Frankenwald-Radltour 1. Etappe Kulmbach - Kronach

3:00 h 106 hm 32,3 km moderate

Kulmbach, Deutschland

>
Tagesetappe von Kulmbach nach Kronach. Streckenführung: Kulmbach – Untersteinach – Stadtsteinach – Unterrodach – Kronach (Ü), 32 km.

Tagesetappe von Kulmbach nach Kronach.

Streckenführung: Kulmbach, Hotel Ert, Hardenbergstr. 3  –  Untersteinach – Stadtsteinach –  Unterrodach – Kronach  (Ü), 32 km.

Details der Strecke:  
Start: Hotel Ertl“. Die Tour folgt ab hier dem „Mainradweg“ (rot markiert) in Richtung Innenstadt auf der Pestalozzistraße, dann Kressenstein, vorbei am Holzmarkt, vorbei am Zentralparkplatz, dann hinter der Dr. Stammberger Halle durch den Grünzug – immer weiter auf dem „Mainradweg“ über Kauerndorf  bis nach Untersteinach. In Untersteinach Abzweigung Richtung Bahnhofplatz auf der „Steinach – Rodach – Tour“  (KU1 / KU 3) bis Ziegelhütte. Hier verlässt man den Radweg und fährt auf der B303 nach Satdtsteinach weiter. Bei der Ortseinfahrt Stadtsteinach links fahren um den schweren Aufstieg in Stadtsteinach zu vermeiden.  Sehenswertes: Stadtsteiner Heimatmuseum, Alte Schneidmühle am Hochofen, Abstecher in das romantische Steinachtal mit der Steinachklamm und der Burgruine Nordeck.

Ab der Kronacher Straße geht es wieder weiter auf der „Steinach – Rodach –Tour.  Folgen Sie dem Radweg nach Marktrodach über die Orte Unterzaubach, Oberzaubach, Zettlitz, Rugendorf, Seibelsdorf, Waldbuch, Großvichtach, Marktrodach. Nach Überquerung der  B 173 in Marktrodach gelangen Sie  zunächst geradeaus und dann links auf die Hauptstraße zum Flößermuseum am Kirchplatz in Unterrodach. 

Von dort fahren Sie weiter  entlang der Hauptstraße und ab Ortsende  wieder auf dem Radweg über Höfles Richtung Kronach. Kurz vor Kronach, im Stadtteil Ruppen, fahren Sie links ein kurzes Stück Richtung Vogtendorf und dann gleich wieder rechts in die Industriestraße, der Sie bis zum Ende folgen. Nach Überquerung der B 173 folgen Sie kurz dem Hammersteig. Dann Links abbiegen, bis Sie zur Kulmbacher Straße kommen. Hier links abbiegen.  Als nächstes rechts abbiegen in die Paul-Keller-Straße zum Hotel Försterhof. Paul-Keller-Str. 3.

Sehenswertes in Kronach: Festung Rosenberg, eine der größten Festungsanlagen Deutschlands, mit fränkischer Galerie (Gemäldegalerie u. a. mit Werken des Malers Lucas Cranach), Ausstellung "Festungen - Frankens Bollwerke" auf der Festung Rosenberg, mittelalterlich geprägtes Stadtbild, katholische Statpfarrkiche in der oberen Stadt, zahlreiche Veranstaltungshighlights, wie Faust-Festspiele Kronach, Kronacher Freischießen, Kronach leuchtet  (Termine siehe www.kronach.de).

  • Aufstieg: 106 hm

  • Länge der Tour: 32,3 km

  • Höchster Punkt: 408 m

  • Differenz: 106 hm

  • Niedrigster Punkt: 302 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Culture

Culinaric

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus