Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Fuchsgarten-Weg R 51

Wandern
FWV -

01/01 Markierungszeichen von FWV

Eine kurze Einstimmung: Im 18. Jahrhundert baten sieben Glasmeister aus Kleintettau den Markgrafen Alexander in Bayreuth um die Erlaubnis zur Errichtung einer Glashütte im Bärenbachgrund ...


Eine kurze Einstimmung:



Im 18. Jahrhundert baten sieben Glasmeister aus Kleintettau den Markgrafen Alexander in Bayreuth um die Erlaubnis zur Errichtung einer Glashütte im Bärenbachgrund bei Langenau. Doch sie kauften dann im Jahre 1784 den "Oberen Hammer", einen Eisenhammer, um darauf eine Glashütte zu errichten.



Wir wandern am Ortsende in Richtung Kehlbach/Buchbach aus dem 656 m hoch, an der Langenau, einem ehemaligen Floßbach, gelegenen Kirchdorf vorbei am ehemaligen Forsthaus die enge Fahrstraße bergan zum Wald. Mit zunehmender Höhe wird die Aussicht immer eindrucksvoller. Nun laufen wir in der natürlichen Stille abgeschiedener, weiter Wälder zunächst auf dem Absangweg auf der Höhe weiter zum Kohlhauptplatz (3,2 km).



An dieser Wegespinne laufen wir noch einen knappen Kilometer geradeaus weiter. In einer leichten Rechtskurve des Forstweges biegen wir nach links in die Seifenstraße ein, folgen ihr bis zum Fuchsgartenweg, einem naturbelassenen Waldweg und schwenken nach links ein. Unsere Wanderroute führt nun, drei Forstwege und eine Waldwiese querend, bis zum Waldausgang auf der Höhe.



Hier dürfen wir uns über die schöne Aussicht freuen. Nun folgen wir einem befestigten Wirtschaftsweg weiter durch die Fluren und kommen am Sportplatz vorbei zurück nach Langenau (E - 3,7 km).


weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Ortsmitte Schwierigkeit: leicht Dauer: 1.7 h Länge: 6.6 km Höhenmeterdifferenz: 170 m Maximale Höhe: 724 m Minimale Höhe: 575 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte