Naturwaldreservat Schmidtsberg

ST2707, 96349 Steinwiesen, Deutschland

Buchen-Fichtenwald des Frankenwaldes.

Im oberen Frankenwald, südlich des Nordhalbener Sattels, hat sich die Rodach tief in das aus Schiefern und Grauwacken zusammengesetzte Gestein geschnitten. Zahlreiche Nebenbäche mit ähnlich steilwandigen Tälern schaffen zusätzliche Reliefvielfalt. Der Dörrnbach gehört zu den linken Zuflüssen der Rodach und teilt sich in seinem Quellgebiet in drei Arme.

Das 22 ha große Naturwaldreservat umfasst den unregelmäßig gebuchteten Bergsporn zwischen diesen Bächen und die sich anschließenden Oberhangflächen bis etwa zur 560-Meter-Höhenlinie.

Die Buche ist auf dem größten Teil der Reservatfläche vorherrschend. Beigemischt sind alte Fichten sowie zahlreiche Tannen und wenige Bergahorne, die sich auf die feuchten Gräben konzentrieren. Am mittleren Bachgraben kommt ein jüngerer Bestand aus Buche, Bergahorn, Fichte und Europäischer Lärche vor.

Das Naturwaldreservat ist zu Fuß über Wander- und Waldwege erreichbar.

Jederzeit frei zugänglich.


Bayerisches Staatsforsten Forstbetrieb Nordhalben

Contact person

ST2707, 96349 Steinwiesen, Deutschland

+49 9267 9140-0

info-nordhalben@baysf.de

https://www.baysf.de/nordhalben

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.baysf.de/nordhalben

diese Seite teilen

© 2024 Frankenwald Tourismus