Touren im Frankenwald –“ Wandertouren

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Galgenberg-Weg US 51

Wandern
FWV -

01/07 Markierungszeichen von FWV

Helmut Welte -

02/07 Am Frankenwaldsee von Helmut Welte

Hans Sarhage -

03/07 Blick nach Lichtenberg von Hans Sarhage

Markus Franz -

04/07 Bad Stebener Höhe von Markus Franz

Björn Stumpf -

05/07 Blick nach Thüringen von Björn Stumpf

Björn Stumpf -

06/07 Auf der Burg von Björn Stumpf

Frankenwald Tourismus/Andreas Hub -

07/07 Bad Steben von Frankenwald Tourismus/Andreas Hub

Unweit des Galgenberges befindet sich heute ein Freizeitsee. Doch der Name des Weges erinnert an die Zeit, als in Lichtenberg noch Recht gesprochen - und vollstreckt - wurde. 


Galgenberge gibt es in vielen Orten. Sie halten die Erinnerung an die Gerichtsbarkeit einer fernen Vergangenheit wach. Die Halsgerichte hatten im späten Mittelalter schwere Verbrechen zu sühnen, die meist mit dem Tod am Galgen vollstreckt wurden. Das Wahrzeichen war ein weithin sichtbarer Galgen, der meist in der Nähe eines begangenen Weges stand. Er sollte auf den Beschauer abschreckend wirken und ihn zu einem tugendhaften Leben anspornen.



Zu den Sehenswürdigkeiten dieser abwechslungsreichen Rundwanderung zählen das Staatsbad und die Stadt Lichtenberg selbst. Der Rundweg führt auf angenehmen Wegen ohne nennenswerte Steigungen durch eine landschaftlich reizvolle Region mit beeindruckenden Ausblicken.

Wir genießen die schöne Aussicht vom Schlossbergturm auf die Wälder rund um das Höllental und auf das nahe Thüringen und laufen dann über den historischen Marktplatz der ältesten Stadt im Landkreis Hof zum Ortsrand auf der Straße nach Zeitelwaidt.



Dort wenden wir uns nach links und wandern über die Flur, dann auf einem naturbelassenen Weg durch ein kleines Wäldchen. Wir kommen dabei an zwei Teichen vorbei, laufen durch die Felder, durch eine Baum- und Buschreihe, mit schönen Ausblicken immer in gerader Hauptrichtung, und kommen schließlich auf einem Steig. Er führt uns zwischen Gärten hindurch zum Pfaffensteig und weiter in das Zentrum des Bayerischen Staatsbades Bad Steben.



Wir verlassen das Staatsbad am Bahnhof in der Alten Höller Straße und wandern auf einem für den öffentlichen Verkehr gesperrten schmalen Straße im urwüchsigen Grund des Stebenbaches durch eine schöne Tallandschaft. Wir queren die Bahnstrecke und laufen bald danach den Feldweg links aufwärts und gehen dann im Wald wiederum links bergan über das Hohe Rad. Von hier aus führt der Wanderweg hinab zum Freizeitzentrum und weiter zum Galgenberg. Er gab dem Rundwanderweg seinen Namen. Auf einem Fußweg erreichen wir wieder die Stadt, den Marktplatz und den Schlossberg von Lichtenberg.

weiterlesen weniger

Anfahrt

Von Bad Steben kommend bis zum Abzweig Marktplatz und weiter zur Burg. Dort befindet sich der Ausgangspunkt unserer Wanderung.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Schlossberg Schwierigkeit: leicht Dauer: 2 h Länge: 8.1 km Höhenmeterdifferenz: 161 m Maximale Höhe: 609 m Minimale Höhe: 550 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Frankenwaldverein e.V.

Karlsgasse 7, D-95119 Naila

95119  Naila

T: 09282/3646

info@frankenwaldverein.de

https://www.frankenwaldverein.de/

Ersteller

Frankenwaldverein e.V.

T: 09282/3646

info@frankenwaldverein.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...