Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

SALOMON Trails 4 Germany Langstrecke 2017

Trailrunning
 -

01/20

Markus Franz -

02/20 Natur pur am Rehberg von Markus Franz

Stadt Kulmbach -

03/20 Rückansicht Plassenburg von Stadt Kulmbach

Stadt Kumbach -

04/20 Buchwald hinter der Plassenburg im Herbst von Stadt Kumbach

Plan B event company -

05/20 Logo Trails4Germany von Plan B event company

Markus Franz -

06/20 Natur pur am Rehberg von Markus Franz

Stadt Kulmbach -

07/20 Rückansicht Plassenburg von Stadt Kulmbach

Stadt Kumbach -

08/20 Buchwald hinter der Plassenburg im Herbst von Stadt Kumbach

Plan B event company -

09/20 Logo Trails4Germany von Plan B event company

Stadt Kulmbach -

10/20 Rückansicht Plassenburg von Stadt Kulmbach

 -

11/20

Stadt Kumbach -

12/20 Buchwald hinter der Plassenburg im Herbst von Stadt Kumbach

Plan B event company -

13/20 Logo Trails4Germany von Plan B event company

 -

14/20

 -

15/20

 -

16/20

 -

17/20

 -

18/20

 -

19/20

Markus Franz -

20/20 Natur pur am Rehberg von Markus Franz

Große Runde der Trails4Germany Tour 2017


Eine Kombination aus zwei FrankenwaldSteigla (Ebersbacher Weg und Rehberg Weg) bildet die Route der großen Strecke der SALOMON Trails 4 Germany 2017 Serie im Frankenwald.



Start der 20 Kilometer Runde ist an der Kulmbacher Stadthalle. Kurz nach dem Start führt der Weg zunächst über schmale Gassen, dann über den breiten Weg den Burgberg hoch zur Plassenburg. Hier haben wir dann auf den ersten 1,2 Kilometern bereits 120 Höhenmeter hinter uns gebracht. Durch das Burgtor laufen wir durch den Innenhof der Burg und weiter auf den Kasernenhof hinter der imposanten Burganlage. Während die Kurzstrecke rechts dann den Pfad abbiegt, folgen wir dem Weg weiter leicht ansteigend geradeaus. Ab hier sind wir dann auf dem FrankenwaldSteigla “Ebersbacher-Weg”. Durch den imposanten Buchenwald führt der zunächst breite Waldweg stets leicht bergan. Nach knapp 3 km, haben wir den ersten Hochpunkt mit 481 m erreicht und können es nun auf den folgenden fast 2,5 km bei stets berab führenden Wegen richtig Laufen lassen. Die Wege wechseln zwischen Waldpfad, Forstweg und auch einer kurzen, schön technischen Cross-Strecke ab. Im Tal, am Weißen Main angelangt folgen wir wieder einem schönen Pfad, der dann später vor Fölschnitz wieder auf einen Wirtschaftsweg übergeht. Dort gibt es dann die erste Erfrischung auf der Strecke. Es geht einfach weiter auf Weg entlang des Flusses Richtung Ebersbach. Am Kneippbecken zweigen wir dann rechts in den Wald ab und gelangen nach einem kurzen Anstieg wieder auf das FrankenwaldSteigla und folgen dem Weg bis zur VP2 bei Kilometer 8,5. Gemeinsam mit der Kurstrecke geht es gleich wieder auf Waldpfade Richtung Tierheim. Dort müssen wir kurz die Straße queren und einige hundert Meter (leider) folgen, bis es wieder auf einen schmalen Waldpfad stetig leicht ansteigend links ab geht. Nach einem kurzen Forstwegstück geht es dann oberhalb von Tennach wieder auf Wald- und Wiesenwegen weiter und auch wieder ein Stück abwärts. Nach einem kurzen, knackigen Anstieg wartet die VP3 auf euch, ehe es auf dem Waldlehrpfad flowig am Rehberg entlang geht. Nach einem kurzen Schlenker um den Rehberg geht es dann mit einer Spitzkehre in das “Steinerne Gässchen” stets bergab Richtung Kulmbach. In der Wolfskehle queren wir noch einmal die Straße und müssen noch einmal stramm den letzten Anstieg wieder hoch zum Burgberg meistern, ehe es dann über Pfade und Gässchen wieder hinunter zum Ziel an der Stadthalle geht.

weiterlesen weniger

Anfahrt

Start ist an der Stadthalle in Kulmbach. Kostenloses Parken am Großparkplatz am Schwedensteg.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Stadthalle Kulmbach, Sutte 2 Schwierigkeit: mittel Dauer: 3 h Länge: 20.8 km Höhenmeterdifferenz: 655 m Maximale Höhe: 523 m Minimale Höhe: 303 m

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte