Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Wander-Tour

Redwitzer Höhenweg RT 27

3:50 h 532 hm 552 hm 15,0 km mittel

Steinwiesen

Karte wird geladen...

Der typische Dreiklang des Frankenwaldes aus offenen Hochflächen, bewaldeten Hängen und stillen Wiesentälern prägt diese Wanderung nach Neufang und im Remschlitzgrund.

Wir beginnen unsere Wanderung am Tourismushaus des Oberen Rodachtals in Steinwiesen. Schräg gegenüber der Touristinfo, zwischen der Straße nach Neufang und der Ortsdurchfahrtsstraße.

Dem Wegweiser folgend, gehen wir hoch zum Leitschenstein, einem Aussichtspunkt oberhalb von Steinwiesen. Immer geradeaus dem Kamm folgend, erreichen wir bald die Einzel Kübelberg und die - zugegeben recht lange - Zuwegung zum eigentlichen Rundweg ist geschafft. In Kübelberg gehen wir nach rechts.

 Auf der Straße nach Neufang steht eine im 19. Jahrhundert in Holzbauweise errichtete Kapelle mit einer stehenden Muttergottes mit dem Jesuskind mit Krone und Zepter. Wir laufen auf der Höhe weiter, an einer weiteren Kapelle vorbei, bis wir von Berglesdorf „nahtlos“ nach Neufang kommen.

Für das Laufen auf der kaum befahrenen Straße werden wir durch eine grandiose Aussicht belohnt: Vor uns breitet sich das von vielen Tälern durchschnittene Wäldermeer des östlichen und südlichen Frankenwaldes aus bis hin zum Döbraberg und weiter zum Fichtelgebirge. Wir können uns nicht oft genug umdrehen!

In dem zwischen Leitsch und Remschlitz auf der Hochfläche (588 m über NN) gelegenen Pfarrdorf Neufang sollten wir nicht nur die immer noch weite Aussicht (Maintal, Fichtelgebirge, Thüringer Wald) genießen, sondern auch kurz in der Pfarrkirche St. Laurentius verweilen. Nach dem Besuch der Kirche gehen wir zusammen mit der Markierung des Floßherren-Weges nach links, am nahen Bushäuschen vorbei, zum Ortsende. Dann nimmt uns eine weite Flur auf dem Höhenrücken auf.

Wir laufen auf den auf beiden Fahrspuren betonierten Fahrweg im Freien leicht abwärts und dann auf einem bequemen Weg zum Wald und dann auf demselben Weg weiterhin bergab. In einer Wegebiegung verlassen wir den Weg und gehen auf einem naturbelassenen Weg im Wald abwärts in das Remschlitztal. Mit noch einem recht steilen Anstieg kommen wir hinauf zu einem Forstweg auf einer Zwischenhöhe. Dort trennen wir uns von dem uns begleitenden Themenweg.

Während der Floßherren-Weg sich nach rechts zur nahen Straße (Steinberg-Birnbaum) wendet, wandern wir den Forstweg nach links. Weiter bergan steigend führt uns unser Höhenweg in der natürlichen Stille durch die weite Waldabteilung weiter bergan. Wenn sich unser Waldweg nach rechts wendet, biegen wir scharf nach links ab. Noch einmal geht unsere Wanderroute nach rechts. Wir wandern im Wald weiter, bis wir die ersten Häuser der Ansiedlung Schäferei sehen.

Kurz vor dem Fahrweg aber, noch im Wald, biegen wir nach links ab und gehen auf einem angenehmen Waldweg zunächst eben weiter und dann im Wald beständig bergab in gerader Hauptrichtung in das idyllische Tal der Remschlitz. Wir folgen dem Lauf des ehemaligen Floßbaches in dem engen, unberührten Grund, in den kurze, idyllische Seitentäler einmünden. Die Häuser der Streusiedlung Roßlach grüßen von den Hängen. Wenn wir nahe des Baches laufen, können wir vielleicht da und dort die Reste von Uferverbauungen und die den Lauf des Wassers hemmende Stufen im Bachbett erkennen. Bald haben wir die Häuser von Roßlach im Tal an der Straße erreicht.

Gehen wir kurz geradeaus weiter, bietet sich bei Gasthof Berghof eine ansprechende Einkehrmöglichkeit.

Doch kurz vor dem ersten Haus biegen wir nach links ab und laufen im Wald einen angenehmen Weg in einem Hochwald mit Buchenbestockung beständig leicht aufwärts, bis wir dann auf der Höhe nur wenige Meter nach rechts auf einem grasigen Weg die nahe Straße erreichen. Wir gehen ein paar Meter zur Höhe und biegen dort gleich nach links ab und folgen der Stichstraße Richtung Ludwigsland und Redwitzer Höhe. Vor den ersten Häusern von Ludwigsland biegen wir auf einen Fahrweg nach rechts ab und laufen einen kleinen „Zacken“ um die weit ins Fränkische reichende, beeindruckende Aussicht zu genießen.

Wir gehen an dem Gebäude der ehemaligen Ausflugsgaststätte vorbei auf den Fahrweg links haltend zum Wald und wandern dann auf einem angenehmen Weg ziemlich lange durch den Wald, bis wir zur Einzel Tempenberg (Ortsteil von Steinwiesen) kommen. Sie liegt auf dem langgezogenen, bewaldeten Bergrücken zwischen Rodach und dem Zaunschlitzgrund am Ende der Stichstraße kommen.

Wir sollten hier einen Blick in die Kapelle mit den drei auf dem Altar stehenden Holzfiguren werfen. Daneben sehen wir noch die Muttergottes, Johannes den Täufer und die hl. Barbara aus dem 17./18. Jahrhundert.

Wir folgen nun der kaum befahrenen Straße geradeaus weiter bis zur Einzel Kübelberg, wo wir wieder auf unsere Zuwegung in das 1,6 m entfernte Steinwiesen treffen, welcher wir zurück zum Ausgangspunkt folgen.


Tour-Infos

Dauer: ca. 3:50 h

Länge der Tour 15,0 km

Höchster Punkt: 591 m

Differenz: 231 hm

Niedrigster Punkt: 360 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Rundweg

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Touristinfo, Kronacher Straße

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 0,0 km entfernt

Restaurant

96349 Steinwiesen, Mühlwiesen 1-3

țțț

WAGNERS Hotel & Restaurant im Frankenwald***

Vegetarisch, Deutsch

ca. 2,4 km entfernt

Restaurant

96346 Wallenfels, Am Allerswald

Wanderhütte Herrgottswinkel

Deutsch

ca. 6,0 km entfernt

Restaurant

96364 Marktrodach, Kulmbacher Str. 10

Stegner‘s Restaurant und Landbiergarten

Deutsch

ca. 6,4 km entfernt

Restaurant

96364 Marktrodach, Mittelberg 8

Radspitz Stubn

Deutsch

ca. 7,2 km entfernt

Restaurant

96349 Steinwiesen, Hubertushöhe 1

Waldgasthof Hubertushöhe

Deutsch

ca. 7,9 km entfernt

Restaurant

96346 Wallenfels, Lorchenmühle 2

Waldgasthof Lorchenmühle

Deutsch

ca. 9,2 km entfernt

Restaurant

96317 Kronach, Ruppen 9

Ruppenwirtshaus

Deutsch

Unterkünfte in der Nähe

ca. 0,0 km entfernt

Hotel

96349 Steinwiesen, Mühlwiesen 1-3

țțț

WAGNERS Hotel & Restaurant im Frankenwald

ca. 0,6 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

96349 Steinwiesen, Saunkel 10 und Saunkel 6a

FȚȚȚȚ

Ferienwohnungen An der Rodach

ca. 2,5 km entfernt

Gasthof

96346 Wallenfels, Schützenstraße 46

țțsuperior

Gasthof Roseneck

ca. 3,9 km entfernt

Gasthof

96364 Marktrodach, Am Christusgraben 19

Berggasthof Felsecker

ca. 3,9 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

96364 Marktrodach, Frankenwaldstr. 8, OT Zeyern

Ferienwohnung Wagner Edith

ca. 5,6 km entfernt

Gastgeber

96352 Wilhelmsthal, Grümpel 33

Ferienhaus Zur Kunigunda

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,0 km entfernt

Winterwander-Tour

Steinwiesen

Steinwiesener Wintertour SÜD

1:20 h 18 hm 22 hm 4,0 km sehr leicht

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Steinwiesen

Der Stille entgegen

1:40 h 218 hm 142 hm 4,7 km leicht

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Steinwiesen

Leitschgrund-Weg RT 22

1:15 h 100 hm 89 hm 4,9 km sehr leicht

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Steinwiesen

Floßherren-Weg

5:45 h 760 hm 772 hm 22,3 km mittel

ca. 0,0 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96349 Steinwiesen, Mühlwiesen 1-3

Christoph Wagner

ca. 0,0 km entfernt

Rad-Tour

Steinwiesen

Von Steinwiesen zur Hubertushöhe (KC 10)*

1:50 h 506 hm 512 hm 23,5 km sehr leicht

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Steinwiesen

Kübelberg Weg RT 26

3:15 h 305 hm 288 hm 13,0 km mittel

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Steinwiesen

Zweiwasser-Weg RT 24

2:40 h 292 hm 283 hm 10,6 km leicht

ca. 0,3 km entfernt

Fahrradverleih

96349 Steinwiesen, Kronacher Straße 75

Fahrradverleih Steinwiesen

ca. 0,3 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96349 Steinwiesen, Kronacher Straße 75

Katrin Franz

ca. 0,3 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96349 Steinwiesen, Kronacher Straße 75

Katrin Franz

ca. 0,3 km entfernt

Ort

96349 Steinwiesen, Kirchstraße 4

Steinwiesen

Erholungsort 3510 Einwohner

Das könnte Dir auch gefallen

Wander-Tour

Wallenfels

Allerswald-Weg RT 14

2:00 h 237 hm 256 hm 7,8 km leicht

Wander-Tour

Steinbach am Wald

Buchbacher Weg R 83

4:20 h 335 hm 392 hm 17,0 km mittel

Wander-Tour

Wirsberg

Dr.-Margerie-Weg KU 14

4:15 h 340 hm 374 hm 17,2 km mittel

Wander-Tour

Konradsreuth

Föhrenreuther Weg US 83

2:40 h 181 hm 183 hm 10,4 km leicht

Wander-Tour

Mitwitz

Heunischenburg-Weg HRW 9

4:45 h 387 hm 411 hm 18,7 km mittel

Wander-Tour

Marktrodach

Höhenweg RWF 57

4:00 h 483 hm 505 hm 15,2 km mittel

Wander-Tour

Weißenbrunn

Jungfer-Kättl-Weg RWF 62

3:15 h 408 hm 419 hm 12,9 km mittel

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Mantelburg-Weg HRW 12

4:45 h 708 hm 696 hm 18,8 km mittel

Wander-Tour

Teuschnitz

Marienrother-Weg R 76

3:20 h 288 hm 291 hm 13,0 km leicht

Wander-Tour

Nordhalben

Nordhalbener Grenzweg

1:30 h 140 hm 148 hm 4,3 km leicht

Wander-Tour

Helmbrechts

Querkela-Weg OS 12

3:00 h 186 hm 90 hm 12,2 km mittel

Wander-Tour

Steinwiesen

Zweiwasser-Weg RT 24

2:40 h 292 hm 283 hm 10,6 km leicht

Wander-Tour

Tettau

Birkenschlag-Weg R 94

2:40 h 180 hm 183 hm 10,7 km leicht

Wander-Tour

Kulmbach

Edelmann-Ringweg (Gesamtstrecke 31 km)

8:30 h 833 hm 799 hm 32,2 km mittel

Wander-Tour

Kronach

Fischbachgrund-Weg HRW 8

6:30 h 529 hm 515 hm 25,8 km mittel

Wander-Tour

Nordhalben

FrankenwaldSteigla Der Kirchgänger

5:10 h 540 hm 526 hm 14,9 km schwer

Wander-Tour

Steinwiesen

Hubertus-Weg RT 25

4:00 h 472 hm 476 hm 15,7 km mittel

Wander-Tour

Marktrodach

Jura-Weg KC 63

2:50 h 269 hm 262 hm 11,5 km leicht

Wander-Tour

Marktrodach

Kohlbach-Radspitz-Weg KC 68

3:10 h 359 hm 388 hm 12,4 km mittel

Wander-Tour

Pressig

Kreuze-Weg R 65

3:10 h 263 hm 267 hm 12,4 km leicht

Wander-Tour

Mitwitz

Mitwitzer Runde KC 34

6:00 h 486 hm 475 hm 24,0 km mittel

Wander-Tour

Mainleus

Patersberg-Weg RWF 66

3:30 h 274 hm 333 hm 14,1 km leicht

Wander-Tour

Wallenfels

Schnaider Plattenweg DÖ 62

2:30 h 320 hm 341 hm 9,7 km mittel

Wander-Tour

Konradsreuth

US 84 Ahornberger Steig

3:25 h 216 hm 189 hm 10,7 km leicht

Wander-Tour

Tettau

Windheimer Höhenweg R 53

4:40 h 449 hm 443 hm 18,0 km mittel

Wander-Tour

Marktleugast

Zur Weidmeser Höhe KU 72

3:45 h 299 hm 306 hm 14,9 km leicht

Wander-Tour

Mainleus

Auen-Weg KU 81

2:45 h 156 hm 117 hm 11,2 km leicht

Wander-Tour

Mitwitz

Bächleiner Weg KC 33

3:10 h 147 hm 152 hm 12,7 km leicht