Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

SALOMON Trails 4 Germany Kurzstrecke 2017 und 2018

Trailrunning
 -

01/20

 -

02/20 Salomon Trails 4 Germany Eventlogo

nn -

03/20 Rückansicht Plassenburg von nn

nn -

04/20 Buchenwald von nn

Stadt Kuklmbach -

05/20 Rehbergturm von Stadt Kuklmbach

 -

06/20 Salomon Trails 4 Germany Eventlogo

nn -

07/20 Rückansicht Plassenburg von nn

nn -

08/20 Buchenwald von nn

Stadt Kuklmbach -

09/20 Rehbergturm von Stadt Kuklmbach

nn -

10/20 Rückansicht Plassenburg von nn

 -

11/20

nn -

12/20 Buchenwald von nn

Stadt Kuklmbach -

13/20 Rehbergturm von Stadt Kuklmbach

 -

14/20

 -

15/20

 -

16/20

 -

17/20

 -

18/20

 -

19/20

 -

20/20 Salomon Trails 4 Germany Eventlogo

FrankenwaldSteigla "Rehberg-Weg" als kleine Tour bei den Trails4Germany 2017

Das FrankenwaldSteigla “Rehberg-Weg” – leicht modifiziert – wird die kleine Strecke der SALOMON Trails 4 Germany 2017 im Frankenwald.


START ist an der Kulmbacher Stadthalle (2018 starten wir vom Marktplatz aus). Kurz nach dem Start führt der Weg zunächst über schmale Gassen, dann über den breiten Weg den Burgberg hoch zur Plassenburg. Hier haben wir dann auf den ersten 1,2 Kilometern bereits 120 Höhenmeter hinter uns gebracht. Oben angekommen geht es durch den Innenhof der Kulmbacher Plassenburg, ehe es dahinter auf weichen Pfaden in den Buchenwald führt. Auf knapp 2 Kilometern können wir es auf der sehr naturnahen Strecke mit nur geringem Anstieg im wahrsten Sinne des Wortes “Laufen lassen”. Nach bereits ca. 3,5km wartet schon die erste Verpflegungsstation. Über Waldpfade und Forstwege geht es Richtung Tierheim, wo bereits gut die Hälfte der Strecke geschafft ist. Kurz muss die Straße gequert werden und nach ca. 200 Metern führt ein enger Pfad stetig bergan um Tennach herum. Auf Wald- und Wiesenwegen laufen wir über die Kesselleite Richtung Rehberg, wo kurz vor dem Waldlehrpfad bei 9 Kilometern ein zweites Mal eine Stärkung wartet. Gut gestärkt geht es auf den flowigen Pfad, ehe es dann rechts das “steinerne Gässchen” steil bergab geht. Der Weg hat nicht umsonst seinen Namen, denn sowohl am Wegesrand, als auch auf dem Weg ist ganz schön viel Stein, daher aufpassen, wo man auf den letzten Kilometern die Füße aufsetzt. In der Kulmbacher Wolfskehle geht es noch einmal kurz über die Straße und noch einmal knackig steil bergan, erneut zur Plassenburg, die wir rechtsherum umrunden und über einige Kulmbacher Gässchen kommen wir nach über 12 Kilometern zum Ziel an der Stadthalle Kulmbach.


 

weiterlesen weniger

Anfahrt

Kostenfreies Parken am Großparkplatz Schwedensteg.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Stadthalle Kulmbach, Sutte 2 Schwierigkeit: leicht Dauer: 1.5 h Länge: 12.6 km Höhenmeterdifferenz: 400 m Maximale Höhe: 527 m Minimale Höhe: 303 m

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte