Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Wander-Tour

Steinachklamm-Weg KU 52

2:50 h 331 hm 354 hm 11,1 km leicht

Grafengehaig

Karte wird geladen...

Geologie, Gewässer, Geschichte(n) - eine Rundwanderung durch das Steinachtal und über die Triebenreuther Höhe.

In der Nähe der ehemaligen Einzel Eng, wo heute eine Schutzhütte steht, entspringt der Große Rehbach, der vor der Neumühle zur Steinach wird, nachdem er die Wasser des Rauschbachs aufgenommen hat. Der höchstgelegene Quellbach des Großen Rehbaches und damit der Steinach ist der Überlauf der nahen Brunnenstube, die zur Eng gehörte.

Durch den Hof der Neumühle und über die Steinach wandern wir auf einem schönen Pfad durch einen Laub-Mischwald geradeaus aufwärts zu einer großen Wiesenfläche (schöne Ausblicke), die wir auf einem bequemen Weg schräg aufwärts durchqueren, empor zu einer Einzel. Dort wenden wir uns nach rechts und wandern auf dem Zugangsweg im Wald weiter bergan. Bald kommen wir durch die Fluren zur Höhe - von einer schönen Aussicht begleitet - nach Triebenreuth.

Es wurde 1961 als Sanierungs-Musterdorf der Bayer. Landessiedlung ausgezeichnet. Nach Richard Seuß wird in der Ansiedlung 1355 ein Burggut erwähnt. Drei Kreuze auf dem kurzen Weg zeugen von der Frömmigkeit der Bewohner.

Wir genießen die weite, eindrucksvolle Aussicht, wenn wir noch vor der nach Stadtsteinach abzweigenden Straße nach rechts abbiegen und parallel zur Straße auf dem Weg bis zum Wald gehen. Dort biegen wir nach rechts ein und wandern auf gut ausgebauten Waldwegen durch verschiedenartige Waldabteilungen.

Nach längerer Wegestrecke, dort wo sich der Weg zu neigen beginnt, müssen wir aufpassen, denn hier führt der Wanderweg nach rechts auf einem grasigen, nicht gut erkennbaren Weg in lichtem Wald bergab. Hier treffen wir auf das FrankenwaldSteigla "Zu Forstmeistersprung". In einer Rechtskurve müssen wir wieder Acht geben, denn dort zweigt der Abstecher zum 300 Meter entfernten Forstmeistersprung ab. Von dem steilen Felsen am linken Talhang der Steinach bietet sich ein herrlicher Blick auf die Nordeck und das Steinachtal.

Nach diesem lohnenswerten Abstecher führt unsere Wanderroute den grasigen Waldweg leicht fallend im Wald weiter, bis wir auf eine Forststraße stoßen. Ihr folgen wir links abwärts bis zum Parkplatz am Pegel im Tal der Steinach (kurzer Abstecher zur Einkehr in der "Waldschänke").

Nun führt uns dieser Fahrweg im Tal entlang aufwärts bis zur Neumühle zurück. Zunächst passieren wir in der urwüchsigen Tallandschaft den kleinen Wanderparkplatz an der Pechgrabenbrücke, dann überqueren wir den Engersbach, der drüben in die von Erlen gesäumte Steinach mündet. Nun ist es nicht mehr weit zur Einzel Waffenhammer am Fuße des 594 m hohen Teufelssteines. Es grüßt uns eine Eulenspiegelfigur aus Bronze auf unserem Weg.

Nur einen Steinwurf entfernt ist die Steinachklamm, das einst nur von der Steinach durchflossene Felsentor. Es entstand in Jahrmillionen in dem Bemühen des Baches, sich den Weg durch die harte Felsbarriere am Waffenhammer zu bahnen. Er schuf dabei steil abstürzende Felswände. Nach Norden hin steigen turmhohe Felsen terrassenförmig zum Wildensteiner Fels empor, auf dem einst die Burg der Wildensteiner thronte. Nach der Sage allerdings kam Thor einst mit seinem Bocksgespann durch die Lüfte zu diesem Felsriegel gebraust. Dort bat ihn die junge Steinach, ihr den Weg zu bahnen. Thor schleuderte seinen Hammer gegen die Felswand, dass die Gesteinsbrocken nur so flogen. Der Weg für das Wasser war frei! Zum Dank trieb sie fortan mit ihrem Wasser im Waffenhammer die großen Radschaufeln an.

Erst vor knapp 100 Jahren wurde die Fortführung des Weges durch dieses "Felsentor" zur Neumühle hin möglich. Die den Durchgang verhindernde Felspartie wurde weggesprengt und mit dem Gestein wurde der Untergrund für den zur Neumühle führenden Weg verwendet. Die Steinach und ihre Quell- und Nebenflüsse trieben einst 25 Mühlen an: Mahl-, Schneid-, Papier- und Pulvermühlen.

Wenn wir diesen freien Grund durchschritten haben, kommen wir zu der von Wildenstein kommenden Straße und mit ihr zurück zu unserem Ausgangspunkt am Parkplatz an der Neumühle.

Tour-Infos

Dauer: ca. 2:50 h

Länge der Tour 11,1 km

Höchster Punkt: 568 m

Differenz: 201 hm

Niedrigster Punkt: 367 m

Schwierigkeit

leicht

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Rundweg

Einkehrmöglichkeit

Familientauglichkeit

Offen

Anfahrt

Wanderparkplatz bei Neumühle
In Zentrum von Presseck der Beschilderung zur Steinachklamm folgen. In Wildenstein links abbiegen. Parkplatz oberhalb Neumühle.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 5,4 km entfernt

Brauereien

Stadtsteinach, Knollenstraße 11c

Brauerei Schübel

ca. 7,4 km entfernt

Restaurant

Marktleugast, Steinbach 22

Pension Reiterhof

Deutsch

Unterkünfte in der Nähe

ca. 1,0 km entfernt

Gasthof | Pension

Grafengehaig, Seifersreuth 13

Gasthaus Zeitler

ca. 4,2 km entfernt

Gasthof

Presseck, Helmbrechtser Straße 2

Gțțț

Gasthof Pressecker Hof

ca. 4,6 km entfernt

Hotel

Stadtsteinach, Alte Pressecker Straße 49

Landhotel Lindenhof

ca. 4,8 km entfernt

Bauernhof | Ferienwohnung (Betrieb)

Stadtsteinach, Deckenreuth 6

FȚȚȚȚȚ

Dragonerhof

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,7 km entfernt

Wander-Tour

Presseck

Eulenspiegel-Weg KU 56

1:30 h 214 hm 238 hm 6,2 km leicht

ca. 2,5 km entfernt

Wander-Tour

Grafengehaig

Schlackenmühl Weg KU 62

2:10 h 208 hm 241 hm 8,3 km leicht

ca. 2,6 km entfernt

Rad-Tour

Grafengehaig

Ums Rehbachtal mit seinen Mühlen (KU 5)

1:00 h 282 hm 282 hm 14,5 km leicht

ca. 2,6 km entfernt

Wander-Tour

Grafengehaig

Grafengehaiger-Weg KU 61

3:30 h 503 hm 500 hm 13,7 km leicht

ca. 2,6 km entfernt

Kirche

Marktleugast, Hinterrehberg

Kapelle Hinterrehberg

ca. 3,2 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Nordeck-Weg HRW 7

4:45 h 546 hm 547 hm 18,6 km mittel

ca. 3,3 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Forstmeistersprung-Weg KU 31

0:50 h 159 hm 168 hm 3,2 km leicht

ca. 3,7 km entfernt

Wander-Tour

Schwand

Um den Forkelknock KU 55

1:35 h 141 hm 152 hm 6,3 km sehr leicht

ca. 4,0 km entfernt

Wander-Tour

Guttenberg

Guttenberger Weg KU 37

1:15 h 206 hm 219 hm 4,9 km sehr leicht

ca. 4,0 km entfernt

Wander-Tour

Guttenberg

Hainberg-Weg KU 24

2:45 h 347 hm 356 hm 11,0 km leicht

ca. 4,0 km entfernt

Wander-Tour

Marktleugast

FrankenwaldSteigla Durchs Rehbachtal

2:20 h 158 hm 158 hm 7,7 km leicht

ca. 4,1 km entfernt

Ort

Presseck, Marktplatz 8

Presseck

1869 Einwohner

ca. 4,1 km entfernt

Wander-Tour

Presseck

Siebenfreund-Weg RWF 55

5:15 h 666 hm 687 hm 20,3 km mittel

ca. 4,1 km entfernt

Wander-Tour

Presseck

FrankenwaldSteig Etappe Presseck-Culmitz

9:30 h 809 hm 713 hm 28,8 km schwer

Das könnte Dir auch gefallen

Wander-Tour

Marktrodach

Almweg RWF 59

2:00 h 311 hm 333 hm 7,9 km mittel

Wander-Tour

Marktleugast

Brunnen-Weg KU 71

2:20 h 184 hm 204 hm 9,5 km leicht

Wander-Tour

Kronach

Centstein-Weg KC 53

1:20 h 134 hm 140 hm 5,4 km sehr leicht

Wander-Tour

Pressig

Eila-Weg R 67

2:00 h 179 hm 187 hm 7,9 km leicht

Wander-Tour

Marktleugast

Hermeser Weg KU 21

1:15 h 107 hm 112 hm 5,0 km sehr leicht

Wander-Tour

Töpen

Joditzer Höhenweg US 62

2:30 h 189 hm 124 hm 10,2 km leicht

Wander-Tour

Kulmbach

Patersberg-Weg Kurzvariante Nord RWF 66

2:30 h 246 hm 243 hm 10,3 km leicht

Wander-Tour

Langenau

Schauberg-Weg R 52

2:30 h 265 hm 279 hm 9,8 km leicht

Wander-Tour

Wilhelmsthal

Schieferbruch-Weg KC 81

1:35 h 246 hm 264 hm 6,3 km leicht

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Spitzberg-Weg R 41

1:40 h 247 hm 272 hm 6,5 km leicht

Wander-Tour

Stadtsteinach

Bergfeld-Weg KU 32

2:10 h 172 hm 175 hm 8,7 km leicht

Wander-Tour

Teuschnitz

Grauwacken-Weg R 66

2:45 h 325 hm 313 hm 10,9 km leicht

Wander-Tour

Wallenfels

Neuengrüner Runde RT 16

1:30 h 193 hm 243 hm 6,4 km sehr leicht

Wander-Tour

Mainleus

Patersberg-Weg Kurzvariante Sued RWF 66

1:45 h 227 hm 202 hm 7,3 km sehr leicht

Wander-Tour

Wirsberg

Schmetterlings-Weg KU 11

1:50 h 86 hm 87 hm 7,6 km leicht

Wander-Tour

Marktrodach

Dörnacher Runde KC 67

2:00 h 218 hm 291 hm 8,5 km sehr leicht

Wander-Tour

Nordhalben

Fichtera-Weg RT 31

1:45 h 221 hm 251 hm 6,8 km leicht

Wander-Tour

Kronach

Fischbacher Weinberg-Weg KC 51

1:45 h 160 hm 180 hm 7,0 km sehr leicht

Wander-Tour

Kulmbach

Frühlingshöhen-Weg KU 41

0:50 h 123 hm 135 hm 3,4 km sehr leicht

Wander-Tour

Kronach

Kreuzberg-Weg KC 13

2:35 h 246 hm 239 hm 10,5 km leicht

Wander-Tour

Steinbach am Wald

Napoleonsrunde R 81

2:10 h 230 hm 240 hm 8,6 km leicht

Wander-Tour

Hermes

Peterlesstein-Weg KU 22

1:45 h 168 hm 179 hm 7,1 km leicht

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Sommerberg-Weg R 46

2:00 h 267 hm 326 hm 8,2 km leicht

Wander-Tour

Steinbach am Wald

Zigeunerbuchen-Weg R 34

1:10 h 129 hm 137 hm 4,1 km sehr leicht

Wander-Tour

Kronach

Festungs-Weg KC 21

3:00 h 242 hm 251 hm 11,6 km leicht

Wander-Tour

Pressig

Pressiger Berg-Weg R 61

2:00 h 161 hm 177 hm 8,1 km leicht

Wander-Tour

Wilhelmsthal

Remschlitzgrund-Weg RT 29

2:00 h 204 hm 222 hm 8,1 km leicht

Wander-Tour

Teuschnitz

Teuschnitzer-Panoramaweg R 71

2:20 h 160 hm 171 hm 9,3 km leicht