Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Wander-Tour

Von Mühlen und Flößern

9:30 h 676 hm 661 hm 31,3 km sehr leicht

Schwarzenbach am Wald

Karte wird geladen...

Vom Trekkingplatz FRANKENWALD Döbraberg über Schwarzenbach am Wald, durch das Tal der Wilden Rodach zum Trekkingplatz FRANKENWALD Leitschtal.

Diese Tour ist nicht extra markiert, sondern verläuft überwiegend auf bereits bestehenden markierten Wegen des Frankenwaldvereins.

Vom Trekkingplatz FRANKENWALD Döbraberg laufen wir die ehemalige Skiabfahrt hinunter bis zur Bergwachthütte. Wir erreichen einen Forstweg, auf dem wir uns nach rechts wenden und dem FrankenwaldSteigla Schwarzenbacher Weitblicke folgen. Wir wandern den Döbraberg hinab und erreichen zunächst Kleindöbra, dann Schwarzenbach am Wald. Am Ortsrand entlang geht es vorbei an der Bergwiesenhütte (Einkehrmöglichkeit) und zum Sportgelände in der Schützenstraße.

Hier verlassen wir das FrankenwaldSteigla Schwarzenbacher Weitblicke, laufen ein kurzes Stück die Schützenstraße hinab und biegen mit dem Reitzenstein-Weg DÖ 34 (Markierung: grüne Schrift auf weißem Grund) nach links in den Ziegelhüttenweg ab. Zunächst noch am Ortsrand entlang, dann zwischen Feldern und Wiesen hindurch und schließlich durch Wald wandern wir hinab ins Eisenbachtal. Wir durchqueren die Bike Fun Trails am Döbraberg auf dem markierten Wanderweg DÖ 34 und erreichen an einer Wegekreuzung die Wilde Rodach.

Wir folgen ab jetzt dem Prinz-Luitpold-Weg (Markierung: blaue 4 auf weißem Grund) auf dem Fahrweg nach rechts, laufen an der Wilden Rodach entlang vorbei an der Dorschenmühle und gelangen zur Rauschenhammermühle. Hier biegen wir nach rechts ab, laufen durch das Betriebsgelände zur Straße und folgen dieser ein kurzes Stück nach rechts. Gegenüber der Einfahrt zur Dorschenmühle biegen wir mit dem Prinz-Luitpold-Weg links ab.

Nun geht es steil bergauf nach Schwarzenstein, ein Abstecher zum Aussichtspunkt Schwamma lohnt sich. Der Blick ins Tal der Wilden Rodach und der schöne Rastplatz entschädigen für den Aufstieg. Mit dem Prinz-Luitpold-Weg durchwandern wir den kleinen Ort Schwarzenstein, kommen zu einer Straße, die wir kreuzen und folgen dann der Straße nach Schönbrunn.

In der Ortsmitte von Schönbrunn wechseln wir wieder auf den uns schon bekannten Reitzenstein-Weg DÖ 34 (Markierung: grüne Schrift auf weißem Grund) und wandern mit ihm über Zuckmantel bis nach Löhmar. Ab hier folgen wir dem Oberland-Weg DÖ 82 (Markierung: grüne Schrift auf weißem Grund). Zunächst zwischen Wiesen und Feldern, dann durch den Wald geht es hinunter nach Überkehr und ins Tal der Wilden Rodach. Nach dem kleinen Parkplatz an der Kreuzung überqueren wir die St 2711 und laufen mit dem Radweg neben der B 173 bis nach Fels/Schübelhammer.

Wir erreichen den Parkplatz vor dem ehemaligen Gasthof Fels und wandern ab hier auf dem HRW 56 Durch die Kösten (Markierung: blaue 56 auf weißem Grund). Es geht auf der Holzbrücke über die Wilde Rodach und vorbei am ehemaligen Gasthof Fels. Direkt hinter dem imposanten Gebäude biegen wir nach rechts ab und folgen einem schönen Waldpfad, der uns parallel zur B 173 nach Westen führt. Wir treffen auf einen Forstweg und biegen mit ihm nach rechts ab, auch er verläuft weitegehend parallel zur B 173. Vorbei an der Floßlände in Schnappenhammer wandern wir durch einen ausgedehnten Wald, immer dem Lauf der Wilden Rodach folgend. Wir verlassen die Wilde Rodach kurz und erreichen die Straße in Richtung Schmölz.

Wir folgen ihr mit dem HRW 56 ein Stück nach links und kommen an einen Waldparkplatz. Hier wechseln wir auf den Flößerweg (Markierung: grüner Flößerhaken auf weißem Grund) und wandern mit ihm bis Wallenfels. Am Flößerhaus erreichen wir den Ort. Hier laden Bänke und Infotafeln zu einer Rast an der Floßlände ein.

Der Flößerweg überquert die Wilde Rodach am Flößerhaus und folgt dem Flusslauf durch den langgezogenen Ort, zum Teil wandern wir auf dem Hochwasserdamm. Wenn wir den Ortsteil Hammer erreichen, verlassen wir den Flößerweg und folgen ein kurzes Stück dem FrankenwaldSteigla Dörnach-Steig unter der B 173 hindurch bis zum Wanderparkplatz Leutnitztal. Auch hier laden Sitzgruppen und Infotafeln zu einer Rast ein.

Wir verlassen den Parkplatz mit dem Silberberg-Weg RT 11 (Markierung: grüne Schrift auf weißem Grund), laufen auf dem Schotterweg nach rechts und biegen an der nächsten größeren Kreuzung links ab. Im Wald geht es leicht bergauf, schließlich stoßen wir auf den Rollenberg-Weg RT 21 (Markierung: grüne Schrift auf weißem Grund), dem wir an der Kreuzung gemeinsam mit dem Silberberg-Weg RT 11 nach rechts folgen. 

In einem Bogen wandern wir am Bergrücken aufwärts und erreichen die Silberbergkapelle. Gegenüber der Kapelle biegen wir mit dem Rollenberg-Weg RT 21 rechts ab und wandern nun steil bergab. Wir passieren eine weitere kleine Holzkapelle, an einer T-Kreuzung folgen wir dem Fahrweg nach links und wandern auf dem FrankenwaldSteigla Ködeltour hinunter nach Steinwiesen. Auf einer hölzernen Brücke überqueren wir die Rodach und laufen über einen großen Parkplatz bis zum Tourismushaus Oberes Rodachtal.

Im Tourismushaus wird neben Wanderbroschüren und weiterem Informationsmaterial verschiedenste Wanderausrüstung zum Verleih angeboten, denn hier befindet sich das Best of Wandern Testcenter FRANKENWALD. Wer seine Vorräte auffüllen möchte, kann einen kurzen Abstecher nach rechts entlang der Hauptstraße zum Supermarkt machen.

Vom Tourismushaus Oberes Rodachtal führt unser Weg mit dem FrankenwaldSteigla Ködeltour über die Hauptstraße - Vorsicht - und hinein ins Letschtal. Zunächst noch durch den Ort, dann in einem Wiesengrund geht es am Bach entlang. Einige Stationen entlang des Weges laden zum Erkunden und Entspannen ein. Wir passieren den Weiler Leitsch und verlassen den Talweg nach rechts, um am Hang entlang weiter in das Tal hinein zu wandern. Nach einiger Zeit treffen wir auf den RT 25 Hubertusweg (Markierung: grüne Schrift auf weißem Grund) und biegen mit diesem nach links ab.

Nachdem wir im Talgrund die Große Leitsch überquert haben, erreichen wir bald unser Ziel, den Trekkingplatz FRANKENWALD Leitschtal.

Tour-Infos

Dauer: ca. 9:30 h

Aufstieg: 676 hm

Abstieg: 661 hm

Länge der Tour: 31,3 km

Höchster Punkt: 762 m

Differenz: 405 hm

Niedrigster Punkt: 357 m

Schwierigkeit

sehr leicht

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Offen

Anfahrt

Döbraberg
Der Trekkingplatz FRANKENWALD Döbraberg ist nur zu Fuß erreichbar.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Trekkingplatz FRANKENWALD Döbraberg ist nur zu Fuß erreichbar.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 5,7 km entfernt

Restaurant

96346 Wallenfels, Lorchenmühle 2

Waldgasthof Lorchenmühle

Deutsch

ca. 8,3 km entfernt

Restaurant

95119 Naila, Lichtenberger Straße 27

Restaurant Dachterrasse

Deutsch, International

Unterkünfte in der Nähe

ca. 1,1 km entfernt

Jugendherberge

95131 Schwarzenbach am Wald, Schillerstr. 14

Christian Keyßer Haus

ca. 1,1 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

95131 Schwarzenbach am Wald, Schillerstr. 12

FȚȚȚ

Ferienwohnung Bergwiese

ca. 1,2 km entfernt

Bauernhof | Ferienwohnung (Betrieb)

95131 Schwarzenbach am Wald, Rodeck 9, OT Rodeck

FȚȚȚ

Ferienhof Jungkunz

ca. 1,2 km entfernt

Wohnmobilstellplatz

95131 Schwarzenbach am Wald, Schützenstraße

Wohnmobilstellplatz Döbraberg

ca. 1,3 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

95131 Schwarzenbach am Wald, Lohstraße 7, OT Döbra

Ferienwohnung Gerda Weber

ca. 1,3 km entfernt

Bauernhof | Ferienwohnung (Betrieb)

95119 Naila, Döbrastöcken 5, OT Döbrastöcken

Weidetraum am Lamahof

ca. 1,4 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

95131 Schwarzenbach am Wald, Bergwiesenstraße 8

Ferienwohnung Jugl

ca. 1,7 km entfernt

Pension

95131 Schwarzenbach am Wald, Schwarzenbacher Straße 6, OT Döbra

Pension Kunze

ca. 2,0 km entfernt

Gasthof

95233 Helmbrechts, Bischofsmühle 1

Gasthof Bischofsmühle

ca. 2,0 km entfernt

Bauernhof | Ferienwohnung (Betrieb)

95119 Naila, Döbrastöcken 6, OT Döbrastöcken

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Hägelhof

ca. 2,2 km entfernt

Gasthof

95131 Schwarzenbach am Wald, Zum Rodachtal 15, OT Schwarzenstein

Gasthof Rodachtal

ca. 2,3 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

95131 Schwarzenbach am Wald, Schloßberg 5, OT Schwarzenstein

Ferienhaus Wernard

ca. 2,4 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

95131 Schwarzenbach am Wald, Lippertsgrüner Straße 40, OT Straßdorf

Ferienwohnung Fam. Uebelhack

ca. 3,0 km entfernt

Gasthof

95131 Schwarzenbach am Wald, Gottsmannsgrün 8, OT Gottsmannsgrün

Gasthof Zegasttal

ca. 3,4 km entfernt

Pension

95119 Naila, Tannenreut 9, OT Culmitz

Pension Tannenreut

ca. 3,5 km entfernt

Gasthof

95119 Naila, Zur Mühle 6, OT Culmitz

Gțț

Landgasthof Zur Mühle

ca. 3,7 km entfernt

Berg-/Skihütte

95119 Naila, Bärenhäuser Weg 3, OT Culmitz

Naturfreundehaus Bärenhäusl

ca. 4,3 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

95131 Schwarzenbach am Wald, Räumlas 21, OT Räumlas

Haus Lilli

ca. 5,6 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

95131 Schwarzenbach am Wald, Thiemitz 23, OT Thiemitz

Ferienhaus "Das Traute Heim"

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,5 km entfernt

Wander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Webersteig von Döbra nach Hof

5:20 h 312 hm 564 hm 22,0 km mittel

ca. 1,0 km entfernt

Langlaufen-Tour

Schwarzenbach am Wald

Schwarzenbach am Wald: Panorama-Skating

0:30 h 63 hm 20 hm 1,8 km mittel

ca. 1,0 km entfernt

Skilift

95131 Schwarzenbach am Wald, Schützenstraße 30

Schwarzenbach a.Wald: Bergwiesenlift

ca. 1,0 km entfernt

Skilift

95131 Schwarzenbach am Wald, Schützenstraße 30

Schwarzenbach a.Wald: Kleinskilift an der Bergwiese

ca. 1,1 km entfernt

Langlaufen-Tour

Schwarzenbach am Wald

Schwarzenbach am Wald: Übungsloipe

0:10 h 22 hm 22 hm 1,3 km sehr leicht

ca. 1,1 km entfernt

Langlaufen-Tour

Schwarzenbach am Wald

Schwarzenbach am Wald: Blaue Loipe

1:00 h 153 hm 155 hm 6,2 km sehr leicht

ca. 1,1 km entfernt

Langlaufen-Tour

Schwarzenbach am Wald

Schwarzenbach am Wald, Rote Loipe

3:00 h 199 hm 196 hm 7,8 km mittel

ca. 1,1 km entfernt

Langlaufen-Tour

Schwarzenbach am Wald

Schwarzenbach am Wald: Schwarze Loipe

3:00 h 295 hm 294 hm 13,2 km sehr schwer

ca. 1,2 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

95131 Schwarzenbach am Wald, Rodeck 9, OT Rodeck

Diana und Jürgen Jungkunz

ca. 1,2 km entfernt

Winterwander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Winterwanderweg DÖ 36

4:00 h 320 hm 325 hm 11,5 km schwer

ca. 1,2 km entfernt

Wander-Tour | Winterwander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Winterwanderweg DÖ 36

3:00 h 323 hm 44 hm 11,5 km mittel

ca. 1,2 km entfernt

Winterwander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Winterrunde Döbraberg

1:00 h 49 hm 49 hm 2,7 km sehr leicht

ca. 1,2 km entfernt

Wander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Hohentannen-Weg DÖ 33

2:10 h 233 hm 258 hm 8,2 km leicht

Das könnte Dir auch gefallen

Wander-Tour

Bad Steben

Durch die Hölle in den Wanderer-Himmel

6:00 h 661 hm 431 hm 21,3 km mittel

Wander-Tour

Naila

Durchs Paradies zum Gipfel des Frankenwaldes

5:00 h 568 hm 277 hm 19,7 km mittel

Wander-Tour

Steinbach am Wald

Lebenslinie zum Rennsteig

3:30 h 153 hm 108 hm 14,0 km leicht

Wander-Tour

Bad Steben

Von der Kur zur Natur

3:00 h 239 hm 200 hm 10,4 km mittel

Wander-Tour

Naila

Auf den Spuren der Handweber

3:30 h 194 hm 472 hm 13,4 km mittel

Wander-Tour

Steinbach am Wald

Vom Frankenwald-Dom auf die Spuren der Glasmacher

5:30 h 95 hm 143 hm 21,1 km mittel

Wander-Tour

Tettau

Waldläufer-Tour

4:00 h 167 hm 223 hm 15,0 km mittel

Wander-Tour

Presseck

Durch tiefe Täler zum höchsten Gipfel

7:30 h 849 hm 710 hm 24,5 km schwer

Wander-Tour

Geroldsgrün

3-Täler-Tour

5:00 h 462 hm 644 hm 14,3 km mittel

Wander-Tour

Geroldsgrün

Berg- und Talpartie

3:00 h 667 hm 488 hm 12,7 km schwer

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Blaues Gold am Grünen Band

8:30 h 778 hm 581 hm 26,7 km schwer

Wander-Tour

Naila

Von Baumveteranen und Pechkratzern

3:30 h 477 hm 341 hm 14,8 km mittel

Wander-Tour

Tettau

Abstecher in die Tropen

2:30 h 250 hm 185 hm 9,4 km mittel

Wander-Tour

Bad Steben

Blaues Gold und Eisenwasser

4:30 h 525 hm 480 hm 16,7 km mittel

Wander-Tour

Steinwiesen

Der Stille entgegen

1:40 h 218 hm 142 hm 4,7 km leicht

Wander-Tour

Bad Steben

Frösche und Prinzen

4:00 h 540 hm 314 hm 14,8 km mittel

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Grenzgang am Grünen Band

6:00 h 215 hm 432 hm 22,8 km mittel

Wander-Tour

Zell

Fränkisches Steinreich

19:00 h 1689 hm 2022 hm 75,3 km mittel

Wander-Tour

Teuschnitz

FrankenwaldSteig Etappe Teuschnitz-Kronach

7:30 h 381 hm 960 hm 24,6 km schwer

Wander-Tour

Geroldsgrün

Tiefe Täler und luftige Höhen

6:30 h 652 hm 829 hm 18,8 km mittel

Wander-Tour

Kulmbach

Frankenwald Wandermarathon 2016

13:00 h 900 hm 900 hm 42,8 km schwer

Wander-Tour

Tettau

Frankenwald Wandermarathon 2017

13:55 h 1156 hm 1161 hm 43,7 km schwer

Wander-Tour

Bad Steben

FrankenwaldSteig Etappe Bad Steben-Nordhalben

4:15 h 387 hm 433 hm 12,9 km mittel

Wander-Tour

Kronach

FrankenwaldSteig Etappe Kronach-Gössersdorf

5:15 h 489 hm 379 hm 16,1 km mittel

Wander-Tour

Kulmbach

FrankenwaldSteig Etappe Kulmbach-Stadtsteinach

5:30 h 467 hm 287 hm 17,3 km mittel

Wander-Tour

Teuschnitz

Fronbauernweg

7:45 h 720 hm 1237 hm 31,5 km mittel

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Glasmacher-Weg

6:45 h 796 hm 685 hm 26,3 km schwer

Wander-Tour

Stadtsteinach

Heckenweg

1:00 h 155 hm 52 hm 4,1 km sehr leicht