Zur Wallfahrtskirche (KC 1)*

1:30 h 121 hm 122 hm 15,0 km very easy

Kronach, Deutschland

>

Von der mittelalterlich geprägten Lucas-Cranach-Stadt Kronach zur bekannten Wallfahrtskirche in Glosberg.

Start & Ziel: Bahnhof Kronach, Bahnhofsplatz 6, 96317 Kronach

Streckenverlauf:
Kronach, Dörfles, Friesen, Glosberg, Knellendorf, Kronach.

Streckenbeschreibung: Vom Bahnhof Kronach halten wir uns nach rechts und fahren in den Radweg entlang der Haßlach zunächst in Richtung Neuses. Bereits nach kurzer Strecke entlang des Flusses überqueren wir links abbiegend den Schwarzen Steg. Gleich danach geht es links auf den Radweg nach Norden, der entlang des Flusses Kronach in die Pfählangerstraße und Kulmbacher Straße führt. Überqueren Sie dann an der Ampel bei der Spitalbrücke die Straße und fahren weiter entlang der Haßlach bis zum nächsten Steg. Dort links über den Steg und dann rechts in die Mangstraße. Diese bis zum Ende folgen, dann rechts abbiegen, erneut den Fluss überqueren, dann der Kreuzbergstraße folgen bis zur Ampel. Hier links abbiegen und den Radweg folgen, der nach Dörfles und weiter bis Friesen führt. In Friesen biegen wir links ab ortsauswärts und gelangen zum Verkehrskreisel vor Friesen. Diesen überqueren und dem Radweg auf der rechten Straßenseite folgen. Etwas später gelangen wir über den Radweg nach Letzenhof und weiter auf Landwirtschaftswegen nach Glosberg mit seiner weithin bekannten Wallfahrtskirche. Dabei sind eine längere leichte Steigung und zwei kurze Anstiege zu bewältigen. In Glosberg biegt man links ab und folgt dann der Glosberger Straße ortsauswärts. Am Kreisel hält man sich links und folgt der Radwegbeschilderung über Knellendorf im Haßlachtal zurück nach Kronach. (*)

Besonderheiten & Sehenswürdigkeiten: Mittelalterliches Stadtbild der Stadt Kronach, Festung Rosenberg mit Fränkische Galerie, Kirche mit mittelalterlichen Fresken in Friesen, Wallfahrtskirche in Glosberg mit Turm von Balthasar Neumann

(*) Alle Touren mit der Bezeichnung KC sind Vorschläge und draußen vor Ort nicht speziell gekennzeichnet. Sie verlaufen vorwiegend auf allgemein ausgeschilderten Radwegen! Bitte beachten Sie deshalb den angegebenen Streckenverlauf in der Tour-Beschreibung.

  • Aufstieg: 121 hm

  • Abstieg: 122 hm

  • Länge der Tour: 15,0 km

  • Höchster Punkt: 395 m

  • Differenz: 90 hm

  • Niedrigster Punkt: 305 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

datamodel.terms.featuresTrail.values.family_trail

Circular route

Rest point

Family suitability

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus