Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Bike-Netz 1: Der Berg ruft

Biken


Der Berg ruft - nicht nur im Alpenländischen ein geflügelter Ausdruck. Im Frankenwald verbindet man einen wichtigen Termin im Festkalender mit diesem Ruf - das Bergfest in Hischberglein am Pfingstwwochenende. Der zu diesem Fest dazugehörige Berg, auf dem sich der Aussichtsturm Frankenwarte befindet, liegt ebenso wie die Ausläufer des über 700 Meter hohen Spitzberges und des Holzhügels auf der angebotenen Strecke. Nur auf wenigen Abschitten auf asphaltierten Straßen führend, sollte diese Tour mit einem geländegängigen Rad durchgeführt werden.



Vom Bahnhof über die Bahnhof- und Schützenstraße bis zum Abzweig nach Bobengrün radeln. An der Westfront der Spielbank vorbei, der Straße Richtung Bobengrün folgen. Auf den Rücken des Hemplabühls hoch treten und kurz bergab rollen bis Ortsbeginn von Schafhof. Dort auf Straße nach Thierbach einbiegen. In Thierbach auf Staatsstraße und nach der Kurve rechts in Verbindungssträßchen abbiegen. Die Kreisstraße nach Bobengrün queren und dem Weg zum Sägewerk kurz folgen, dann rechts einbiegen in das Froschbachtal. Dieser Weg führt sanft aber stetig bergauf bis Pechreuth. In Pechreuth rechts abbiegen, am Wildgehege vorbei bis zum Weiler Froschbach radeln. Hier rechts auf Forstweg einbiegen. Durch dichte Wälder führen die folgenden Abschnitte bis kurz unterhalb des 732 Meter hohen Holzhügels. vom Holzhügel herab ist bald die Kreisstraße erreicht. Dieser bis zur Kreuzung an der Gerlaser Höhe folgen, die queren und weiter über einen kurzen Anstieg bis nach Hirschberglein radeln (rechter Hand Aussichtsturm Frankenwarte). Am Ortsende von Hirschberglein - nahe dem Wanderheim - rechts einbiegen auf Feldweg, der erst am Waldrand, dann auf freier Flur hinab in den Seifengrund führt. Nach ca. 1,3 Kilometern abbiegen auf Fußweg im Seifengrund. Diesem Weg bis zur Therme folgen. Von der Therme auf Straße wieder zurück zum Bahnhof fahren.

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Bahnhof Bad Steben Schwierigkeit: leicht Dauer: 1.5 h Länge: 21.5 km Höhenmeterdifferenz: 368 m Maximale Höhe: 712 m Minimale Höhe: 504 m Kondition: leicht Fahrtechnik: sehr leicht

Service

Rundweg

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Badstraße 31

95138  Bad Steben

T: 09288 7470

info@bad-steben.de

Ersteller

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

T: 09288 7470

info@bad-steben.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...