Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Wander-Tour

Nordeck-Weg HRW 7

4:45 h 546 hm 547 hm 18,6 km mittel

Stadtsteinach

Karte wird geladen...

Fast durch das gesamte Steinachtal und auf die Pressecker führt dieser anspruchsvolle, aber abwechslungsreiche Wanderweg.

Die Tour startet am Parkplatz an der Waldschänke. Wir folgen dem Talweg knapp vier Kilometer talaufwärts bis zum Engerbach. Dort wenden wir uns nach links und wandern zunächst an seinem linken, dann an seinem rechten, engen Lauf auf einem angenehmen Waldweg aufwärts. Wir verlassen den Engerbach nach links und laufen so lange im Wald aufwärts bis wir im oberen Bereich ein Rinnsal in einem engen, oberen Talgrund queren. Sofort biegen wir nach rechts ab und laufen auf einem weichen, naturbelassenen Waldweg geradeaus aufwärts, bis wir auf der Höhe ins Freie kommen. Mit schönen Ausblicken haben wir bald durch die Fluren auf der Höhe den 1510 erstmals erwähnten Weiler Schöndorf, einen OT von Presseck, erreicht. 300 m westlich des Ortes steht eine renovierte Holzkapelle und daneben ein 1950 errichtetes, 2,10 m hohes Wegekreuz aus hellem Marmor auf einem breiten Sockel. Die 70 cm hohe Figur des Gekreuzigten ist aus Bronze gefertigt.

Wir laufen aus dem Dorf auf der Straße in Richtung Presseck, biegen am Waldrand nach rechts ab und gehen auf der (etwas grasigen) Brache zum Wald und dort über die Senke des jungen Engerbaches auf angenehmen Waldwegen zur Straße, der wir nach links aufwärts in die Marktgemeinde Presseck folgen. Am Pressecker Hof, neben dem Rathaus, biegen wir nach rechts ein und gehen am Parkraum des Gasthofes entlang geradeaus und dort auf einem von Laubbäumen gesäumten, schönen Waldweg leicht abwärts und schließlich mäßig steigend in die freie Flur. Dort biegen wir scharf nach links ab und laufen durch verschiedene Waldformationen wieder ins Freie und genießen den schönen Weitblick auf die Höhen des südlichen Frankenwaldes. Wir gehen nun am Feldrand geradeaus abwärts, bis wir nach etwa 200 Meter auf einen Wiesenweg stoßen, dem wir nach rechts weiter durch die Fluren nach Premeusel folgen. Wir laufen die Straße kurz nach links, verlassen sie auf einem Feldweg nach rechts und wandern in einem weiten Linksbogen im Wald zurück zum kleinen Parkplatz an der gleichen Straße. Wir gehen noch vor der Straße wieder rechts durch den Wald, dann durch die offene Flur zur Höhe. Mit zunehmender Höhe wird die Aussicht schöner und umfassender: auf der Höhe Tannenwirtshaus, am Hang Weidmes, das Steinachtal und seine bewaldeten Höhen. Im Freien abwärts wandernd kommen wir zu einer Wegekreuzung.

Abstecher zur Kapelle: Wir halten uns nach rechts und gehen den Feldweg bis zu einer Feldscheune. Davor wenden wir uns nach rechts und kommen am Waldrand bald zu der Kapelle der Margaretha Pöhnlein aus Wildenstein. Sie errichtete sie aus Dankbarkeit für die Gesundung ihres schwerkranken Sohnes vor dem 2. Weltkrieg. Nach dem 2. Weltkrieg wurde die von Soldaten zerstörte Marienstatue nochmals von ihr gestiftet für die glückliche Heimkehr des gleichen Sohnes aus dem Kriege.

Der Wanderweg führt nun weiter im Wald abwärts, und wir erreichen bald das idyllisch am Steinachfelsen gelegene Dörfchen Wildenstein. Auch wenn der Wanderweg nach links zu der nach Neumühle führenden Straße führt, machen wir einen Abstecher zur Stätte der vormaligen Burg der Wildensteiner. Wir genießen dort auch, das ferne Rauschen der Steinach im Ohr, den Blick auf ihr Tal. Eine Tafel informiert über die Burg der Wildensteiner, die einst auf dieser Felsnase stand. Wir folgen dann der Markierung die kaum befahrene Straße abwärts zur Neumühle, im Tal der Steinach. Noch vor der Gaststätte wenden wir uns scharf nach rechts und laufen auf dem Fahrweg durch das offene, weite Tal zur Steinachklamm und weiter zum Waffenhammer. Hier ist eine Heimstätte des Eulenspiegel entstanden mit einem, den Erzschelm darstellenden Kunstwerk. Den Untergrund dieses Wegestückes, das über die Freifläche hierher führte, bildet das Gestein des weggesprengten Felsenteiles, der erst vor knapp 100 Jahren die Fortführung des Weges durch dieses einst enge Felsentor ermöglichte.

Die Steinach und ihre Quell- und Nebenflüsse trieben einst 25 Mühlen an. Es waren Mahl-, Schneid-, Papier- und Pulvermühlen. Eine Sage erzählt die Entstehung der Klamm. Am Fuße des Teufelssteins (594 m) wechseln wir nach dem Waffenhammer die Talseite. Auf einem Steg überqueren wir die Steinach zum Waldrand. Wir laufen zunächst eine Weile auf einem naturbelassenen, schmalen Waldweg in einem engen Seitental an einem Bächlein entlang aufwärts. Wir biegen dann nach rechts ab und stoßen bald auf einen Forstweg hoch über der Steinach. Wenn wir Acht geben, erkennen wir von nun an vielleicht beim Laufen eines der so genannten Kupferlöcher, die an die Abbaugebiete von Eisenstein und Kupfer erinnern. Ihr Rauschen kommt immer näher, bis wir zusammen mit dem Waldlehrpfad (mit Infotafeln) abwärts wandernd die offene Tallandschaft und ihr mit Erlen gesäumtes Ufer an der Mündung des Engerbaches erreichen. Wir aber laufen am Steinachufer das romantische Tal den angenehmen, von Felsen gesäumten Weg weiter abwärts, vorbei an Stolleneingängen vergangener Bergwerke, an Talwiesen, rauschenden Seitenbächlein und stets mit dem Blick auf den anderen bewaldeten Talhang. Vorwiegend mit Eschen bestandene Auwälder schließen das Tal. In einem weiten Rechtsbogen entfernen wir uns etwas von der Steinach, die uns aber bald wieder bis zum Parkplatz Pegel begleitet, wo wir hinüber zum Fahrweg wechseln und bald die Waldschänke erreichen.

Tour-Infos

Dauer: ca. 4:45 h

Länge der Tour 18,6 km

Höchster Punkt: 656 m

Differenz: 293 hm

Niedrigster Punkt: 363 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Rundweg

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Parkplatz Waldschänke
Die Tour startet am Parkplatz an der Waldschänke. Dieser ist über Stadtsteinach in Richtung Steinachtal zu erreichen. 

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 2,5 km entfernt

Brauereien

Stadtsteinach, Knollenstraße 11c

Brauerei Schübel

ca. 7,8 km entfernt

Café | Restaurant

Kulmbach, Aichiger Weg 2

Schlösslas Bistro + Biergarten

Vegetarisch, International

ca. 8,0 km entfernt

Restaurant

Kulmbach, Matthäus-Schneider-Str. 6

Schmankerl-Wirtshaus Hagleite

Deutsch

ca. 8,4 km entfernt

Restaurant

Marktrodach, Mittelberg 8

Radspitz Stubn

Deutsch

ca. 9,6 km entfernt

Restaurant

Marktleugast, Steinbach 22

Pension Reiterhof

Deutsch

Unterkünfte in der Nähe

ca. 1,5 km entfernt

Hotel

Stadtsteinach, Alte Pressecker Straße 49

Landhotel Lindenhof

ca. 3,6 km entfernt

Bauernhof | Ferienwohnung (Betrieb)

Stadtsteinach, Deckenreuth 6

FȚȚȚȚȚ

Dragonerhof

ca. 4,2 km entfernt

Gasthof | Pension

Grafengehaig, Seifersreuth 13

Gasthaus Zeitler

ca. 5,9 km entfernt

Gasthof

Presseck, Helmbrechtser Straße 2

Gțțț

Gasthof Pressecker Hof

ca. 8,2 km entfernt

Hotel

Kulmbach, OT Höferänger 10

țțțsuperior

Flair Hotel Dobrachtal

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Forstmeistersprung-Weg KU 31

0:50 h 159 hm 168 hm 3,2 km leicht

ca. 1,1 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

FrankenwaldSteigla Zum Forstmeistersprung

3:00 h 333 hm 319 hm 8,5 km mittel

ca. 1,6 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Grünbürg-Weg KU 33

1:45 h 217 hm 253 hm 6,9 km leicht

ca. 2,0 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Forkel-Weg KU 35

4:20 h 428 hm 440 hm 17,1 km mittel

ca. 2,0 km entfernt

Wegsperrung

Stadtsteinach, Parkplatz Grünbürgstraße

Forkel-Weg KU 35

Sa., 25.09.2021 bis Di., 05.10.2021

ca. 2,0 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Frankenwald Wandermarathon 2013

14:25 h 1306 hm 1306 hm 45,4 km schwer

ca. 2,0 km entfernt

Rad-Tour

Stadtsteinach

Talsenken + Bergrücken = Frankenwald (KU 3)

2:15 h 537 hm 537 hm 35,1 km mittel

ca. 2,2 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Fluss- und Teichufer-Weg KU 34

1:55 h 90 hm 44 hm 7,7 km leicht

ca. 2,2 km entfernt

Wegsperrung

Stadtsteinach, Parkplatz Badstraße

Fluss- und Teichufer-Weg KU 34

Sa., 25.09.2021 bis Di., 05.10.2021

ca. 2,4 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Marterl-Weg KU 38

2:10 h 146 hm 153 hm 8,8 km leicht

ca. 2,4 km entfernt

Wegsperrung

Stadtsteinach, Marktplatz

Marterl-Weg KU 38

Sa., 25.09.2021 bis Di., 05.10.2021

ca. 2,4 km entfernt

Wander-Tour

Stadtsteinach

Heckenweg

1:00 h 155 hm 52 hm 4,1 km sehr leicht

Das könnte Dir auch gefallen

Wander-Tour

Wallenfels

Allerswald-Weg RT 14

2:00 h 237 hm 256 hm 7,8 km leicht

Wander-Tour

Steinbach am Wald

Buchbacher Weg R 83

4:20 h 335 hm 392 hm 17,0 km mittel

Wander-Tour

Wirsberg

Dr.-Margerie-Weg KU 14

4:15 h 340 hm 374 hm 17,2 km mittel

Wander-Tour

Konradsreuth

Föhrenreuther Weg US 83

2:40 h 181 hm 183 hm 10,4 km leicht

Wander-Tour

Mitwitz

Heunischenburg-Weg HRW 9

4:45 h 387 hm 411 hm 18,7 km mittel

Wander-Tour

Marktrodach

Höhenweg RWF 57

4:00 h 483 hm 505 hm 15,2 km mittel

Wander-Tour

Weißenbrunn

Jungfer-Kättl-Weg RWF 62

3:15 h 408 hm 419 hm 12,9 km mittel

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Mantelburg-Weg HRW 12

4:45 h 708 hm 696 hm 18,8 km mittel

Wander-Tour

Teuschnitz

Marienrother-Weg R 76

3:20 h 288 hm 291 hm 13,0 km leicht

Wander-Tour

Nordhalben

Nordhalbener Grenzweg

1:30 h 140 hm 148 hm 4,3 km leicht

Wander-Tour

Helmbrechts

Querkela-Weg OS 12

3:00 h 186 hm 90 hm 12,2 km mittel

Wander-Tour

Steinwiesen

Redwitzer Höhenweg RT 27

3:50 h 532 hm 552 hm 15,0 km mittel

Wander-Tour

Steinwiesen

Zweiwasser-Weg RT 24

2:40 h 292 hm 283 hm 10,6 km leicht

Wander-Tour

Nordhalben

Dreiwappen-Weg HRW 5

5:00 h 480 hm 500 hm 20,3 km schwer

Wander-Tour

Marktleugast

Frankenwald Wandermarathon 2019

12:00 h 1161 hm 1173 hm 44,1 km schwer

Wander-Tour

Schwarzenbach am Wald

Großvater-Weg DÖ 41

3:00 h 341 hm 348 hm 12,0 km leicht

Wander-Tour

Helmbrechts

Helmbrecht-Weg OS 11

3:00 h 241 hm 244 hm 12,5 km leicht

Wander-Tour

Wallenfels

Leutnitztal-Weg RT 12

2:50 h 318 hm 342 hm 11,1 km mittel

Wander-Tour

Kronach

Lucas-Cranach-Weg RWF 61

2:45 h 250 hm 251 hm 11,1 km mittel

Wander-Tour

Steinbach am Wald

Ölschnitz-Weg R 82

3:20 h 284 hm 291 hm 13,3 km mittel

Wander-Tour

Kronach

Rodachtal-Weg KC 11

3:15 h 121 hm 108 hm 13,1 km leicht

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Waidmannsheil-Weg R 45

3:15 h 344 hm 371 hm 13,4 km leicht

Wander-Tour

Wallenfels

Wallenfelser Höhenweg HRW 6

4:30 h 393 hm 404 hm 17,9 km mittel

Wander-Tour

Mainleus

Auen-Weg KU 81

2:45 h 156 hm 117 hm 11,2 km leicht

Wander-Tour

Mitwitz

Bächleiner Weg KC 33

3:10 h 147 hm 152 hm 12,7 km leicht

Wander-Tour

Kulmbach

Baumgartener-Weg KU 43

3:20 h 280 hm 291 hm 13,3 km leicht

Wander-Tour

Hermes

Drei-Brücken-Weg KU 23

2:45 h 369 hm 374 hm 10,9 km leicht

Wander-Tour

Tettau

Glasbläser-Weg R 92

2:55 h 292 hm 293 hm 11,4 km mittel