Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Entschleunigung

Zur Ruhe kommen, durchatmen, sich auf das Wesentliche konzentrieren - Abstand vom hektischen Alltag gewinnen

Ob SinnesWandeln oder Spirit Walks, Gesundheitswandern, Yoga im Freien oder einfach einen Moment der Stille im Morgengrauen genießen: Die Natur kann für uns ein grenzenloser Regenerationsraum sein, wenn wir uns auf sie einlassen.

Wie wirken heimische Heilkräuter? Welche Pflanzen sind essbar und wachsen direkt vor der Haustüre? Welche Heilmittel kann man aus Arnika herstellen? Diese und viele andere Fragen beantworten die zahlreichen Seminare an der Arnika Akademie in Teuschnitz. In der Teuschnitzaue kann man sie noch finden, die selten gewordene Arnika. Deshalb hat sich die Stadt Teuschnitz zur Arnikastadt entwickelt, in der sich alles um die gelbblühende Gesundheitspflanze dreht. Mit der Arnika Akademie findet sich dort eine Einrichtung, in der die Themen Naturheilkunde, gesunde regionale Küche und Naturkosmetik groß geschrieben werden. Angeboten werden zum Beispiel Kräuterwanderungen im Morgenlicht, Naturseifenkurse, Meditations- und Yoga-Workshops sowie Kochkurse. Der Kräuter Lehr- und Schaugarten bietet die Möglichkeit zur Pflanzenkunde direkt auf dem Gelände der Arnika Akademie.

Die Natur ist auch der "grüne Faden" in den Angeboten von Entspannungstrainer Holger Schramm. Meditative Wanderungen, SinnesWandeln oder Naturcoaching stehen auf seinem Programm, ebenso wie Energie- und Ritualarbeit, Shaolin-Qui Gong, Genuss-Wandern und Klangmassagen. Aber auch natur- und erlebnispädagogische Angebote für Kinder und Familien finden auf seinem Naturerlebnishof "Wilde Horba" statt. Oft arbeitet er eng mit der Arnika Akademie in Teuschnitz zusammen.

Der Naturheilkunde verschrieben hat sich Tanja Sünkel von Sinnes-Tau. Regelmäßig bietet sie Spirit Walks oder "Geh-Danken-Gänge" zu bestimmten Themen ins Steinachtal an oder Lama-Touren mit den Lamas des Lindenhof Salem. Zu Ihrem Angebot gehören auch Pflanzenheilkunde, Blütenseelen Fachberatung und Apitherapie, die Behandlung mit Bienenprodukten, Kinder- und Jugendentspannung, orthomolekulare Nährstoffe, Honigmassage und Ohrakupunktur.

Das Kur- und Gästehaus Lindenhof SALEM setzt ebenfalls ganz auf Naturheilkunde, Stille, Entspannung und Entschleunigun. Es bietet neben vegetarischer und veganer Küche ein Heilstein-Schwimmbad, eine Kneippanlage, ein Kräuterlabyrinth, naturheilkundliche Kuren und die SALEM-Lamas. Seine Lage direkt oberhalb des romantischen Steinachtals lädt zu langen Spaziergängen und Wanderungen ein.

Das Exerzitienhaus der Jesuiten in Wilhelmsthal - Haus Gries - ist ein Ort der Stille und des Gebets. Seit 1984 werden zehntägige Exerzitienkurse mit geistlichen Kursbegleitern angeboten, die von Gästen aus ganz Deutschland stark nachgefragt sind.

Zur Ruhe kommen, die Stille genießen, zu sich selbst finden, achtsam werden und entspannen - im Frankenwald. Draußen. Bei uns.

Arnika Akademie

Die Seminare an der Arnika Akademie in Teuschnitz bieten viel Wissenswertes zum Thema Naturheilkunde, Kräuter und Entspannung.
» Weiterlesen

Entspannungstrainer Holger Schramm

Entspannungskurse, Meditation, Qui Gong und mehr - mit der Natur als Leitfaden aller Angebote.
» Weiterlesen

Sinnes-Tau

Therapie und Heilkunde für Körper, Geist und Seele.
» Weiterlesen

Haus Gries

Ort der Stille und des kontemplativen Betens.
» Weiterlesen

MiTiMiNo Lama-Trekking

Wer einmal mit den Lamas der Familie Baier unterwegs war, der kommt garantiert wieder. Entschleunigtes Wandern mit den sanften Südamerikanern.
» Weiterlesen

Lama-Wandern auf dem Hampelhof

Die Entdeckung der Langsamkeit: Wer mit einem Lama unterwegs ist, für den ist Hektik ein Fremdwort.
» Weiterlesen

Trimm-dich-Pfad-der-Seele

Der wahrscheinlich erste spirituelle Trimm-dich-Pfad-der-Seele liegt am Rand eines kleinen Wäldchens in der Nähe der Festung Rosenberg in Kronach.
» Weiterlesen