POI-Highlihts / Sehenswertes im Frankenwald

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Profanierte Marienkapelle

Kirchen
 - Frankenwald Tourismus/Andreas Hub

01/01 - Frankenwald Tourismus/Andreas Hub - Profanierte Marienkapelle

Rundbau von zehn Metern Durchmesser mit einem achteckigen Fachwerkobergeschoss.

Der ungewöhnliche Bau wurde 1987 archäologisch untersucht. Die dendrochronologische Datierung des hier verwendeten Holzes ergab, dass das heutige Gebäude um 1487 errichtet wurde. Doch der Rundbau ruht auf noch älteren Fundamenten aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts.

Als "Marienkapelle" wurde der Bau erstmals im Jahr 1584 urkundlich erwähnt, und zwar in einem Kaufvertrag zwischen Christoff von Thüna, dem damaligen Burgherren von Lauenstein, und dem Schneider Peter Frank. Im Zuge der Reformation war die Kapelle im 16. Jahrhundert profaniert worden. Von nun an diente sie erst als Wohnhaus und Schänke, dann als Hospital und Armenhaus für die Gemeinde. Ende des 18. Jahrhunderts erwarb der Nagelschmied Meinhardt die Kapelle und richtete im Erdgeschoss seine Schmiede ein. Fast 200 Jahre lang blieb das Gebäude im Besitz der Familie Meinhardt. Von 1905 bis 1958 lebte die bekannte Ludwigsstädter Heimatdichterin Rosa Meinhard in dem altehrwürdigen Haus.

Im Jahr 1995 ging das Gebäude an die Hermann Söllner Stiftung und wird seither von der Geologisch-Heimatkundlichen Arbeitsgemeinschaft betreut. Heute beherbergt die ehemalige Kapelle mehrere Ausstellungen. Im Untergeschoss können Sie sich zur Geschichte des Bauwerks und zu den archäologischen Grabungen informieren. Im ersten Obergeschoss befindet sich die originale Wohnstube der Heimatdichterin Rosa Meinhardt. Außerdem erinnert in einem Nebenraum eine kleine Schau an deren Lauensteiner Dichterfreund Isidor Wilhelm und dessen Sohn, den Kunstmaler Professor Hermann Wilhelm. Die Kapelle ist nur nach Absprache zu besichtigen. Wenden Sie sich bei Interesse an die Tourist-Information im Schiefermuseum.

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Tourist-Information der Fränkischen Rennsteigregion Lauensteiner Straße 18 96337 Ludwigsstadt Tel. +49 9263 9745-41 Fax +49 9263 9745-42 info@rennsteigregion-im-frankenwald.de http://www.rennsteigregion-im-frankenwald.de
t
zum Routenplaner
q

Ansprechpartner

Tourist-Information der Fränkischen Rennsteigregion Lauensteiner Straße 44 96337 Ludwigsstadt Tel. +49 9263 9745-41 Fax +49 9263 9745-42 info@rennsteigregion-im-frankenwald.de http://www.rennsteigregion-im-frankenwald.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Öffnungszeiten

Nach Anmeldung.

Ermäßigung

Auf Anfrage.

Karte