Mountainbike 2 Rennsteig-Region WEST

2:50 h 968 hm 968 hm 42,8 km moderate

Steinbach am Wald, Deutschland

>
Landschaftlich reizvolle MTB-Tour in der Rennsteigregion. Ideale Tour zum "Einrollen".

Achtung: Aufgrund von Forstarbeiten kann der Trail vom Landleitenweg zur Aumühle in Steinbach/Hirschfeld über ca. 200 m nicht befahren werden. Das Teilstück wird derzeit als Rückgasse für Waldarbeiten genutzt. Auf dem Teilstück muss man schieben. (Stand Mai 2022)


Streckenbeschreibung: Ideale Tour zum "Einrollen": keine größeren Steigungen, einige kurze Trails / Singletrails und wechselnde Oberflächen, kurze Stufenpassage. Landschaftlich reizvolle Strecke durch die ausgedehnten Wälder der Region Frankenwald. Beschilderung vor Ort: MTB 2


Anspruch: Kondition mittel, Fahrtechnik mittel.


Streckenbeschaffenheit: 70% Forstweg, 20% Singletrail, 10% Asphalt.



Streckenverlauf:
Ab der Eisenbahnbrücke in Steinbach a.W. auf Schotter bis zur B 85. Dieser etwa 200m über eine weitere Eisenbahnbrücke folgen (Vorsicht - viel befahrene Straße!). Weiter geht es oberhalb der Bahnstrecke entlang bis zum nächsten Anstieg. Über die "Alte Heeresstraße" und den "Seenweg" geht es auf Schotter weiter zum "Ölschnitzsee". Ein weiterer Forstweg führt uns zu einer etwa 300 m langen Asphaltpassage. Nach einem weiteren Schotterteilstück in einem kleinen, optisch reizvollen Tal fahren wir auf einen erdgebundenen Weg entlang des Waldrandes. Kurz nutzen wir den legendären "Rennsteig" und erreichen über eine weitere Schotterpassage eine schöne Singletrail-Abfahrt nach Kleintettau. Kurz fahren wir auf der Ortsverbindungsstraße bergab. Dann auf einer geschotterten Forststraße, die sich schön am Hang entlang schlängelt, durch die ausgedehnten Wälder bis Schauberg; immer wieder sind kurze Trails bzw. Singletrails im Streckenverlauf; vor Schauberg nehmen wir einen Kilometer Asphalt in Kauf. VORSICHT: Kurz vor Schauberg endet ein Singletrail in sehr steilen Stufen! Im Ort eine Brücke überqueren, direkt danach folgt ein asphaltierter Anstieg, der im oberen Bereich zum Erdweg/Feldweg wird. Anschließend auf Schotter einen weiteren kurzen Anstieg bewältigen und ins "Aubachtal" abfahren. Auf einer Brücke den "Aubach" überqueren und talaufwärts dem Forstweg fol-gen. Nach dem Überqueren der Ortsverbindungsstraße folgt eine kurze Trailpassage. Schon nach wenigen Metern auf einem geschotterten Weg wartet die nächste Trail/Singletrail-Abfahrt hinunter zum "Kummbach". Diesen auf einer schönen, alten Steinbrücke überqueren, am Forsthaus vorbei und talaufwärts dem Schotterweg folgen. Kurz vor Hirschfeld wechselt die Oberfläche zu Asphalt. Nach dem Ortsende wechselt die Oberfläche zwischen Asphalt (uneben, mit Schlaglöchern) und Schotter. Zurück in Steinbach a.W. folgen wir der Hauptstraße zum Kreisverkehr und von dort bergab zur Eisenbahnbrücke.



Besonderheiten & Sehenswürdigkeiten:
Ölschnitzsee, Rennsteig, Flakonglasmuseum Kleintettau mit Café

  • Aufstieg: 968 hm

  • Abstieg: 968 hm

  • Länge der Tour: 42,8 km

  • Höchster Punkt: 732 m

  • Differenz: 229 hm

  • Niedrigster Punkt: 503 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus