Trailrunning im Frankenwald

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Trailrunning im Frankenwald

Naturnahes Laufvergnügen - Draußen. Bei uns.

Schmale Pfade, tiefe Täler, steile Anstiege: Der Frankenwald hat als Laufrevier so einiges zu bieten.

Wer nicht auf breiten geschotterten Forstwegen unterwegs sein will, ist hier genau richtig. Abwechslungsreiche Wander- und Laufwege bieten naturnahes Laufvergnügen und lassen keine Trailrunning-Wünsche offen. Vor allem unsere FrankenwaldSteigla - die 32 schönsten Wanderwege der Region - eignen sich hervorragend zum Trailrunning, da sie einen hohen Anteil an naturnahen Wegen beinhalten. Weicher Waldboden, federnde Wiesenpfade oder auch steinige Felspassagen sorgen für ein abwechslunsgreiches Trailerlebnis. Und: Es muss nicht immer hochalpin sein, auch unser Mittelgebirge hat so manchen steilen bis sehr steilen Anstieg in petto! 

Das haben auch schon namhafte Trailrunning-Veranstalter entdeckt. Die Trails 4 Germany sind 2019 bereits zum 3. Mal mit dem Finale zu Gast in Kulmbach im Frankenwald. Und ab 2020 wird fünf Jahre lang ein Spartan Trifecta Weekend im Frankenwald stattfinden - in der Bierstadt Kulmbach und somit erstmals in Deutschland.
Aber auch viele kleinere, regionale Trailrunning- und Laufveranstaltungen locken ambitionierte Freizeitläufer im Frankenwald. Durch das Steinachtal, über den Hahnenkamm, rund um die Festung Rosenberg in Kronach oder auf den Waldstein führen die Strecken. Unvergessliche Naturerlebnisse inklusive.

Hier findet ihr ein Video von TV Oberfranken über den Crazy Runners FrankenwaldTrail.
Hier findet ihr die Pressemitteilung zum Finale der Trails 4 Germany 2019 in Kulmbach.

Trailrunning im Frankenwald

Unsere Streckentipps: