Navigation

Logo Frankenwald Draussen. Bei uns.

Drehkreuz des Wanderns

Es ist deutschlandweit einmalig und so etwas wie der "Nabel des Wanderns": unser Drehkreuz des Wanderns in Untereichenstein/Blankenstein.

Gleich fünf überregional bekannte und zum Teil qualitätsgeprüfte Fernwanderwege starten bzw. enden hier an der ehemailgen innerdeutschen Grenze. Wanderer können vom Frankenwald aus in alle Himmelsrichtungen aufbrechen, um auf mehreren hundert Kilometern die Mitte Deutschlands zu erkunden.

Das Drehkreuz des Wanderns symbolisiert auf beeindruckende Weise ein noch heute kaum fassbares Wunder der Geschichte: Die friedliche Wiedervereinigung Deutschlands!–¨

Wo jahrzehntelang hohe Stacheldrahtzäune, mächtige Spähtürme und bedrohliche Schieß- und Mienenanlagen die Menschen in Bayern und Thüringen gewaltsam voneinander trennten, können unsere Gäste heute „grenzenlos“ innerdeutsche Geschichte erleben und entlang des „Grünen Bandes“ in ein unberührtes Naturbiotop eintauchen.–¨

–¨Draußen. Bei uns.

Die Fernwanderwege am Drehkreuz des Wanderns:

FrankenwaldSteig

Auf 242 Kilometern einmal rund um den Frankenwald führt der neue Fern-Rundwanderweg FrankenwaldSteig.
» Weiterlesen

Frankenweg

Von Nord nach Süd auf 520 Kilometern durch sechs fränkische Urlaubsregionen mit dem Frankenweg.
» Weiterlesen

Fränkischer Gebirgsweg

Über die Höhenzüge der fränkischen Mittelgebirge führt auf 425 Kilometern der Fränkische Gebirgsweg.
» Weiterlesen

Kammweg

Vom Erzgebirge in den Frankenwald, von Sachsen nach Bayern immer auf dem Kamm des Gebirges verläuft der 289 Kilometer lange Kammweg.
» Weiterlesen

Rennsteig

Die Legende unter den Fernwanderwegen startet in Hörschel und endet nach 169 Kilometern im Frankenwald: der Rennsteig.
» Weiterlesen