Hiking trail

Fluss- und Teichufer-Weg KU 34

2:10 h 112 hm 112 hm 7,9 km easy

Stadtsteinach

Karte wird geladen...

Die naturnahe Steinach prägt den Fluss- und Teichufer-Weg. 

Wir beginnen die Rundwanderung am Parkplatz an der Badstraße, überqueren diese und wandern auf dem Wiesenweg zum Radweg, der uns nach links zum Stadtrand und zur Kulmbacher Straße führt. Wir laufen die Straße kurz nach rechts und biegen an der Sandsteinbrücke an dem Bildstock auf einen Feldweg nach links ein, der uns durch die Tallandschaft führt. Rechts drüben die Hammermühle. Wir laufen dann lange am Ufer der Steinach entlang, wenden uns leicht aufwärts und kommen bald zu den ersten Häusern des Weilers Hummendorf und schließlich zum Schloss Guttenberg gehörenden verlassenen Gut Hummendorf.

Wir laufen am Gutshof vorbei, queren den von Stadtsteinach kommenden Radweg hin zur stillgelegten Straße (ehem. B 303), der wir etwa 500 m nach rechts folgen. Nun wandern wir den Wirtschaftsweg nach links, durchqueren das Photovoltaikfeld und überqueren die B 303 auf einer Brücke, gehen geradeaus weiter und biegen am ersten Feldweg nach links ab, der uns bis zu einer Wegekreuzung führt. Unterwegs freuen wir uns über den herrlichen Blick auf die schöne, mit Baum- und Buschreihen und -gruppen und Teichen durchsetzte Tallandschaft, auf Stadtsteinach und Untersteinach und die Heckenlandschaft am gegenüber liegenden Berghang.

Wir wandern nach rechts und kommen auf einem Feldweg durch einen von Hecken umrankten Steig zum Waldrand am Fuße der Fränkischen Linie. Am Ende dieses Durchgangs wenden wir uns nach links und gehen am Rande der Fränkischen Linie entlang, bis wir zur Straße Stadtsteinach-Vogtendorf kommen. Wir folgen ihr ins Freie und bewegen uns wieder in Richtung Stadtsteinach. Nachdem wir die B 303 pssiert haben, biegen wir noch vor Ziegelhütte nach rechts ab und gelangen am Campingplatz vorbei zurück zu unserem Ausgangspunkt am Parkplatz an der Badstraße.

Die ehemalige Kreisstadt, das Eingangstor zum Frankenwald, wird geprägt durch die erhöht gelegene katholische und evangelische Pfarrkirche, durch den Marktplatz, die Partheimühle, die Marienkapelle, das mauerumschlossene Forstamt, das ehemalige Landratsamt und Teile der gut erhaltenen Stadtmauer mit dem Rundturm.

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Tour-Infos

Dauer: ca. 2:10 h

Aufstieg: 112 hm

Abstieg: 112 hm

Länge der Tour: 7,9 km

Höchster Punkt: 385 m

Differenz: 61 hm

Niedrigster Punkt: 324 m

Difficulty

easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Green circular hiking trail

Circular route

Rest point

Open

Anfahrt

Navigation starten:

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN! Wer auf der Kulmbacher Straße Richtung Marktplatz fährt sieht es sofort: das Heimatmuseum der Stadt Stadtsteinach. Hinter seiner Fassade befinden sich Hunderte von Exponaten - von der Ansichtskarte bis hin zur kompletten Schusterwerkstatt.

ca. 0,5 km entfernt

VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN! Stadtsteinacher Heimatmuseum

Öffnungszeiten

95346 Stadtsteinach, Kulmbacher Straße 11

VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN! Wer auf der Kulmbacher Straße Richtung Marktplatz fährt sieht es sofort: das Heimatmuseum der Stadt Stadtsteinach. Hinter seiner Fassade befinden sich Hunderte von Exponaten - von der Ansichtskarte bis hin zur kompletten Schusterwerkstatt.

Museum

© 2022 Frankenwald Tourismus