Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Wander-Tour

Lamitzpfad

1:30 h 140 hm 205 hm 5,2 km mittel

Wallenfels

Karte wird geladen...

Wandern wo der Biber wohnt. Der Lamitzpfad, ein leichter Rundwanderung mit Informationstafeln im renaturierten Lamitztal.

An der Informationstafel zu den von Schnappenhammer ausgehenden Rundwanderwegen liegen Begleithefte zum Lamitzpfad aus. Die mit der violetten Flockenblume gekennzeichnete  Rundwanderung beginnt links des Parkplatzes, dort steigen wir auf einem Forstweg zunächst steil bergan und erreichen schon bald die erste Station zur »Geologie«. An der folgenden Gabelung gehen wir rechts weiter und genießen die Atmosphäre des für den Frankenwald so typischen Fichtenhochwaldes. Wir passieren die Station »Siegeszug der Fichte« und bleiben auf dem Weg, der am Hang entlang in das Tal hineinführt. Bald folgt ein schmaler Abzweig nach rechts hinab ins Tal auf einen mit Wurzeln und Moos bedeckten Pfad zur Station »Wiesental«. Wir kehren auf den Forstweg zurück und folgen ihm weiter durch den Wald, bis unser Weg nach rechts hinunter zur Lamitz abknickt. Noch vor der Furt durch den Bach weist die Blume nach links auf einen Graspfad direkt am Ufer. Nach ca. 120 m geht es über einen Holzsteg zur Station »Flößerei«. Hinter dem Steg wandern wir am Bach entlang flussaufwärts – und entdecken schon nach kurzer Zeit die ersten Biberspuren: Im Wasser liegen angenagte und geknickte Baumstämme. Der Hang am anderen Ufer wird felsig und begrenzt das Tal. Wir erreichen die Station »Aufforstung der Täler« und überqueren einen Bach auf im Wasser liegenden Steinen. Hier beginnt der schönste Abschnitt der Wanderung, denn wir betreten das große Areal, in dem sich das Wasser seinen eigenen Weg suchen darf. Von unserem Wiesenpfad aus sehen wir kleine Wasserläufe, Tümpel und Teiche, überall glitzert das Wasser in der Sonne. Wie schön, dass wir bald eine Ruhebank erreichen, die zum Genießen dieser Idylle und zum Picknick einlädt. Auf dem weiteren Weg sehen wir immer wieder die großen und kleinen Bauwerke der fleißigen Biber.

Wir erreichen die Station »Renaturierung« und gelangen an einen schmalen Steg, der uns nach links über den Wasserlauf führt. Wir wandern nun ein kleines Stück durch den Wald, wenden uns auf dem querenden Forstweg nach rechts, überqueren den Bach erneut auf einem Steg, verlassen den Schotterweg gleich wieder über das nächste Brett nach links und wandern weiter auf dem Wiesenpfad am Bach. Der Weg führt nun kurz Richtung Straße, doch kurz davor wenden wir uns noch einmal nach links auf einen Grasweg und balancieren über ein Brett zur Station »Frankenwaldtäler« direkt am Bach. Wir überqueren den letzten Steg, der uns auf den kahlen Hang zuführt, den wir anschließend erklimmen müssen.

Der Weg beschreibt einen Linksbogen und klettert den Hang hinauf.

Ein Blick von oben auf die Wasserlandschaft und auf die das Tal säumenden Berge belohnt uns für den Aufstieg. Wir wenden uns auf dem querenden Weg nach links und folgen ihm zunächst in den Wald, dann übers freie Feld nach Wellesberg. In der Ortsmitte erreichen wir die Station »Leben im Frankenwald« und folgen der Flockenblume auf einer Teerstraße links Richtung Südwesten aus dem kleinen Ort hinaus. An einem Marterl geht die Teerstraße wieder in einen Schotterweg über, wir folgen unserer Blume an Waldrand und Wiese entlang bergab. Hinter einer Rechtskurve sehen wir die Station eines Kreuzwegs. Wir bleiben in der folgenden Linkskurve auf unserem Weg, der sich nun an Feldern und der letzten Station »Landschaft« vorbei über den Höhenrücken zieht, bevor er wieder in den Wald eintaucht. An der großen Waldwegekreuzung wenden wir uns nach links und erreichen bald den uns bekannten Abzweig. Wir wandern geradeaus den steilen Weg hinab zurück nach Schnappenhammer.

Wegbeschreibung aus „ErlebnisTouren mit Kindern Nördliches Franken Haßberge, Coburger Land, Frankenwald, Bayerisches Vogtland und Fichtelgebirge“ von Gudrun Steinmetz. Erschienen im Bergverlag Rother, 2016

 

Tour-Infos

Dauer: ca. 1:30 h

Länge der Tour 5,2 km

Höchster Punkt: 531 m

Differenz: 115 hm

Niedrigster Punkt: 416 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Lehrpfad

Rundweg

Kultur

Einkehrmöglichkeit

Familientauglichkeit

Offen

Anfahrt

Schnappenhammer
B173, Abfahrt Wolfersgrün. Start ist am Floßteich in Schnappenhammer.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 2,8 km entfernt

Restaurant

Wallenfels, Lorchenmühle 2

Waldgasthof Lorchenmühle

Deutsch

ca. 5,5 km entfernt

Restaurant

Steinwiesen, Mühlwiesen 1-3

țțț

WAGNERS Hotel & Restaurant im Frankenwald***

Vegetarisch, Deutsch

ca. 7,8 km entfernt

Restaurant

Marktrodach, Mittelberg 8

Radspitz Stubn

Deutsch

ca. 9,2 km entfernt

Restaurant

Steinwiesen, Hubertushöhe 1

Waldgasthof Hubertushöhe

Deutsch

Unterkünfte in der Nähe

ca. 1,2 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

Wallenfels, OT Vordere Schnaid, Nr. 31

Ferienhaus Freddy

ca. 1,7 km entfernt

Pension

Wallenfels, Mittlere Schnaid 2

Pension Frankenwald

ca. 2,0 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

Schwarzenbach am Wald, Romansfelsenstraße 44, OT Bernstein am Wald

FȚȚȚ

Ferienhaus Schlee

ca. 2,2 km entfernt

Berg-/Skihütte | Jugendherberge

Schwarzenbach am Wald, Bernstein am Wald, OT Bernstein am Wald

Jugend- und Wanderheim Viceburg

ca. 2,3 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

Schwarzenbach am Wald, Burgstall 8, OT Bernstein am Wald

Haus Ella

ca. 3,2 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

Schwarzenbach am Wald, Thiemitz 23, OT Thiemitz

Ferienhaus "Das Traute Heim"

ca. 4,1 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

Schwarzenbach am Wald, Räumlas 21, OT Räumlas

Haus Lilli

ca. 4,2 km entfernt

Gasthof

Wallenfels, Schützenstraße 46

țțsuperior

Gasthof Roseneck

ca. 5,0 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

Steinwiesen, Saunkel 10 und Saunkel 6a

FȚȚȚȚ

Ferienwohnungen An der Rodach

ca. 5,2 km entfernt

Gasthof

Schwarzenbach am Wald, Gottsmannsgrün 8, OT Gottsmannsgrün

Gasthof Zegasttal

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 1,7 km entfernt

Wander-Tour

Wallenfels

Schnaider Höhenweg DÖ 63

4:20 h 668 hm 660 hm 17,4 km mittel

ca. 1,7 km entfernt

Wander-Tour

Wallenfels

FrankenwaldSteigla Süßengut-Weg

4:20 h 498 hm 498 hm 13,3 km schwer

ca. 1,8 km entfernt

Wander-Tour

Wallenfels

Schnaider Plattenweg DÖ 62

2:30 h 320 hm 341 hm 9,7 km mittel

ca. 2,6 km entfernt

Wander-Tour

Presseck

Güldenstein-Weg DÖ 53

2:40 h 374 hm 375 hm 10,5 km leicht

ca. 2,7 km entfernt

Wander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Hühnergrund-Weg DÖ 51

1:45 h 222 hm 238 hm 7,5 km leicht

ca. 2,7 km entfernt

Wander-Tour

Wallenfels

Neuengrüner Runde RT 16

1:30 h 193 hm 243 hm 6,4 km sehr leicht

ca. 3,1 km entfernt

Winterwander-Tour

Wallenfels

Wilder-Rodach-Winter

1:30 h 44 hm 11 hm 3,8 km leicht

ca. 3,4 km entfernt

Wander-Tour

Wallenfels

Wallenfelser Höhenweg HRW 6

4:30 h 393 hm 404 hm 17,9 km mittel

ca. 3,4 km entfernt

Bike-Tour

Wallenfels

Mountainbike 5 Rodachtal SÜD

1:45 h 662 hm 662 hm 25,4 km mittel

ca. 3,4 km entfernt

Wander-Tour

Wallenfels

Floßländen-Weg RWF 54

2:30 h 336 hm 228 hm 10,0 km leicht

ca. 3,5 km entfernt

Wander-Tour

Wallenfels

Wolfersgrüner Runde RT 17

1:50 h 184 hm 198 hm 7,3 km leicht

ca. 3,5 km entfernt

Wander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Thiemitztal-Weg DÖ 61

2:00 h 295 hm 342 hm 7,6 km leicht

ca. 3,7 km entfernt

Wander-Tour

Wallenfels

Kapellenweg Wallenfels

0:00 h 164 hm 180 hm 5,1 km leicht

Das könnte Dir auch gefallen

Wander-Tour

Nordhalben

Wiesenpanoramaweg

1:25 h 85 hm 85 hm 4,6 km sehr leicht

Wander-Tour

Naila

Geopfad Naila

2:50 h 99 hm 111 hm 7,2 km mittel

Wander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Geopfad Döbraberg-Eisenbachtal

2:10 h 199 hm 227 hm 6,3 km mittel

Wander-Tour

Stockheim

Bergbau-Erlebnispfad Dachsbau

0:50 h 87 hm 87 hm 2,6 km leicht

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Geopfad Eisenberg

2:45 h 263 hm 268 hm 8,0 km mittel

Wander-Tour

Teuschnitz

FrankenwaldSteigla Arnikaweg

3:00 h 235 hm 241 hm 9,9 km leicht

Wander-Tour

Stockheim

FrankenwaldSteigla Im Kohlenwald

2:25 h 219 hm 221 hm 6,7 km leicht

Wander-Tour

Köditz

Jean-Paul-Weg über Wildgehege

2:45 h 176 hm 160 hm 11,5 km leicht

Wander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Stadt-Rundweg DÖ 35

1:20 h 126 hm 138 hm 5,0 km sehr leicht

Wander-Tour

Bad Steben

Geologisch-Bergbaukundlicher Lehrpfad

2:15 h 159 hm 322 hm 8,9 km mittel

Wander-Tour

Köditz

Jean-Paul-Weg über Saalenstein

2:30 h 149 hm 121 hm 10,3 km leicht

Wander-Tour

Nordhalben

Nordhalbener Kapellen-Achter

2:10 h 217 hm 223 hm 6,2 km leicht

Rad-Tour

Kulmbach

3-B-Tour: Burg - Bier - Bratwurst (KU 8)

2:00 h 379 hm 379 hm 29,3 km mittel

Rad-Tour

Wirsberg

Auf den Spuren der Eisenbahn (KU 2)

1:45 h 443 hm 443 hm 24,8 km sehr leicht

Rad-Tour

Kronach

Rundtour im Süden Kronachs (KC 12)*

1:00 h 66 hm 66 hm 15,9 km sehr leicht

Wander-Tour

Kronach

Glosberger Weg KC 14

4:00 h 410 hm 424 hm 16,4 km mittel

Wander-Tour

Wallenfels

Kapellenweg Wallenfels

0:00 h 164 hm 180 hm 5,1 km leicht

Wander-Tour

Kronach

Festungs-Weg KC 21

3:00 h 242 hm 251 hm 11,6 km leicht

Wander-Tour

Pressig

Pressiger Berg-Weg R 61

2:00 h 161 hm 177 hm 8,1 km leicht

Wander-Tour

Wilhelmsthal

Remschlitzgrund-Weg RT 29

2:00 h 204 hm 222 hm 8,1 km leicht

Wander-Tour

Teuschnitz

Teuschnitzer-Panoramaweg R 71

2:20 h 160 hm 171 hm 9,3 km leicht

Wander-Tour

Kronach

Vogtendorfer Weg KC 62

2:30 h 215 hm 234 hm 9,4 km leicht

Wander-Tour

Tettau

Wasserle-Weg R 95

0:50 h 68 hm 75 hm 3,5 km sehr leicht

Wander-Tour

Marktrodach

Dörnacher Runde KC 67

2:00 h 218 hm 291 hm 8,5 km sehr leicht

Wander-Tour

Nordhalben

Fichtera-Weg RT 31

1:45 h 221 hm 251 hm 6,8 km leicht

Wander-Tour

Kronach

Fischbacher Weinberg-Weg KC 51

1:45 h 160 hm 180 hm 7,0 km sehr leicht