassen den Schullandheimaufenthalt zu etwas Unvergesslichem werden: Entdeckt eure künstlerische Ader bei einem Besuch in der Confiserie Lauenstein, taucht ein in bezaubernde Welten in der Saalfelder Feengrotte, erkundet das Tropenhaus oder erfrischt euch nach einer schönen Radtour im Ölschnitzsee. Das sind nur ein paar Beispiele für die vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in unserem schönen Frankenwald.Das Schullandheim Steinbach am Wald liegt direkt an der Bundesstraße B 85 und ist mit dem Auto oder dem Bus sehr gut zu erreichen. Empfehlenswert ist eine Bahnreise auf der Linie München – Berlin mit der Regionalbahn bis zum Bahnhof Steinbach am Wald. Gerne holen wir Ihr Gepäck am Bahnhof ab und befördern es zum Schullandheim.

Youth hostel

Weitere Tipps in der Nähe

© 2022 Frankenwald Tourismus