Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Frankenwald-Radltour 1. Etappe Kulmbach - Kronach

Radfahren
 -

01/04

 -

02/04

 -

03/04

 -

04/04

Tagesetappe von Kulmbach nach Kronach.
Streckenführung: Kulmbach – Untersteinach – Stadtsteinach – Unterrodach – Kronach (Ü), 32 km.


Tagesetappe von Kulmbach nach Kronach.



Streckenführung: Kulmbach, Hotel Ert, Hardenbergstr. 3  –  Untersteinach – Stadtsteinach –  Unterrodach – Kronach  (Ü), 32 km.



Details der Strecke:  

Start: Hotel Ertl“. Die Tour folgt ab hier dem „Mainradweg“ (rot markiert) in Richtung Innenstadt auf der Pestalozzistraße, dann Kressenstein, vorbei am Holzmarkt, vorbei am Zentralparkplatz, dann hinter der Dr. Stammberger Halle durch den Grünzug – immer weiter auf dem „Mainradweg“ über Kauerndorf  bis nach Untersteinach. In Untersteinach Abzweigung Richtung Bahnhofplatz auf der „Steinach – Rodach – Tour“  (KU1 / KU 3) bis Ziegelhütte. Hier verlässt man den Radweg und fährt auf der B303 nach Satdtsteinach weiter. Bei der Ortseinfahrt Stadtsteinach links fahren um den schweren Aufstieg in Stadtsteinach zu vermeiden.  Sehenswertes: Stadtsteiner Heimatmuseum, Alte Schneidmühle am Hochofen, Abstecher in das romantische Steinachtal mit der Steinachklamm und der Burgruine Nordeck.



Ab der Kronacher Straße geht es wieder weiter auf der „Steinach – Rodach –Tour.  Folgen Sie dem Radweg nach Marktrodach über die Orte Unterzaubach, Oberzaubach, Zettlitz, Rugendorf, Seibelsdorf, Waldbuch, Großvichtach, Marktrodach. Nach Überquerung der  B 173 in Marktrodach gelangen Sie  zunächst geradeaus und dann links auf die Hauptstraße zum Flößermuseum am Kirchplatz in Unterrodach. 



Von dort fahren Sie weiter  entlang der Hauptstraße und ab Ortsende  wieder auf dem Radweg über Höfles Richtung Kronach. Kurz vor Kronach, im Stadtteil Ruppen, fahren Sie links ein kurzes Stück Richtung Vogtendorf und dann gleich wieder rechts in die Industriestraße, der Sie bis zum Ende folgen. Nach Überquerung der B 173 folgen Sie kurz dem Hammersteig. Dann Links abbiegen, bis Sie zur Kulmbacher Straße kommen. Hier links abbiegen.  Als nächstes rechts abbiegen in die Paul-Keller-Straße zum Hotel Försterhof. Paul-Keller-Str. 3.



Sehenswertes in Kronach: Festung Rosenberg, eine der größten Festungsanlagen Deutschlands, mit fränkischer Galerie (Gemäldegalerie u. a. mit Werken des Malers Lucas Cranach), Ausstellung "Festungen - Frankens Bollwerke" auf der Festung Rosenberg, mittelalterlich geprägtes Stadtbild, katholische Statpfarrkiche in der oberen Stadt, zahlreiche Veranstaltungshighlights, wie Faust-Festspiele Kronach, Kronacher Freischießen, Kronach leuchtet  (Termine siehe www.kronach.de).

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Hotel Ertl, Hardenbergstraße 3 Schwierigkeit: mittel Dauer: 3 h Länge: 32.3 km Höhenmeterdifferenz: 106 m Maximale Höhe: 408 m Minimale Höhe: 302 m

Service

Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte