Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Tour zur Kur

Radfahren
Bayerisches Staatsbad Bad Steben -

01/05 Saunaland Therme Bad Steben von Bayerisches Staatsbad Bad Steben

Touristinformation Bad Steben -

02/05 Bad Steben - Wandelhalle von Touristinformation Bad Steben

A. Hub -

03/05 Landschaft bei Bad Steben, Lichtenberg ; von A. Hub

Landratsamt Hof -

04/05 HO 12 Tour zur Kur - Wegweiser von Landratsamt Hof

Bayerisches Staatsbad Bad Steben -

05/05 Saunaland Therme Bad Steben von Bayerisches Staatsbad Bad Steben

Abwechslungsreiche Radwandertour durch leicht zu fahrende Talgründe und auch bewegtes Gelände mit Steigungen zum höchsten Punkt der Route. Für Freizeitradler und Familien.

Ausgangspunkt: Bad Steben / Bahnhof (Kurpark, Therme, Spielbank). Streckenverlauf: von Bad Steben Bhf an der Bahnstrecke entlang nach Hölle (Mineralbrunnen, Wasser-Erlebnis-Pfad), vorbei am Steinbruch / Hartsteinwerk beim Haltepunkt Höllental - über Marxgrün - auf dem Radweg mit dem Verlauf des Selbitztal-Radweges nach Naila (Freibad) - vorbei am Stadtpark zum Bahnhof, dann über Bahnhofstraße und Kronacher Straße in den Culmitzgrund - auf Wiesen- und Feldwegen über Schottenhammer bis Culmitzhammer - durch Culmitz, vorbei an einem sehenswerten geologischen Aufschluss - dann stetig ansteigend mit herrlichen Ausblicken über Bärenhaus (Naturfreundehaus) , Poppengrün, Döbrastöcken nach Kleindöbra (Abstecher zum Döbraberg) - zum höchsten Punkt der Tour (Wasserscheide Elbe / Rhein) - Schwarzenbach a. Wald (Hallenbad, Freizeitanlage, Mountainbike-Zentrum) - durch den Ort über die B 173, an Straßdorf vorbei - dann auf Forstwegen nach Lippertsgrün - durch den Ort über einen Höhenrücken nach Pechreuth (Wildgehege) - ab hier stetig fallend den Forstweg durch den idyllischen Froschbachgrund bachabwärts bis zum Wanderparkplatz Thierbach - ab Thierbach (Achtung Autoverkehr) über Schafhof zurück nach Bad Steben/Bahnhof (Kurpark, Therme, Spielbank). Anschlussmöglichkeit an Euregio-Egrensis-Radfernweg und Oberfrankenroute „Durch Bayerns steinreiche Ecke".


 

Weitere Infos

Besonderheiten & Sehenswürdigkeiten: Bad Steben (Kurpark, Therme Bad Steben mit Saunaland und zahlreichen Wellnesseinrichtungen) – Hölle (Mineralbrunnen, Wasser-Erlebnispfad) – Naila (Stadtpark) – Bärenhaus – (Abstecher zum Döbraberg, der höchste Berg im Frankenwald) – Schwarzenbach a. Wald (Hallenbad, Freizeitanlage, MTB- Zentrum) – Pechreuth (Wildgehege)

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Bad Steben, Bahnhof Schwierigkeit: mittel Dauer: 2.5 h Länge: 32.7 km Höhenmeterdifferenz: 402 m Maximale Höhe: 695 m Minimale Höhe: 480 m Kondition: mittel

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...