Genussorte im Frankenwald

Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Genussorte im Frankenwald

6 von 100 Genussorten in Bayern finden sich im Frankenwald

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat zusammen mit der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau zum 100-jährigen Jubiläum des Freistaats Bayern 100 besondere Genussorte in Bayern ausgezeichnet. Diese 100 Orte stehen für unverwechselbaren Genuss und haben einen Bezug zur lokalen Geschichte, zu Handwerk oder zur Landschaft oder besitzen eine lange Tradition.
In zwei Bewerbungsrunden haben sich über 300 Orte, Gemeinden, Städte und regionale Zusammenschlüsse aus ganz Bayern beworben. Eine unabhängige Expertenjury mit Vertretern aus Kultur, Kirche, Wissenschaft, Tourismus, Landwirtschaft, Lebensmittelhandwerk, Gastronomie, Verbraucherschutz und Medien hat die eingegangenen Bewerbungen bewertet und 100 Genussorte in Bayern ausgewählt.

Was macht einen Ort zum Genussort?
Ausgewählt wurden Orte, Gemeinden oder Städte, die eine oder mehrere kulinarisch hochwertige Spezialitäten zu bieten haben. Diese Spezialitäten

  • stehen für einen unverwechselbaren Genuss,

  • haben Bezug zur lokalen Geschichte, Handwerk, Land(schaft) und Leuten,

  • werden aus regionalen Rohstoffen hergestellt,

  • können bei der Erzeugung oder Verarbeitung in ihrem Ort aktiv erlebt werden,

  • stammen aus einer herausragenden kulinarischen und kulturell geprägten Gemeinde oder Stadt,

  • haben eine lange Tradition oder interessante Entstehungsgeschichte,

  • tragen zur Identifikation der Menschen vor Ort mit ihrem kulinarischen Erbe bei,

  • sollen für Einheimische und Gäste bekannter werden.


Banner-Foto: Ida Pöhlmann & Stadt Kronach

Unsere Genussorte im Frankenwald:

Fränkischer Rennsteig

» Weiterlesen

Kleintettau

» Weiterlesen

Kronach

» Weiterlesen

Kulmbach

» Weiterlesen

Wallenfels

» Weiterlesen