Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Wander-Tour

Alte Heeresstraße

4:00 h 319 hm 381 hm 16,5 km mittel

Ludwigsstadt

Karte wird geladen...

Alte Heeresstraßen waren auch Handelswege. Diese Altstraße war einst die schnellste Verbindung von Ludwigsstadt nach Rothenkirchen. 

Wenn man von Ludwigsstadt spricht, denkt man unwillkürlich an den Trogenbach. Er entsteht aus zwei Quellbächen in der Waldabteilung Alte Tröge nahe des Rennsteigs. Er fließt durch ein enges, unberührtes Waldtal, nimmt bei den Zwa Wage (Zwei Wege) den ebenso idyllischen Bärenbach auf, streift ehemalige Schieferbrüche, unterquert die 1881/85 erbaute Trogenbachtalbrücke (Eisenbahnbrücke: München-Berlin) und mündet im Stadtkern in die Loquitz.

Wir verlassen die Stadt gemeinsam mit dem FrankenwaldSteig über die Kirchgasse und unter dem Viadukt hindurch. Wir laufen parallel zur Bahnstrecke, bis wir auf einen Forstweg stoßen, welchem wir geradeaus folgen. Wir wandern beständig aufwärts, anfangs etwas steiler, mit gelegentlichen Ausblicken auf die B 85 und die Eisenbahnstrecke, so lange die Wanderstrecke nahe des Tales verläuft. 

An einem Rastplatz auf etwa halber Wegestrecke verlässt uns der FrankenwaldSteig nach links. Wir aber wandern im Wald weiter, kreuzen den Rennsteig und kommen dort zum Drei-Brüder-Kreuz, das an ein böses Ereignis während des 30-jährigen Krieges erinnert.

Drei Leute einer protestantischen Familie waren auf der Flucht zu den Glaubensgenossen in Lauenstein. Sie wurden von den rachelustigen Kronachern hier erwischt und zerhieben und zerstochen.

Nun ist es nur noch ein Katzensprung zur Straße Steinbach-Kleintettau, die unser Wanderweg auf der Höhe kreuzt und zwar an seinem höchsten Punkt (knapp 700 m). Wir laufen nun auf angenehmen Wegen eben durch Waldgebiete und durch freie Fluren. Immer mehr lichten sich die Wälder zu Gunsten schöner Ausblicke, so von der Windheimer Höhe auf Steinbach a. Wald (links) und rechts auf Windheim und ringsum auf die weiten, bewaldeten Frankenwaldhöhen.

Wir kommen in freier Landschaft am Napoleonsbusch (Info-Tafel und Sitzgruppe der Windheimer Wanderfreunde) vorbei.

Der Busch stand einst dort, wo vorzeiten die Truppen Napoleons einmal lagerten. Seit 1957 erinnert der schon zweite Nachfolger, eine Douglas-Fichte, an jene ferne Zeit, in der hier einst reges Leben pulsierte, wenn die Heerführer mit ihren Truppen durchzogen.

Begleitet von schönen Ausblicken queren wir die Straße, wo sich die alte und die neue Zeit begegnen (Umspannwerk und Kapelle). Andere Kapellen, Kreuze und Martern zeugen auf der Wanderung durch Feld und Wald von der tiefen Gläubigkeit der Menschen in Vergangenheit und Gegenwart. Abwechslungsreiche Ausblicke begleiten uns, wenn wir auf der wenig genutzten Straße zum Sportplatz nach dem von Schiefer und vielen schönen Sandsteinmartern geprägten Ort, nach Hirschfeld, wandern.

Wir gehen durch das lang gestreckte Hirschfeld, das 646 m hoch zwischen Ölschnitz und Steinbach gelegene Straßenangerdorf, zur Kirche Mariä Heimsuchung. Der Weiher an der Nordseite erinnert an die einst wehrhafte Kirche an der Stelle eines frühmittelalterlichen Turmhügels. 1806 zog Napoleon durch den Ort. Wir wandern geradeaus durch den Ort, verlassen die Hauptstraße und folgen einer Dorfstraße zusammen mit dem Burgenweg geradeaus ortsauswärts zu den drei großen Windrädern auf der Hochfläche, zu einer liebevoll restaurierten Kapelle und einer beeindruckenden Aussicht.

Wir laufen den Fahrweg weiter, der über weite Strecken durch den Wald führt. Wenn wir aus dem Wald ins Freie treten, bietet sich ein schöner Blick nach links auf das Umfeld des Haßlachtales. Auf dem gleichen Fahrweg erreichen wir bald rechts den historischen Galgenberg, den Schlossberg (links) und schließlich abwärts die im Jahr 2006 restaurierte Burg in Rothenkirchen.

Sie gehörte bis 1358 Ulrich von Haßlach, wurde dann an Konrad IV. von Würtzburg und 1667 durch Hans Veit IV. von Würtzburg an das Hochstift Bamberg verkauft. 1377 wurde dem Ort das Marktrecht und dem Adelshaus die Hohe Gerichtsbarkeit verliehen. Hausnamen erinnern im Umfeld noch an jene nun schon sehr ferne Zeit.

Tour-Infos

Dauer: ca. 4:00 h

Länge der Tour 16,5 km

Höchster Punkt: 677 m

Differenz: 281 hm

Niedrigster Punkt: 396 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Mühlgasse

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 5,0 km entfernt

Café | Restaurant

96361 Steinbach am Wald, Badstraße 2

Wittmann‘s Fichtenstube & Glasbistro

Deutsch

ca. 7,5 km entfernt

Café

96355 Tettau, Glashüttenplatz 3

Glascafé

Deutsch

Unterkünfte in der Nähe

ca. 0,1 km entfernt

Pension

96337 Ludwigsstadt, Rosengasse 10

Gasthaus-Pension Torpeter

ca. 0,2 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

96337 Ludwigsstadt, Am Sommerberg 4

FȚȚȚ

Ferienhaus am Sommerberg

ca. 2,9 km entfernt

Ferienhaus (Betrieb)

96337 Ludwigsstadt, Beriner Ring 11, OT Lauenstein

Ferienhaus Hundeparadies Waldblick

ca. 3,3 km entfernt

Bauernhof | Ferienwohnung (Betrieb)

96337 Ludwigsstadt, Steinbach an der Haide 46

Ferienwohnung Waldzeit

ca. 3,5 km entfernt

Gasthof | Pension

96337 Ludwigsstadt, Markgrafenweg 1, OT Lauenstein

Gasthof-Pension Goldner Löwe

ca. 3,6 km entfernt

Jugendherberge

96337 Ludwigsstadt, Dr.-Erhard-Meßmer-Str. 14

Jugendwaldheim Lauenstein

ca. 4,8 km entfernt

Hotel

96361 Steinbach am Wald, Rennsteigstr. 33

Hotel Rennsteig

ca. 4,8 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

96361 Steinbach am Wald, Saarbrunnenstraße 18

Ferienwohnung Hering

ca. 4,8 km entfernt

Ferienwohnung (Betrieb)

96361 Steinbach am Wald, An der Wasserscheide 4

Ferienwohnungen Kremer

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,0 km entfernt

Wegsperrung

Ludwigsstadt, Parkplatz am Viadukt

Steinbacher Weg R 42

So., 17.10.2021 bis Mi., 27.10.2021

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Steinbacher Weg R 42

3:20 h 373 hm 380 hm 14,8 km leicht

ca. 0,0 km entfernt

Kirche

96337 Ludwigsstadt, Kirchgasse

Pfarrkirche St. Michael

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Ludwigsstadt

FrankenwaldSteig Etappe Ludwigsstadt - Teuschnitz

4:35 h 440 hm 342 hm 14,2 km mittel

ca. 0,0 km entfernt

Rad-Tour

Ludwigsstadt

Schieferdecker-Tour (KC 3)*

1:30 h 382 hm 382 hm 16,9 km mittel

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Waidmannsheil-Weg R 45

3:15 h 344 hm 371 hm 13,4 km leicht

ca. 0,0 km entfernt

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Sommerberg-Weg R 46

2:00 h 267 hm 326 hm 8,2 km leicht

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Mantelburg-Weg HRW 12

4:45 h 708 hm 696 hm 18,8 km mittel

ca. 0,1 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96337 Ludwigsstadt, Lindenstr. 7

Wieland Martin

ca. 0,1 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96337 Ludwigsstadt, Rathausgässlein 1

Pizzeria Bei Toni

ca. 0,1 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96337 Ludwigsstadt, Rosengasse 10

Helga Kuen

ca. 0,1 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96337 Ludwigsstadt, Rosengasse 10

Helga Kuen

ca. 0,2 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96337 Ludwigsstadt, Am Sommerberg 4

Matthias Froeba

ca. 0,2 km entfernt

Kontaktmöglichkeit

96337 Ludwigsstadt, Am Sommerberg 12

Karin Weber

ca. 0,2 km entfernt

Freibad/Hallenbad

96337 Ludwigsstadt, Kronacher Straße 39

Freibad Ludwigsstadt

Das könnte Dir auch gefallen

Wander-Tour

Stadtsteinach

FrankenwaldSteig Etappe Stadtsteinach-Wirsberg

4:40 h 161 hm 329 hm 17,5 km mittel

Wander-Tour

Bad Steben

FrankenwaldSteig Etappe Bad Steben-Nordhalben

4:15 h 387 hm 433 hm 12,9 km mittel

Wander-Tour

Kronach

FrankenwaldSteig Etappe Kronach-Gössersdorf

5:15 h 489 hm 379 hm 16,1 km mittel

Wander-Tour

Kulmbach

FrankenwaldSteig Etappe Kulmbach-Stadtsteinach

5:30 h 467 hm 287 hm 17,3 km mittel

Wander-Tour

Teuschnitz

Fronbauernweg

7:45 h 720 hm 1237 hm 31,5 km mittel

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Glasmacher-Weg

6:45 h 796 hm 685 hm 26,3 km schwer

Wander-Tour

Kronach

Wanderweg Fränkische Linie

7:15 h 422 hm 398 hm 28,2 km mittel

Wander-Tour

Ludwigsstadt

FrankenwaldSteig Etappe Ludwigsstadt - Teuschnitz

4:35 h 440 hm 342 hm 14,2 km mittel

Wander-Tour

Marktrodach

FrankenwaldSteig Etappe Gössersdorf-Kulmbach

5:35 h 429 hm 529 hm 17,4 km schwer

Wander-Tour

Wirsberg

FrankenwaldSteig Etappe Wirsberg-Hermes

3:35 h 350 hm 115 hm 11,2 km leicht

Wander-Tour

Wallenfels

Allerswald-Weg RT 14

2:00 h 237 hm 256 hm 7,8 km leicht

Wander-Tour

Steinbach am Wald

Buchbacher Weg R 83

4:20 h 335 hm 392 hm 17,0 km mittel

Wander-Tour

Wirsberg

Dr.-Margerie-Weg KU 14

4:15 h 340 hm 374 hm 17,2 km mittel

Wander-Tour

Konradsreuth

Föhrenreuther Weg US 83

2:40 h 181 hm 183 hm 10,4 km leicht

Wander-Tour

Naila

FrankenwaldSteig Etappe Culmitz-Issigau

6:20 h 429 hm 373 hm 20,7 km schwer

Wander-Tour

Mitwitz

Heunischenburg-Weg HRW 9

4:45 h 387 hm 411 hm 18,7 km mittel

Wander-Tour

Marktrodach

Höhenweg RWF 57

4:00 h 483 hm 505 hm 15,2 km mittel

Wander-Tour

Weißenbrunn

Jungfer-Kättl-Weg RWF 62

3:15 h 408 hm 419 hm 12,9 km mittel

Wander-Tour

Ludwigsstadt

Mantelburg-Weg HRW 12

4:45 h 708 hm 696 hm 18,8 km mittel

Wander-Tour

Teuschnitz

Marienrother-Weg R 76

3:20 h 288 hm 291 hm 13,0 km leicht

Wander-Tour

Nordhalben

Nordhalbener Grenzweg

1:30 h 140 hm 148 hm 4,3 km leicht

Wander-Tour

Helmbrechts

Querkela-Weg OS 12

3:00 h 186 hm 90 hm 12,2 km mittel

Wander-Tour

Steinwiesen

Redwitzer Höhenweg RT 27

3:50 h 532 hm 552 hm 15,0 km mittel

Wander-Tour

Steinwiesen

Zweiwasser-Weg RT 24

2:40 h 292 hm 283 hm 10,6 km leicht

Wander-Tour

Tettau

Birkenschlag-Weg R 94

2:40 h 180 hm 183 hm 10,7 km leicht

Wander-Tour

Blankenstein

Blauer Kammweg

6:40 h 720 hm 0 hm 27,7 km mittel

Wander-Tour

Kulmbach

Edelmann-Ringweg (Gesamtstrecke 31 km)

8:30 h 833 hm 799 hm 32,2 km mittel

Wander-Tour

Kronach

Fischbachgrund-Weg HRW 8

6:30 h 529 hm 515 hm 25,8 km mittel