Church

Pfarrkirche St. Simon und Judas Marlesreuth

95119 Naila, Johann-Thomas-Munzert-Str. 9

Markgrafenkirche in Marlesreuth. Farbenpracht unter grauem Schieferdach.

Unter der für die Region typischen Schieferbedeckung, die auch den ganzen Turm und die Westwand einhüllt, leuchtet die weiße Wand der kleinen Kirche hervor. Im Inneren begegnet eine unvermutete barocke Farbenpracht. In Bildern und mit bunten Figuren wird das Evangelium verkündet. Genau wie von der Kanzel, die im Zentrum des Kanzelaltars steht. Mitglieder der Hofer Künstlerfamilie Knoll und Lohe haben das Gotteshaus ausgestattet. Es gehörte lange Zeit zur Kirchengemeinde von Selbitz, obwohl die weltlichen Herren in dieser Grenzregion die von Wildenstein (wie in Presseck) und andere waren.

Der Bildhauer Johann Nikolaus Knoll schnitzte den Kanzelaltar mit den vier Evangelisten, dem segnenden Heiland in der Mitte und dem offenen Himmel darüber. Von ihm stammt auch der Taufengel, der früher bei Bedarf von der Decke herabgelassen wurde, im 19. Jahrhundert auf dem Dachboden verschwand und heute an einer Säule befestigt ist. Das von Knoll geschnitzte Gehäuse der Orgel ist nicht mehr erhalten, aber sie hat ihren Platz über dem Kanzelaltar behalten. Von dem früheren Altar kommen wohl die ältesten Stücke der Kirche: die Heiligenbilder an der Wand. Die metallisch glänzende Farbfassung von Altar und Taufengel besorgten Heinrich Matthäus Lohe und Heinrich Samuel Lohe. Sie schufen auch die Emporenbemalung und die 25 Bilder in den Feldern der Kassettendecke. Dargestellt ist die ganze Heilsgeschichte von der Schöpfung bis zur Ausgießung des Heiligen Geistes an Pfingsten.

Kontakt

Evang.-Luth. Pfarramt Marlesreuth

Contact person

95119 Naila, Johann-Thomas-Munzert-Str. 9

+49 9282 1250

pfarramt.marlesreuth@elkb.de

https://www.marlesreuth-evangelisch.de/

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 3,2 km entfernt

Döbraberg

95131 Schwarzenbach am Wald, Am Döbraberg

Nature information

Tourist-Information der Ferienregion Selbitztal-Döbraberg

ca. 3,4 km entfernt

Touristinfo Ferienregion Selbitztal-Döbraberg

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

95119 Naila, Bahnhofsplatz 1

Tourist-Information der Ferienregion Selbitztal-Döbraberg

Nature information Tourist Information Center

Aktuelle Information zur Freibaderöffnung 2022 

ca. 3,4 km entfernt

Freibad Naila

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

95119 Naila, Badstraße 40

Aktuelle Information zur Freibaderöffnung 2022 

PublicSwimmingPool

© 2023 Frankenwald Tourismus